whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Megadeth - Ich hatte einfach die Schnauze voll

Mit "United Abominations" veröffentlichen Megadeth bereits den zweiten Longplayer nach der Wiederauferstehung vor drei Jahren. Zu den Drover-Brüdern gesellt sich inzwischen James LoMenzo und es sieht so aus, als breche eine neue Ära für die Metal-Institution an. Dabei hätte Dave Mustaine beinahe endgültig hingeschmissen, um das Thema Megadeth hinter sich zu lassen. Im Interview mit Whiskey-Soda sprach der charismatische Frontmann über seine Beweggründe.


Dave, lass uns gleich zur Sache kommen. Das neue Album "United Abominations" Steht vor der Veröffentlichung, was kannst Du mir darüber erzählen.

Dave: Mmmh, eigentlich nichts. Man muss es schon selbst gehört haben.

Dann erzähl mir doch ein bisschen was über die Entstehung.

Dave: Die Arbeit an diesem Album hat schon vor etwa drei Jahren begonnen. Ich sollte eigentlich als Solokünstler ins Studio gehen, Megadeth war Geschichte. Ich sollte zwei Alben auf einmal machen, eins direkt rausbringen, eine Auszeit nehmen und das andere dann später veröffentlichen. Aber als ich ins Studio ging, sagte mir die Plattenfirma, dass ich noch eine Megadeth-Platte machen muss, also hab ich die Solosache erstmal gestoppt und meine Verpflichtungen in puncto Megadeth erfüllt.

Aber Dir war doch klar, dass viele Leute sich beschweren würden, es sei keine richtige Megadeth-Platte, wenn Du es alleine machst.

Dave: Ja, aber das ist deren Meinung, nicht meine. Ich finde "The System Has Failed" klingt absolut wie ein Megadeth-Album. Und, um zum Punkt zurückzukommen, "United Abominations" ist quasi Teil Zwei für mich. Und das war nötig, um gewissermaßen als Gitarrist heimzukehren, verstehst Du. Jeder will als Musiker experimentieren, und ich denke, von "Youthanasia" bis "The World Needs A Hero" hab ich sehr viel experimentiert. Meinen Groove hab ich längst gefunden und bin zu ihm zurückgekehrt.

Sprechen wir mal über das Cover von "United Nations". Darauf sind Engel zu sehen, die den schwer bewaffneten Vic (das Megadeth-Maskottchen; Anm. d. Verf.) vom Hauptquartier der Vereinten Nationen wegtragen. Was willst Du damit ausdrücken?

Dave: Schau genauer hin, der Engel trägt ihn nicht weg, er bringt ihn hin und fordert ihn auf reinzugehen und den Laden aufzuräumen. Ich mach mich einfach über die Vereinten Nationen lustig. Im Grunde muss ich das ja nicht mal, sie machen sich ja eigentlich permanent über sich selbst lustig, ohne dass sie es merken. Für mich sind die Vereinten Nationen nur noch ein Witz.

Findet sich die Kritik an den Vereinten Nationen auch als Grundaussage im Album wieder?

Dave: Nein. "United Abominations" ist kein Konzeptalbum. Nur ein Song befasst sich konkret mit dem Thema. Wenn man sich den genau anhört, weiß man, was ich meine.

Mit "Sleepwalker" hast Du den ersten Song schon exklusiv für die Fans rausgebracht, das Teil war nur für Fanclubmitglieder online zu hören. Wie waren die ersten Reaktionen?

Dave: Weiß ich leider gar nicht. Ich bin ja die ganze Zeit beschäftigt damit, mich um die Presse zu kümmern, rumzufliegen und Interviews zu geben. Ich hoffe aber schon, dass er einschlägt, es ist echt ein guter Song.

Was mir sofort ins Auge bzw. ins Ohr fiel, war "A Tout Le Monde" als Duett mit Cristina Scabbia von Lacuna Coil. Wie kam es zu dieser überraschenden Neuaufnahme?

Dave: Das ist eine etwas längere Geschichte. Als das Lied damals auf "Youthanasia" rauskam, haben wir ein Video gemacht, das MTV nicht zeigen wollte. Der Grund dafür war, dass wir einen Regisseur verpflichtet hatten, den sie nicht wollten. Er hat Videos für alle gemacht, von Megadeth bis Boys II Men. Und jetzt hatten sie die Nase voll. Das hab ich meinem damaligen Manager sogar vorher gesagt: 'Nimm nicht Wayne Isham!' Aber er war anderer Meinung. Also hat Wayne das Video gemacht und unter einem falschen Namen eingesandt. Das hat MTV natürlich bemerkt, das Video und folglich auch mich boykottiert. Und dann waren sie sauer auf mich wegen dieser Sache, die jemand anders verzapft hat. Ich war's nicht! Das war also total uncool. Naja, das Ende der Geschichte ist, dass der Song nie die Aufmerksamkeit bekommen hat, die er verdient hätte. Nur die Fans haben ihn gehört und sind total drauf angesprungen, weil er wirklich schön ist. Jetzt will ich, dass auch die breite Masse ihn hört.

