Schlagwort: gothic

Fantasy-Soundtrack von REALMS OF ODORIC gewinnen

Arkadius Antonik von den deutschen Celtic-Death-Metallern Suidakra und Artwork-Künstler Kris Verwimp (Marduk, Manegarm, Thyrfing, Arkona) werden in wenigen Tagen das zweite Realms of Odoric Album „Second Age“ über MDD Records veröffentlichen. Wie bereits der Vorgänger bietet das Projekt eine spannende crossmediale Erfahrung Klassische Musik und Fantasy-Artworks. Mit freundlicher Unterstützung des Labels MDD Records verlosen wir…

REALMS OF ODORIC – Fortsetzung des crossmedialen Projekts von Suidakra-Bandleader

Arkadius Antonik von den deutschen Celtic-Death-Metallern Suidakra und Artwork-Künstler Kris Verwimp (Marduk, Manegarm, Thyrfing, Arkona) werden im Dezember das zweite Realms of Odoric Album „Second Age“ über MDD Records veröffentlichen. Der Vorgänger mit dem stimmigen Namen „First Age“ war vor knapp 2 Jahren erschienen und bietet eine spannende crossmediale Erfahrung Klassische Musik und Fantasy-Artworks. Das…

Deleyaman

The Lover, The Stars & The Citadel

Deleyaman, die amerikanisch-französische Verbindung von Melancholie, Träumerei und Folk veröffentlichen mit „The Lover, The Stars & The Citadel“ ihr neues Album pünktlich zum Herbst – passender geht es wohl kaum. Die wunderschönen, ruhigen Lieder von Aret Madilian und Beatrice Valantin sind der perfekte Soundtrack für dunkle Zeiten. Man verzichtet nie auf Melancholie, hat aber immer…

Covenant

The Blinding Dark

Covenant – Innovatoren, Vorbilder; bei allen, die eher düsterer elektronischer Musik zugeneigt sind gelten die Schweden als absolute Inspiration. Das lag zum einen am distinguierten, gebildeteten und immer äußerst beeindruckenden Auftreten in Kombination mit oft zutiefst persönlichen oder philosophischen Texten und elektronischer Musik jenseits jedweger Konventionen. Covenant konnten hart, schnell, rhythmisch, düster, tanzflächig aber auch…

Wardruna

Runaljod – Ragnarok

Wardruna dürften mittlerweile einem jede Grenzen sprengenden Publikum bekannt sein: Egal ob Metaller, Folker, Weltmusiker, Mittelalterfreak oder Fernsehserienjunkie; Einar und Wardruna, die ja mittlerweile fest zu einer live performenden Band angewachsen sind, sind in verschiedensten Kreisen fester Bestandteil, und Jubelstürme kommen überallher. Mit „Runaljod – Ragnarok“ beenden Wardruna ihre Runaljod-Trilogie, und wie schon die beiden…

WARDRUNA – Videopremiere zu ‚Raido‘

Wardruna bereiten die Hörerschaft auf „Runaljod-Ragnarok“, das letzte Album ihrer Trilogie über nordischen Runen vor. Jede einzelne Rune wurde damit vertont, bei „Raido“ handelt es sich um die R-Rune, Schutzrune der Reisenden, „Raido“ übersetzt bedeutet dementsprechend auch soviel wie „Reise“. Die Interpretation des finnischen Fotographen Tuuka Koski vermittelt dies mit epischen Ausmaßen. Das Album selbst…

Diorama

Zero Soldier Army

Fangen wir diese Rezension mal unkommentiert mit einer Äußerung von Torben Wendt, Chef von Diorama an: „Die Songs sind in einer Zeit immer vertrackter werdender globaler Krisen bei gleichzeitigem Erstarken zunehmend fanatischer Nationalismen und anderer Wahnvorstellungen entstanden. Der Fassungslosigkeit angesichts des Fiaskos, auf das wir langsam aber sicher hinsteuern, wollten wir einen Begriff entgegensetzen, der…

EDENBRIDGE – Neuer Drummer

MAX POINTNER hat EDENBRIDGE nach 9 Jahren aufgrund privater und beruflicher Verpflichtungen verlassen. Die Band wünscht Max das Beste für seine weitere Zukunft! Der neue Drummer heißt JOHANNES JUNGREITHMEIER und hat bereits das neue Studio Album „THE GREAT MOMENTUM“ in unfassbaren 9 Stunden eingespielt! Johannes ist unter anderem auch Drummer der Death Metal Band THIRDMOON.…

DIORAMA – neues Album, neues Video und auf Tour

Diorama, die deutschen Dark Wave Künstler um Sänger, Songschreiber und Produzent Torben Wendt und seinen langjährigen Weggefährten und Co-Produzent Felix Marc, kehren mit ‚Zero Soldier Army‘ an die musikalische Front zurück. Die Veröffentlichung des Nachfolgewerks ‚Even The Devil Doesn’t Care (die Note 1 bei uns erhalten!) ist für den 09. September angekündigt. Eine Single-Auskopplung als…

Delain

Moonbathers

Zwar muss man Delain mittlerweile eindeutig dem Symphonic Metal zurechnen, doch dass Bandchef Martijn Westerholt eine düstere Vergangenheit besitzt, lässt sich wohl am besten am wohl perfektesten Gothic Metal-Titel des Jahres festmachen. Hätte „Moonbathers“ jetzt noch ein mondiges Coverartwork mit halbverfallenem Schloss wäre die Symbiose vollends geglückt, doch diese sinistre 20er Jahre Ästhetik spielt mit…