whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Live Via Satellite
The Band Of Heathens
Live Via Satellite
(Rock)

Live Power
The Blue Poets
Live Power
(Rock)

Hugsja
Ivar Björnson & Einar Selvik
Hugsja
(Neoklassik)

The Deconstruction
Eels
The Deconstruction
(Indie-Rock)

De Doden Hebben Het Goed III
Wiegedood
De Doden Hebben Het Goed III
(Blackmetal)

Godspeed
Crone
Godspeed
(Rock)

Who Came First (Deluxe Edition)
Pete Townshend
Who Came First (Deluxe Edition)
(Rock)

Live At Fillmore East 1968
The Who
Live At Fillmore East 1968
(Rock)

Come Out And Play
Jetbone
Come Out And Play
(Rock)

Evil Spirits
The Damned
Evil Spirits
(Garage-Rock)



Donots - Die Geburtstagsmatinee

Es gibt sie noch. Diese Bands die einen über die Jahre begleiten und ein Garant für großartige, spaßgeladene Konzertabende sind, deren Adrenalinausschüttung auch die 24h-Marke locker überdauert. Im Falle der Donots geht das schon seit mittlerweile 16 Jahren so. Um genau zu sein: Seit auf den Tag genau 16 Jahren. Denn der Bandgeburtstag wurde nämlich ins Berliner Lido verlegt.

 

Zeitlich gesehen war es ja fast eher noch Kindergeburtstag, denn Punkt 20.30h enterten die Herren Donots die Bühne, was den ein oder anderen Konzertbesucher glatt der Möglichkeit beraubte die schwedische Vorband Royal Republic zu sehen.

Aber ist ja auch verständlich, bei all der anstehenden Geburtstagsfeierei des Abends. Dazu gab es Circle Pits statt Torte, Stagediver statt Kirschen oben (bzw. schnell mal unten) auf, und ein bis viele Happy Birthday-Chöre. Die Donots wiederum bedankten sich mit vor (Spiel)freude sprühender Energie und während man es bei dem Opener 'Changes' gerade noch schaffte sich einigermaßen gesittet zu bewegen, wurde dieser Vorsatz spätestens mit dem in schickes blaues Eislicht getauchte 'Calling' über Bord geworfen, dass vom Publikum so gar nicht kühl abgefeiert wurde. Weiter mit Klassikern wie 'Room With A View' und 'Up Song' um mit 'Let It Go' bei den Songs des neuen Albums 'The Long Way Home' zu landen, die ganz und gar modisch Herrn Alex Donot Mandoline tragen ließen 'Macht einen schlanken Fuß, kannst Du tragen!'

Dazwischen wurde Gastmusiker Stefan begrüßt, von nackten Männern im Donotsuniversum erzählt oder der wahre Rhythmus in Schweiß gegossen: Rhythmus-Stampfen ist das neue Tanzen, denn 'dafür habt ihr eure Schuhe'. Das hebelte zwar den nebenstehenden Nachbar mal locker drei Zentimeter in die Höhe, aber stillstehen konnte während der zwei Stunden-Sause sowieso keiner. Mit 'Dead Man Walking' kam Guido Donot zu ausgiebigeren Sangesfreuden und immerhin stand er doch mal knapp drei Minuten vor dem Mikrofon, wo er doch sonst viel eher unruhig wie ein Löwe im Käfig die Bühne auf und ab peste, und nicht minder animalisch ins Publikum blitzte. Derweil übte sich Ingo in Sachen Crowd... ja was denn eigentlich? Outstanding? Stehenden Fußes vom Publikum getragen zu werden – all die Zweimeter-Recken haben da wohl das Nachsehen. Nach einmal Bar und zurück war er wieder unbeschadet für den Zugabenblock auf der Bühne gelandet.

Dann unter den Zugaben noch 'Saccharine Smile' und 'We're Not Gonna Take It' ohne das kein Donots-Konzert enden darf. Und ganz neu und ganz besonders – der Donot'sche Sitzkreis. Hat man ja auf der ein oder anderen Geburtstagsfeier auch schon mal gemacht. Sitz-Laola und die Sitz- und Spring-Variante kann ja schließlich jeder und ist mittlerweile fast schon inflationär. Aber zum Abschluß des Konzertes Ingo und Guido Donot, Stimme und Akustikgitarre inmitten des Publikums um 'Superhero' zu intonieren ist einfach wunderwunderschön, und an Intensität nicht zu überbieten. Gänsehaut galore. Und so endet ein Abend an dem man wiedereinmal die Donots am liebsten einpacken, mitnehmen und behalten möchte – zumindest vorerst für die nächsten 16 Jahre!


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

tofuschnitzel
© 04/2010 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Donots

Homepage:
- Donots

Artikel:
- Donots - Die Geburtstagsmatinee
- Donots - Ein Punkpourri der Möglichkeiten
- Donots - Jailhouse Rock
- Donots - Happy Go Lucky
- Donots - Grand Münster Slam
- Donots - Die Steckdosen, die die Welt bedeuten
- Donots – Shoe love is true love
- Donots – Zwischen ZDF-Hitparade und guter Musik

Rezensionen:
- Amplify The Good Times
- We´re Not Gonna Take It
- Got The Noise
- The Story So Far - Ibbtown Chronicles
- Coma Chameleon
- To Hell With Live
- The Long Way Home
- Wake The Dogs
- Karacho
- Lauter Als Bomben

Mediathek:
- We Got The Noise
- Whatever Happens To The 80's


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de