whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Joe Satriani - Alles eine Frage der Zeit

Mit "Shockwave Supernova" hat Joe Satriani gerade sein 15. Soloalbum veröffentlicht, ganz zu schweigen von den zahlreichen anderen Projekten und Bands, an denen er beteiligt ist, allen voran Chickenfoot. Kurz vor den fünf Deutschland-Konzerten seiner "Shockwave"-Europa-Tournee hat der vielbeschäftigte Joe Zeit gefunden, in einem Kurzinterview die Fragen von Whiskey-Soda-Redakteur Philip Dethlefs zu beantworten. Natürlich auch zum Thema Chickenfoot.


Philip: Was hat es mit dem Titel "Shockwave Supernova" auf sich?

Joe: Es ist der Name meines fiktiven Alter-Egos.

Philip: Inwiefern ist "Shockwave Supernova" ein Konzeptalbum?

Joe: Es ist eins. Die Songs folgen dem Erwachen und der Wandlung des Hauptcharakters names Shockwave.

Philip: Und was war die Inspiration dafür?

Joe: Mein Leben und die Welt um mich herum mit all ihren Wundern und ihrem Chaos.

Philip: Der Name eines Songs ist "Crazy Joey". Das bist dann aber du?

Joe: Ja, das bin ich. Oder besser: eine Version von mir, die immer das Unerwartete tut.

Philip: Das Album hat den höchsten Charteinstieg, den je eines deiner Alben hatte. Warst du überrascht?

 

Joe: Ja! Aber vor allem unendlich dankbar gegenüber meinen Fans, die meine musikalische Reise über all die Jahre begleitet haben.

Philip: Einer der schönsten Tracks auf dem Album ist "San Francisco Blue". Ist der Song entstanden, wie ich mir das vorstellen würde, an einem typischen Sommertag in der Bucht von San Francisco?

Joe: Nein. Das Lied fiel mir ein, als ich mich gerade zuhause in San Francisco von einer Erkältung erholt hab. Ich spielte Gitarre im alten Musikzimmer meines Sohnes. Und der Raum ist himmelblau gestrichen.

Philip: Wie wichtig ist [Produzent] John Cuniberti für deine Musik?

Joe: Er ist als Produzent absolut unersetzbar. Und als Toningenieur ist er ausschlaggebend dafür, dass wir den richtigen Sound kriegen, das richtige Brainstorming mache und alles in einem innovativen Abmischungskonzept implementieren.

Philip: Du arbeitest an einer Serie namens "Crystal Planet". Was kannst du darüber schon verraten?

Joe: Es ist ein animiertes Science-Fiction-Abenteuer über einen Gitarre spielenden Helden, der die Welt retten muss - vor einem gigantischen Katastrophen-Szenario. Die Geschichte habe ich mit meinem Co-Writer Ned Evett entwickelt. Wir arbeiten jetzt mit dem Produzenten Brandon Small zusammen.

Philip: Zurück zur Musik. Was können wir auf der kommenden Tournee erwarten?

Joe: Wir spielen neue Songs, dazu die Favoriten der Fans und wieder einige Songs, die wir noch nie live gespielt haben. In der Band sind Marco Minnemann am Schlagzeug, Bryan Beller am Bass und Mike Keneally als Keyboarder und zweiter Gitarrist.

Philip: Freust du dich darauf, wieder in Deutschland zu spielen?

Joe: Total! Wir haben eine tolle Beziehung zu unseren deutschen Fans. Und das seit mehr als 20 Jahren.

Philip: Kürzlich gab es auf Twitter ein Foto von dir und Sammy [Hagar] mit der Unterschrift "tastes like Chicken". Das macht natürlich vielen Hoffnung auf ein neues Chickenfoot-Album. Wie sieht es damit asu?

Joe: Ich hoffe, dass wir bis zum Ende des Jahres wenigsten noch ein paar Tracks fertig bekommen. Einen Song haben wir fast fertig und er rockt!

Philip: Bist du denn inzwischen der Motor, der Hauptantreiber für neue Chickenfoot-Musik?

Joe: Ich schätze schon. Ich glaube fest daran, dass die Band eine besondere Chemie hat, die wir nutzen sollten. Ich würde gern ein neues Album und eine Tour mit Chickenfoot machen.

 

Philip: Bedeutet The Circle, die neue Band von Sammy und Michael [Anthony], eine "Gefahr" für Chickenfoot?

Joe: Nein, eine Gefahr ist es wirklich nicht. Alle vier Bandmitglieder sind halt vielbeschäftigt damit, das zu machen, was sie lieben. Da kann es ein Problem werden, die Zeit für Chickenfoot zu finden.

Philip: Zum Abschluss noch eine Ansage von dir an das deutsche Publikum?

Joe: Wir haben eine großartige Show: Sound, Licht und Produktion sind größer und besser. Ich freue mich darauf, die neue Musik von "Shockwave Supernova" in Deutschland zu spielen.

Joe Satriani in Deutschland:
25.10. München, Circus Krone
26.10. Hamburg, Laeiszhalle
27.10. Berlin, Admiralspalast
28.10. Stuttgart, Theaterhaus
30.10. Bochum, Ruhrcongress

(Fotos: Chapman)


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Philip
© 10/2015 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Joe Satriani

Artikel:
- Joe Satriani - Eddie Van Halen hat mich nie zurückgerufen
- Joe Satriani - Dieser Schwung, der sich nicht aufhalten lässt
- Joe Satriani - Alles eine Frage der Zeit

Rezensionen:
- Original Album Classics

Kurzinfos: Chickenfoot

Homepage:
- Offizielle Chickenfoot-Website
- Chickenfoot auf Myspace

Artikel:
- Chickenfoot - Der Name ist eigentlich egal
- Chickenfoot - Ein Abend der Gewinner

Rezensionen:
- Chickenfoot
- Chickenfoot Deluxe Limited Edition
- Get Your Buzz On Live
- III

Kurzinfos: Ned Evett

Homepage:
- Ned Evett
- Ned Evett myspace

Rezensionen:
- Middle Of The Middle


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de