whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)

Engines Of Gravity
My Soliloquy
Engines Of Gravity
(Progressive Rock)

Proud Like A God XX
Guano Apes
Proud Like A God XX
(Alternative)



Eluveitie - Voll im Stress und dumm am Rumsitzen

Das Paganfest tourt wieder einmal durch die Lande und hinterlässt eine Spur der Begeisterung auf allen Gesichtern der Glücklichen, die zu dem Reigen Einlass erhalten haben. Mit einem erneut großartigen Lineup ist da auch nichts anderes zu erwarten. Einer der Hauptacts in diesem Jahr sind die Schweizer von Eluveitie, deren Sänger Chrigel ebenfalls nur Positives zu berichten vermag.

'Ich bin noch ein bisschen am ausnüchtern. Gestern war eine lange Nacht. Ich denke da kann ich für alle von uns sprechen auch für alle Bands - wirklich eine tolle Tour! Es war bisher jeden Abend voll und Stimmung.'

Nachdem mit dem Akustikalbum 'Evocation' eher leisere Töne angeschlagen wurden, gibt es mit dem aktuellen Werk 'Everything Remains (As It Never Was)' auch endlich wieder etwas zum Feiern und Abgehen. 'Das neue Material kommt sehr gut bei den Fans an. Das sind wir am genießen. Das passt', strahlt der Helvetier bei diesem Thema über das noch etwas verschlafen wirkenden Gesicht. 'Das ist ja eigentlich unsere Musik und das, was wir machen wollen. Das Akustik-Ding war für uns ja einfach nur ein Projekt. Das wollten wir zwar schon seit langem machen aber grundsätzlich sind wir ja ne Metalband. Wir finden, dass 'Everything...' bisher die beste Produktion hat - gerade was die Transparenz angeht. Wirklich jedes Instrument kommt schön raus. Düster kann man es ja nicht nennen aber halt das ernsthafteste Album, was wir bisher gemacht haben - das melancholischste... und das finden wir sehr gut.'

Trotzdem muss man nicht fürchten, dass sich die auf vorherigen Veröffentlichungen so energiegeladenen Schweizer in Zukunft auf eine eher doomige Stimmung verlagern werden - auch wenn man weiterhin keine reine Partymusik wie bei einigen Schunkelpaganisten erwarten kann. 'Wie es sich für mich anfühlt, ist die Stimmung sehr homogen über alle Alben. Gerade beim Singen spielt der Text eine große Rolle. Und da gibt es einen roten Faden und die Alben sind ja auch ziemlich ernsthaft und es geht um Sachen, die traurig waren oder ernsthaft und da gehe ich gefühlsmäßig mit. Die Gegenstände unserer Texte ist etwas, was mich persönlich sehr bewegt.'

Das für viele Erfrischende an den Texten von Christian Glanzmann, wie Chrigel mit bürgerlichem Namen heißt, ist die heimatverbundene Thematik, die sich um keltische Geschichte rankt und ganz bewusst den unzählige Male zelebrierten Auf- und Abgesang auf Odin und Konsorten anderer Bands überlässt. 'Das ist auch auf eine blöde Art naheliegend, denn wir kommen alle aus der Schweiz und da lernst du sowas schon in der Schule im Geschichtsunterricht. Die Leute, die auf unsere Konzerte kommen, die wissen schon wovon ich singe. Wenn du nach Zürich gehst und einen Banker anhaust, der ist sich der keltischen Geschichte der Schweiz vielleicht jetzt nicht so bewusst.' So stellt sich denn die Frage, ob Chrigel morgens dem Züricher Banker beim Brötchen holen begegnet und Fragen über die Frühgeschichte der Schweiz stellt.'Ich wohne mit meiner Frau in einem alten Bauernhaus. Rustikal. Eigener Garten, wo wir Gemüse anpflanzen. Holzheizung. Aber das hängt jetzt nicht mit der Band zusammen, dass wir jetzt sagen wir machen das weil das keltisch ist oder so'n Scheiß. Ich habe eine Zeit in der Stadt gewohnt aber irgendwann bin ich durchgedreht und dann bin ich aufs Land, wo du am Morgen noch die Vögel hörst.'

