whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
(Hardcore)

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)



Edguy - Das Reh, die Mütze und der Joker

Man sollte vorsichtig sein, wenn man einer Band attestiert, Aushängeschild einer Szene zu sein. Doch dann gibt es Bands wie Edguy, die mit ihren Alben gewisse Standards gesetzt haben und deren Trademarks oft als Referenz zur Beschreibung anderer Combos herhalten. Wenn dann noch beeindruckende Charterfolge hinzukommen, kann man zurecht einer Band solch ein Kompliment machen. Mit "Age Of The Joker" werden die Hessen diesen Status weiter untermauern. Edguy-Gitarrist Dirk Sauer erklärte im Gespräch mit Whiskey-Soda, was es mit Robin Hood auf sich hat und warum man nicht in den Kostümen vom "Robin Hood"-Clip im Proberaum stand...

Schaut man in die Diskografie der sympathischen Band, fällt auf, dass zwischen den Studienalben jeweils immer nur zwei Jahre liegen. Doch der Vorgänger "Tinnitus Sanctus" erschien bereits 2008, was eine "Pause" von drei Jahren ergibt, in der die Band aber nicht untätig war. "Wir haben zwischendurch eine DVD herausgebracht, sind viel auf Tour gewesen und haben letztes Jahr das Angebot bekommen, mit den Scorpions auf Tour zu gehen. Dementsprechend haben wir noch gesagt, dass man ein paar Sommerfestivals nachschieben kann, von daher entwickelte sich das alles so. Letztes Jahr im Sommer haben wir angefangen, an den neuen Songs zu arbeiten, Tobi (Sammet, Sänger, Anm. d. Red.) war dann noch kurz mit Avantasia unterwegs, dann haben wir mit dem Songwriting weitergemacht, sind im April ins Studio gegangen und haben relativ zügig das neue Album aufgenommen. Wir sind auch sehr zufrieden damit, wie Du auch!", freut sich Dirk über das Lob zum neuen Edguy-Werk.

Das Album wurde also nach der Aussage des Gitarristen recht flott eingespielt. Bei den Aufnahmen zu "Rocket Ride" spielte die Band erstmals alle Songs "live" im Studio ein. Geschah das beim neuen Album erneut so, da der Klang sehr erdig und organisch ausfällt? "So ähnlich. Wir haben diesmal das Schlagzeug in einem anderen Studio aufgenommen, um einen natürlicheren und puristischeren Sound zu bekommen. Das wäre kompliziert gewesen, wenn wir die gesamten Aufnahmen im Peppermint Park in Hannover gemacht hätten, was ein sehr geiles Studio ist, aber auf Dauer von der Terminplanung sehr schwierig ist, da auch viele andere Produktionen da stattfinden. Was wir gemacht haben ist, dass wir die Rhythmusgitarren zusammen aufgenommen haben, was einen ähnlichen Effekt gebracht hat, um einen organischen Klang zu erreichen. Ich glaube, das ist uns gut gelungen. Wir haben auch diesmal komplett auf Trigger und Drumsamples verzichtet, um den Sound nicht künstlich aufzupumpen. Wir haben auch viel Wert darauf gelegt, die Platte dynamisch zu machen, um alles erdiger zu machen. Ich bin der Meinung, dass man immer noch viele Platten überproduziert, da dachte ich, das wäre so ein Neunziger-Ding, aber das zieht sich fort. Es gibt immer noch so viele Platten, die kaputt gemastert oder kaputt gemischt werden, die zu laut sind. Das klingt alles platt gefahren, es gibt keine Spitzen mehr. Das wollten wir auf jeden Fall vermeiden!", referiert der Gitarrist über die aktuelle Produktionssituation und was Edguy auf jeden Fall vermeiden wollten. Auf jeden Fall ist man mit dem Endergebnis sehr zufrieden!

 

Der Joker, wohl Sinnbild für die Selbstwahrnehmung der Band, prangt diesmal omnipräsent auf dem Cover des neuen Silberlings. Ein Konzeptalbum versteckt sich aber nicht hinter Titel und Artwork. "Der Albumname kam durch das Cover, das Artwork war zuerst fertig. Den Joker gibt es schon länger, auf dem "Mandrake"-Album war er zuerst drauf und wir haben uns überlegt, dass wir das mal wieder aufgreifen könnten. Wir sind im Netz auf die Suche nach Joker-Motiven gegangen, nach jemandem, der so etwas hat oder gut umsetzen könnte und sind dann auf jemanden aus den USA gestoßen, der Joker-Kartenspiele designt. Den haben wir dann angeschrieben und herausgefunden, dass es ein Mann in den 60ern ist, der vorher auch noch nie für irgendwelche Bands gearbeitet hat. Das war interessant, weil er völlig unbelastet von der Szene ist und frei gearbeitet hat, das Ergebnis ist zu unser vollsten Zufriedenheit. Selten gab es so ein Cover, wo wir so wenig zu diskutieren hatten!", freut sich Dirk jetzt schon, das Motiv auf T-Shirts und Tourplakaten zu sehen.