Und inwiefern hat sich "A Tout Le Monde" gegenüber der alten Version verändert?

 

Dave: Ich glaube, dass Cristina die Nummer auf eine neue Ebene bringt. Außerdem hab ich das Tempo noch etwas erhöht, so wie ich es schon immer wollte. Erinnerst Du Dich noch an "Evolver – The Making Of Youthanasia" (Homevideo; Anm. d. Verf.)? Da sieht man Max Norman (Produzent; Anm. d. Verf.) ständig mit dem Metronom zählen, damit der Song genau 120 bpm hat. Denn er hatte diese verrückte Theorie, dass Hitsongs immer 120 bmp haben. Ich weiß nicht, wo er das herhatte, aber hör Dir die Scheibe noch mal an. Alle Songs darauf haben dieses Tempo, nur wegen seiner Formel. 'Mein Gott', dachte ich mir anschließend, 'die Platte ist so langsam.' Tja, jetzt ist das Lied jedenfalls schneller. Wir haben auch noch ein bisschen was zum Soloteil hinzugefügt, denn so gut Glen (Drover, Gitarrist; Anm. d. Verf.) ist, es wäre beleidigend, wenn er Martys Solo spielen würde. Also haben wir am Anfang was hinzugefügt, erst ist es Glenns Solo, und dann geht es ein bisschen in das von Marty über.

Megadeth - Ich hatte einfach die Schnauze voll Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Philip
© 05/2007 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Megadeth

Homepage:
- Megadeth

Artikel:
- Megadeth - Ich hatte einfach die Schnauze voll
- Megadeth - Edelstahl in Perfektion
- Megadeth - 'Ich werde nicht in einem christlichen Chor singen!'
- Megadeth - Dystopia Live

Rezensionen:
- The World Needs A Hero
- Risk
- Behind The Music
- Rude Awakening
- The System Has Failed
- Greatest Hits – Back To The Start
- United Abominations
- Warchest
- Anthology - Set The World Afire
- Endgame
- Rust In Peace Live
- Peace Sells... But Who's Buying (25th Anniversary Edition)
- TH1RT3EN
- Countdown To Extinction - Twentieth Anniversary
- Super Collider
- Dystopia

Kurzinfos: Led Zeppelin

Homepage:
- Led Zeppelin

Artikel:
- The Futureheads - Led Zeppelin ohne Gitarren-Soli?
- Led Zeppelin - Wandlungsworte vom Rock-Olymp (Rückblick Teil I)
- Led Zeppelin - Wandlungsworte vom Rock-Olymp (Rückblick Teil II)
- Led Zeppelin - Wandlungsworte vom Rock-Olymp (Rückblick Teil III)
- Led Zeppelin - Wandlungsworte vom Rock-Olymp (Rückblick Teil IV)

Rezensionen:
- Early Days
- How The West Was Won

Kurzinfos: Lacuna Coil

Homepage:
- Lacuna Coil

Artikel:
- Lacuna Coil - 30jährige Headbangerinnen
- Sentenced & Lacuna Coil & Blackshine - Dunkle Herbststürme
- Lacuna Coil - Das Duett der Emotionen

Rezensionen:
- In a reverie
- Unleashed Memories
- Comalies
- Karmacode
- Visual Karma (Body, Mind And Soul)
- Shallow Life

Kurzinfos: Bon Jovi

Homepage:
- Bon Jovi

Artikel:
- Gotthard - Bon Jovi für die Schweiz
- Bon Jovi - Perfektes Entertainment in Düsseldorf

Rezensionen:
- The Circle
- Slippery When Wet (Special Edition)
- Keep The Faith (Special Edition)
- New Jersey (Limited Super Deluxe Edition)

Mediathek:
- Misunderstood

Kurzinfos: HIM

Homepage:
- offizielle Homepage
-

Artikel:
- Him - In der Zwickmühle zwischen Anspruch und Teenie-Idol
- HIM - Auf der Bühne das lehrende Sex-Symbol
- HIM - Der Tropfen auf den heißen Stein
- HIM - Ein Leben lang letale Liebe
- HIM - So richtig auf Tour(en)

Rezensionen:
- Greatest Lovesongs Vol. 666
- Deep Shadows And Brilliant Highlights
- Love Metal
- Love Metal Archives Vol.1
- Dark Light
- Uneasy Listening Vol. 1
- Uneasy Listening Vol. 2
- Digital Versatile Doom - Live at The Orpheum Theatre
- Screamworks: Love In Theory And Practice
- XX - Two Decades of Love Metal
- Tears On Tape

Mediathek:
- Bandposter 2
- Bandposter
- Join Me Skin


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de