whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
(Hardcore)

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)



Die Ärzte - 15 Jahre Netto am Mariannenplatz in Berlin

Was war das für eine Aufregung als in der Stadt bekannt wurde, dass die Ärzte ihr Geburtstagskonzert am Mariannenplatz spielen wollten. Am Mariannenplatz ??? Wie sollte das denn gehen ?? Und dann auch noch mit 35.000 Fans, also nee ! Dementsprechend setzte auch ein ordentlicher Run auf die Tickets ein, mit der Folge, das eben diese innerhalb von ein paar Tagen restlos ausverkauft waren. Denn das wollte sich niemand entgehen lassen (und Ebay hat’s auch gefreut.)

Am 21.6.2002 war es dann soweit die beste Band lud zum 15 Jahre Netto ein und verdammt viele waren gekommen. Der Mariannenplatz war in alle Richtungen abgesperrt, um den Besucherstrom standzuhalten. Selbst die ansässigen Omas hatten es sich mit dem Kissen auf dem Fensterbrett bequem gemacht um den Konzertereignis 2002 in Berlin beizuwohnen. Eine Bühne und zwei Videoleinwände sollten dafür sorgen, dass auch die letzten Reihen ihr Fett wegbekamen. Punkt 19 Uhr war es dann soweit BelaFarinRod betraten die Bühne, die sie erst drei Stunden später wieder verlassen sollten. Das bei den letzten Touren zum Opener erkorene 'Dauerwelle vs. Minipli' tat auch am Geburtstag sein Bestes und wusste die Menge schon ordentlich wachzurütteln. Was dann folgte war ganz großes Theater, die Ärzte hatten sich ganz auf ihre Tugenden besonnen und spielten einen schnörkellosen Gig ohne viele Effekte und Spielereien, einfach drei Menschen, die dem Wahnsinn seinen Lauf ließen.

 

Hervorzuheben war sicherlich die Songauswahl, die einem solchen Fest absolut angemessen war, insgesamt brachte es die beste Band der Welt auf 44 Lieder unter denen sich auch viele Klassiker wie 'Roter Minirock', 'El Cattivo', und auch 'Paul' befanden, einen Song den die Drei bist dato sehr viele Jahre nicht mehr live gespielt hatten.
Ein Highlight war 'Rock Rendezvous', das Lied in dem sich die Ärzte ja ihre gegenseitige "Liebe" gestehen und hier entschlossen sich Farin und Bela doch tatsächlich zu einem spontanen Fick die Bühne zu verlassen, um ein paar Minuten später gestärkt wieder zurückzukehren, um sich über ihren textunsicheren Bassisten im typischen Wahnsinn lustig zu machen.Der schönste Moment des Abends war aber als der ehemalige Bassist Hagen die Bühne enterte um Rod sein Instrument abzunehmen und ihm die "Ehre" zu teil wurde in berühmt berüchtigter Manier '2000 Mädchen' anzukündigen, welches die Drei dann in alter Formation zum Besten gaben. Der zweite Gast des Abends war Diane von den Lemonbabies, die zu 'Manchmal Haben Frauen' den weiblichen Gesangspart beisteuerte, diesmal aber nicht an ein Kreuz genagelt wurde.

Beschlossen wurde die Geburtstagsparty mit 'Westerland', 'Zu Spät' und frenetischen Applaus des Auditoriums, das die Band überhaupt nicht mehr von der Bühne lassen wollte und auch die Ärzte schienen den Eindruck zu machen, als könnten sie noch Stunden weiterrocken, doch der Berliner Senat hatte mit 22 Uhr ein klares Zeitlimit für diese Show gesetzt, das auch die beste Band der Welt nicht umgehen konnte und dementsprechend das Publikum in die warme Berliner Nacht entlassen musste.Einziger Wehrmutstropfen der mit 7 Euro Eintritt fast schon geschenkten Show war aber der Sound, der der Größe des Anlasses nicht angemessen war; ein plärriger Bass, eine viel zu laute Snaredrum und eine fast nicht hörbare Gitarre schmälerte etwas das Konzerterlebnis, besonders weil im hinteren Bereich des Mariannenplatzes das Volumelevel auf Zimmerlautstärke abgesunken war und es wohl keine Probleme gab sich normal zu unterhalten. Schade. Ansonsten hatten ich und wohl auch alle anderen Anwesenden das Gefühl Teil etwas Besonderen und ganz Großem gewesen zu sein, wie es nur die Ärzte veranstalten können. Eine Band die wohl die Jugend von jedem geprägt hat und es hoffentlich auch noch bei vielen Generationen tun wird. Hoffen auf 20, 25, 30, 35 ...... Jahre Netto.

P.S.
Das komplette Konzert gibt es als Livestream auf der Ärzte-Homepage unter:


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Sendt
© 06/2002 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Die Ärzte

Homepage:
- Die Ärzte

Artikel:
- Die Ärzte - Die Beste Band Der Welt
- Die Ärzte - Wahnsinn in Worten
- Die Ärzte - 15 Jahre Netto am Mariannenplatz in Berlin

Rezensionen:
- Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer
- 5, 6, 7, 8 - Bullenstaat
- Unplugged - Rock`N`Roll Realschule
- Devil
- Bäst Of
- Jazz ist anders
- Die beste Band der Welt (... und zwar live!)


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de