whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Baden in Blut Festival 2017 - Klein aber fein.

Mitte Juli im Dreiländereck Deutschland, Schweiz, Frankreich. Das heißt für Freunde der härteren Klänge, daß die Metalmaniacs Markgräflerland einmal mehr zum Metal-Blutbad laden. Wie immer gemütlich-familiär, wie immer mit einem exzellenten Line-Up, vor allem für ein komplett nichtkommerzielles Open-Air. In diesem Jahr sind die Metalmaniacs das zweite Jahr im Dreiländergarten in Weil am Rhein zu Gast - aber ansonsten ist bis auf die erstmals seit Jahren moderat angestiegenen Getränkepreise alles beim Alten geblieben. Und das ist überaus positiv gemeint: Neun Metal-Leckerbissen vom Mittag bis in die Nacht.

Los ging's um die Mittagszeit leicht verspätet mit dem talentierten Nachwuchs Firtan aus dem benachbarten Lörrach. Die Jungs, die im Mai ihre dritte Veröffentlichung "Innenwelt" veröffentlicht haben, präsentierten ihren durchaus eigenständigen Variante des Black-Metal zurückhaltend, aber mehr als solide. Die sehr lobenswerten und stimmigen progressiven Einflüsse stehen den schon recht professionell wirkenden Durchstartern wesentlich besser zu Gesicht als der "Clochard-Look" mit dreckigen Gesichtern und zerrissenen Kleidern. Einmal mehr haben die Metalmaniacs einen Opener aufgetrieben, von dem man mit Sicherheit noch hören wird.





 

Auch die zweite Band des Tages stammt aus Baden-Württemberg, genauer gesagt aus Schwäbisch Gmünd. In den fünf Jahren seit ihrem Bestehen haben die Death-Metaller Revel in Flesh unglaubliche vier Alben plus einige EP's und Split-Singles herausgebracht. Respekt! Aber nicht nur dem quantitativen Output gebührt Ehre, sondern auch dem Sound an und für sich. Wer aus dem Umfeld des Labels FDA Records aus Brandenburg stammt, hat bereits mit dem Plattenvertrag das Gütesiegel "Extraklasse-Hartwurst aus dem Untergrund" in seiner Band-Biographie stehen. Diesem Anspruch werden die Schwaben auch nach dem Wechsel zum Label Cyclone Empire im nur 20 Kilometer vom eigenen Proberaum entfernten Donzdorf mehr als gerecht. Die fünf Todesboten haben erstklassigen, groovigen Old-School-Death-Metal Europäischer Schule im Gepäck und unterhalten die Festivalbesucher astrein.

Depressiv-verzweifelt im Hochsommer, umgeben von relaxten Metalheads? Das österreichische Duo mit dem ungewöhnlichen Namen Harakiri for the Sky, live mit Sessionmusikern auf volle Bandgröße verstärkt, zelebriert mit seinem atmosphärisch dichten Post-Black-Metal eigentlich eher den düsteren Herbst als den sonnigen Juli. Nichtsdestotrotz (oder gerade deshalb?) kann die Band mit den emotional ausgefeilten Songs ihre eigenen Akzente setzen.

Mantar sind ein ECHTES Duo. Hanno (Gitarre und Gesang) und Erinc (Schlagzeug und Gesang) sind Mantar. Und Mantar brauchen keine Session-Musiker um die Bühne zu demontieren. Das schafft das explosive Geschoß aus Bremen ganz allein! Kein Wunder, daß das Duo einer DER deutschen Szene-Aufsteiger der letzten Jahre ist. Bei der vollgasig-angepissten Mischung aus Punk, Doom- und Blackmetal bleibt sprichwörtlich kein Stein auf dem anderen. Dazu ist Sänger Hanno auch noch super-sympathisch, plaudert ungezwungen mit dem Publikum, entschuldigt sich für den verspäteten Beginn, nur um im nächsten Moment mit heraustretenden Sehnen der Halsmuskulatur den nächsten Anschlag auf die Gehörgänge zu starten. Drummer Erinc steuert ab und an einige Growls bei und drischt ansonsten wie ein Irrer und mit einem Hammer-Groove auf sein Drumkit ein. Ein wahrhaftige Offenbarung, diese Beiden Live spielen zu sehen!

 

Gibt es eigentlich auch Holländer, die nicht total entspannt und sympathisch rüberkommen? Die sechsköpfige Pagan-Folk-Metal-Band Heidevolk aus den Niederlanden liess jedenfalls nichts unversucht, um genau diesen Eindruck zu bestätigen. Launige Hymnen aus deren Heimatregion Gelderland, ausschliesslich auf Niederländisch von zwei gleichberechtigten Sängern vorgetragen, verleitete zwar den einen oder anderen Metalhead zu einem Grinsen - aber letztlich sprachen die Musik und die sehr sympathisch auftretenden Musiker für sich. Lockeres Geplauder der Musiker und dazwischen wurde geschunkelt und gemosht. So muss das sein.

Baden in Blut Festival 2017 - Klein aber fein. Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

DanielF
© 07/2017 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Baden in Blut

Homepage:
- Baden in Blut - Offizielle Website

Artikel:
- Baden in Blut - Island und Brasilien als Headliner
- Baden in Blut 2015 - Metalparty mit Volksfeststimmung
- Baden in Blut Festival 2017 - Klein aber fein.

Kurzinfos: Testament

Homepage:
- Testament

Artikel:
- Testament - wie im Urlaub!
- Testament - Dark Roots Of Earth in Berlin
- Testament und Exodus - Thrash-Metal-Sturm bei 108 Dezibel

Rezensionen:
- The Gathering
- Signs of Chaos:Best of Testament
- First Strike Still Deadly
- The Formation Of Damnation
- Dark Roots Of Earth
- Brotherhood Of The Snake

Kurzinfos: Slayer

Homepage:
-
-
- offizielle Homepage
- Slayer- MySpace-Seite

Artikel:
- Caliban - Die Differenzierung zu Slayer
- Slayer - Ungewöhnlich geschäftig
- Slayer - Berlin Painted Blood
- Slayer - Musik mit Gefühl
- Summer Breeze 2016 mit Slayer, Sabaton, Queensryche, Asking Alexandria u.v.m.

Rezensionen:
- God Hates Us All
- Diabolus In Musica
- War At The Warfield
- Christ Illusion
- World Painted Blood
- Repentless

Kurzinfos: Overkill

Homepage:
- Overkill

Artikel:
- Overkill - Vorwärts in die Vergangenheit
- Overkill - Schädelbrechen wie zu besten Zeiten

Rezensionen:
- Wrecking Everything
- Hello From The Gutter - The Best Of Overkill
- Kill Box 13
- Wrecking Everything - An Evening In Asbury Park
- ReliXIV
- Immortalis
- Ironbound
- The Electric Age
- White Devil Armory
- The Grinding Wheel

Kurzinfos: Moonspell

Homepage:
- MySpace-Seite
- Offizielle Website
- MySpace-Seite

Artikel:
- Moonspell - Kein Gegengift für gebrochene Herzen
- The Haunted, Moonspell und Cradle Of Filth – Das Böse auf Hauptstadtbesuch
- Moonspell - Leidenschaft und harte Arbeit
- Tiamat - Gepflegte Schwermut und passendes Ambiente

Rezensionen:
- Sin / Pecado
- The butterfly effect
- Darkness And Hope
- The Antidote
- Memorial
- Night Eternal
- Alpha Noir
- Extinct


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de