Nur vom Titel ausgehend könnte man meinen, dass sich auf "Age Of The Joker" nur Songs vom Schlage "Lavatory Love Machine" befinden. "Die Leute wissen mittlerweile, das wir nicht alles Bierernst nehmen. Ich kann mich nicht auf die Bühne stellen, Spaß haben, mich dann aber schwarz-weiss anmalen und Blut spucken. Das wäre für mich ein Widerspruch in sich. Es gibt soviele ernste Dinge im Leben, da ist es auch mal gut, wenn man über sich schmunzeln kann. Bei uns war das schon von Anfang an so, da gab es bei unserem zweiten Demo einen Song, der hieß "Das Reh". Das wird auch immer so sein. Es war aber nie unser Ziel, immer einen spaßigen Track pro Platte zu haben, wenn es passiert, dann passiert es", erzählt Dirk aus der Vergangenheit.

Edguy - Das Reh, die Mütze und der Joker Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Ingo
© 09/2011 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Edguy

Homepage:
- Edguy

Artikel:
- Edguy - Edguymania
- Edguy - Raketenritt mit der härtesten Boygroup Deutschlands
- Edguy - 'Rocket Ride' klang einfach zu brav!'
- Edguy - Das Reh, die Mütze und der Joker

Rezensionen:
- Hellfire Club
- Rocket Ride
- Tinnitus Sanctus
- Fucking With F***
- Age Of The Joker
- Space Police - Defenders Of The Crown
- Monuments

Mediathek:
- King Of Fools

Kurzinfos: Whiskey-Soda

Artikel:
- Whiskey-Soda – Ein ganz persönlicher Jahresrockblick 2005, Teil 1
- Whiskey-Soda – Ein ganz persönlicher Jahresrockblick 2005, Teil 2
- Whiskey-Soda - Mario Schattner
- Whiskey-Soda - Ingo Gießmann
- Whiskey-Soda - Saskia Sell
- Whiskey-Soda - Oliver Wirtz
- Whiskey-Soda - Jürgen Beck
- Whiskey-Soda - Michael Knoll
- JahresROCKblick 2007 Whiskey-Soda
- Whiskey-Soda - Christian Schott
- Jahres-ROCK-Blick 2009
- Espirita
- PUSSY SISSTER - Im Interview mit Whiskey-Soda-TV
- Whiskey-Soda - Ein Rück- und Ausblick der Macher 2013 - Retro und Wühlen nach den Perlen des Undergrounds
- Whiskey-Soda - Ein Rück- und Ausblick der Macher 2013 Teil 2 - Der Blick in die Rock-Kristallkugel
- Da ist das Ding!
- Metal, Bier und gute Laune: Jacks Jahresrückblick 2015
- Die Großen überzeugen, die Kleinen noch mehr: Ingos Jahresrückblick 2015
- For Today bei Whiskey-Soda TV
- Whiskey-Soda.de - Abmahnkanzlei bedroht unsere Existenz
- Großes Rettet-Whiskey-Soda-Gewinnspiel mit über 150 Preisen

Kurzinfos: Scorpions

Homepage:
-
- Offizielle Scorpions-Website
- Myspace-Profil der Scorpions

Artikel:
- Scorpions - Propheten im eigenen Land

Rezensionen:
- Unbreakable
- Unbreakable - One Night In Vienna
- The Platinum Collection
- Humanity - Hour 1
- Live At Wacken Open Air 2006
- Original Album Classics
- Comeblack
- Crazy World (Deluxe Edition)
- Return To Forever

Kurzinfos: Manowar

Homepage:
- Manowar
- Manowar MySpace

Artikel:
- Manowar Vorankündigung: „If You Are Not In Metal...“
- Manowar - Bier, Brüste und volle Phonzahl
- Teräsbetoni - Stahlbeton ist Finnlands Antwort auf Manowar
- Manowar - Die Söhne Odins in Berlin

Rezensionen:
- Warriors Of The World
- An American Trilogy / The Fight For Freedom
- Hell On Earth III
- Hell On Earth IV
- The Sons Of Odin EP
- Gods Of War
- Thunder In The Sky
- Battle Hymns MMXI
- The Lord Of Steel

Kurzinfos: Iron Maiden

Homepage:
- Iron Maiden

Artikel:
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 1
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 2
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, The Last Part
- Iron Maiden - Offiziell nun die beste Band der Welt
- Iron Maiden - Progressiv an die Spitze
- Iron Maiden - Mit dem Goldalbum im Gepäck
- Iron Maiden und Steven Wilson ganz weit vorn: Michaels Jahresrückblick 2015
- ROCKAVARIA 2016 - Der Sonntag mit IRON MAIDEN

Rezensionen:
- Rock In Rio
- Edward The Great - The Greatest Hits
- Dance Of Death
- Part 1: The Early Days
- Death On The Road
- Death On The Road
- A Matter Of Life And Death
- Live After Death
- Somewhere Back In Time
- Flight 666 - The Film
- The Final Frontier
- From Fear To Eternity - The Best Of 1990 - 2010
- En Vivo!
- Maiden England '88
- The Book Of Souls
- The Book of Souls: Live Chapter


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de