Doch wer meint, dass der Sänger die langen Winterabende (oder soll das etwa schon Frühling sein?) in seinem kleinen Idyll verbringt und in der Abgeschiedenheit die Zeit tot schlägt, der liegt nicht ganz richtig. 'Wir machen außer der Band eigentlich gar nix. Da bleibt auch nicht die Zeit. Wenn ich dann mal was mache, dann koche ich sehr gerne.' Und wer in diesem Moment die Augen des sympathischen Frontmanns hätte sehen können, dem wäre an dem begeisterten Funkeln nicht entgangen, dass es sich bei diesem Kochen nicht nur um Nudeln handelt. 'Das mache ich gerne, aber ich komme selten dazu. Also zum richtig Kochen, einen Tag in der Küche stehen. Das geht halt selten. Seit zehn Jahren sammele ich meine eigenen Rezepte. Das will ich auch eines Tages mal machen: ein Kochbuch rausbringen!', kommt Christian spontan ins Schwärmen. Doch die Bandmitglieder gehen leer aus und werden an konzertfreien Tagen nicht bekocht. 'So weit kommt's noch!', lacht der sowohl im organisatorischen als auch gastronomischen Sinne Eluveitie-Chef.

 

Dabei ist auf so einer Tour manches Mal sogar für einen spontanen Videodreh Zeit zu finden. Der 'Omnas'-Videodreh beispielsweise war eine... 'Super-spontane Geschichte. Wir waren auf einer fast drei Monate langen Europatour und gerade in Frankreich, da hat jemand vom Label angerufen und hat mir gesagt: 'schau mal, wir haben da eine Zusammenarbeit mit Burger King. Die haben ja so Fernseher [...] wo sie immer so Musikvideos laufen lassen. Die hätten gern einen Clip von euch aber ihr habt keinen! Sie bräuchten das in einer Woche. Bekommt ihr das irgendwie hin?' Da hab ich erstmal gelacht und gesagt: 'Alter, wir sind auf Tour! Was'n das für 'ne Scheiße?' Dann haben wir diskutiert und haben dann gemäß dem Routing irgendwo eine Videocompany gesucht, die da in der Nähe war und haben das dann mega-kurzfristig gedreht.'

Also sind die armen Mannen von Eluveitie ständig voll im Stress - und das für im Allgemeinen eher als ruhig und langsam stilisierte Schweizer. 'Ja, wir haben vier bis fünf Tourneen pro Jahr. Da gewöhnt man sich dran. Ich finde es eher schwierig, wenn man mal einen Day off hat. Man ist so in seinem Rhythmus drin und dann ist ein Tag - einfach so - nix. Dann sackst du so ab irgendwie und nach dem Tag bist du voll kaputt und müde.'

Was macht ihr denn an dem Day off?

'Dumm rum sitzen.'

Im Burger King? Video schauen?

'Bestimmt nicht.'

(Fotos von Montserrat Miramontes)


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

tasso
© 03/2010 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Eluveitie

Homepage:
- Eluveitie - offizielle Website
- Eluveitie - MySpace-Seite

Artikel:
- Eluveitie - Schoggi, Käse und Historie im Blut
- Eluveitie - Mal was Anderes
- Eluveitie - Voll im Stress und dumm am Rumsitzen
- Eluveitie - Eine Folk-Metal-Band kommt selten allein
- Epica, Eluveitie und Scar Symmetry - Die Nuclear-Blast-Wundertüte

Rezensionen:
- Slania
- Evocation I - The Arcane Dominion
- Everything Remains (As It Never Was)
- Helvetios
- Origins
- Evocation II: Pantheon


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de