THE DEVON ALLMAN PROJECT – Southern Rock in des Vaters Fußstapfen

Sie waren eine der bekanntesten und einflussreichsten Bands der Southern-Rock-Szene: Die Allman Brothers Band ist auch heute immer noch ein Name. Wenn also der Sohn von Gregg Allman Musik macht, darf man sicher sein, dass spannende Sachen dabei herauskommen. Davon Allman kommt mit seiner Band The Devon Allman Project auf Tour.

Als Special Guest hat er Duane Betts mit ins Boot geholt, den Sohn von Dicky Betts, dem Mitbegründer der Allman Brothers. Devon Allman macht schon seit einer ganzen Weile Musik, so zum Beispiel unter anderem mit der Royal Southern Brotherhood und Honeytribe und tritt somit in die Fußstapfen seines Vaters

Gemeinsam mit Duane Betts zollt er jetzt dem Gesamtwerk der Allman Brothers Tribut, und auch Stücke aus Devon´s eigenem Repertoire werden natürlich zu hören sein – dieses musikalische Package sollte man nicht verpassen! Gelegenheit dazu gibt es im August auf folgenden Gigs:

22.08. Aschaffenburg – Colosaal
23.08  Dortmund – Musiktheater Piano
27.08. Hamburg – Downtown Bluesclub
28.08. Berlin – Privatclub
29.08. Köln – Yard Club
30.08. München – Backstage Club
31.08. Nürnberg – Hirsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.