whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Children Of The Sounds
Kaipa
Children Of The Sounds
(Progressive Rock)

Light It Up
Hot Water Music
Light It Up
(Emo)

BCCIV
Black Country Communion
BCCIV
(Classic-Rock)

Freedom Machine
Hard Driver
Freedom Machine
(Hardrock)

Two Paths
Ensiferum
Two Paths
(Deathmetal)

Dreaming In The House Of Blues
Ulrich Ellison
Dreaming In The House Of Blues
(Rock)

Into The Great Unknown
H.e.a.t
Into The Great Unknown
(Rock)

Cold Dark Place
Mastodon
Cold Dark Place
(Progressive Rock)

Evocation II: Pantheon
Eluveitie
Evocation II: Pantheon
(Folkrock)

Awaken
Fleshkiller
Awaken
(Progressive Metal)



Guns N' Roses - Die Rückkehr des Giganten

Guns N' Roses ... ein Thema für sich. Wer kennt diese Band nicht, den exentrischen Axl, die Lockenmähne Slash. Doch vor acht Jahren war alles vorbei. Die Band trennte sich und u.a. Slash ging seine eigenen Wege mit eigener Band.

Wie gebannt wartete man auf die von Axl angekündigte Rückkehr Guns N' Roses ins Musikgeschehen. Mal hieß es: Axl wolle eine neue Musikrichtung einschlagen – Techno? Dann eine Terminverschiebung nach der anderen. Viele glaubten gar nicht mehr an das Erscheinen von neuen Songs, geschweige von einem Auftritt Guns N'Roses live. Ich persönlich als kleiner Poser - für die new generartion ist das ja nicht mehr hart genug - hoffte insgeheim an eine Reunion, obwohl ich durch div. Interviews wusste, dass daraus nichts mehr werden würde. Wer als Fan erinnert sich nicht gerne an 'Paradise City' und 'Welcom To The Jungle' - Zeiten?

Aber Axl hat es ihnen allen dennoch gezeigt, es geht auch mit leicht veränderte Bandbesetzung (auch wenn meiner Meinung nach, Slash niemand ersetzen kann). Der erste Gig war in Las Vegas, der zweite, weitaus größere in Rio.

Über 200.000 Musikbegeisterte versammelten sich am 14.01.2001 bei "Rock in Rio" und sahen erstmals live die "recreated Group" Guns N' Roses auf der Bühne. Diese begrüßte die tobene Menge mit drei alten Erfolgen "Appetite For Destruction", "Welcome To The Jungle", "It's So Easy", und "Mr. Brownstone ".

 

Trotz des späten Auftritts - um 2 Uhr "morgens" , schaffte es Axl Rose einmal wieder mehr, die Menge in Extase zu versetzen. In der 2 Stunden 15 Minuten dauernden Show mit 22 Songs zeigte Axl, dass er bereit war, die 'Rock 'N Roll Krone', die er vor acht Jahren abgab, wiederzuerobern.

Den Gig nutzte Axl aber ebenfalls, um einige Worte an die Öffentlichkeit und Fans zu richten:

"I know that many of you are disappointed that some of the people that you came to know and love could not be here with us here today. Regardless of what you have heard or read, people worked very hard -- meaning my former friends -- to do everything they could so I could not be here today. I say fuck that. I am as hurt and disappointed as you that unlike Oasis, we could not find a way to all just get along... so much for the past. This is "Live and Let Die."

Guns N'Roses spielten in Rio ganze fünf neue Tracks: "Oh My God", "Chinese Democracy", "Madagascar", "The Blues" und "Silkworms".

Bevor jedoch "Chinese Democracy" gespielt wurde, erklärte Axl noch warum die Band altes Material zum Besten gab:

"We've done one show before this and already we have been criticized for playing old songs. But I have no intention and I never did of denying you all something you enjoyed. And I thought it was only fair for you to see that this new band can play the fuck out of these songs. It's very hard to ask a musician to learn to play the part or parts played by other musicians before that. These guys here have worked very hard."

Abschließend meinte Axl noch:

"Peace, I love you. I will be back here next summer with a whole bunch of new songs. Be good to each other and we'll see you later."

Nun denn Axl, Friede auch mit Dir. Man kann sich nun streiten, ob Axl es geschafft hat, Guns N'Roses wieder ins Leben zu rufen. Es weckt vielleicht bei manch einen einfach zu viel Erinnerungen und Emotionen, wenn der Name Guns N'Roses genannt wird, um dann noch objektiv an die Musik ranzugehen. Mutig ist der Schritt von Axl allemal, denn keiner wußte, wie die Fans reagieren würden. Bleibt abzuwarten, was die Deutschen Fans bei 'Rock am Ring' und 'Rock im Park' von den 'neuenalten' Guns 'N Roses halten.

Guns 'N Roses aktuelle Bandbesetzung: Axl Rose, Buckethead, Robin Finck, Tommy Stinson, Paul Tobias, Dizzy Reed, Chris, Pittman und Brain.


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Soda
© 11/2001 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Guns N' Roses

Homepage:
- Guns N' Roses - Deutsche Labelseite
- Guns N' Roses - Offizielle Website
- Guns N' Roses auf MySpace

Artikel:
- Guns N' Roses - Die Rückkehr des Giganten

Rezensionen:
- Chinese Democracy
- Appetite For Democracy

Kurzinfos: Axl Rose


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de