whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Danko Jones - Der Schlaf ist dein Feind

Um eine 40 Stunden Woche auszugleichen, empfehlen Wissenschaftler 50-60 Stunden Schlaf pro Woche. Das muß schön sein, aber Danko Jones hat seit dem Kindergarten kein Nickerchen mehr gehabt. Der Frontmann des angeblich lautesten, stolzesten, freundlichsten, sexiesten, härtesten Power Trios der Welt hatte in den letzten 10 Jahren einen Full-Time Job - keine Kaffeepausen, keine Mittagspausen und keine Ferien. Aber er tut es für seine Fans - weil er weiß, dass Freizeit ein Verbrechen ist. Schließ die Augen und du verlierst das Ziel aus den Augen.

Die Sache ist die - der Mann könnte keinen Tag frei nehmen auch wenn er wollte. Gerade als Danko und die Band ein Jahr auf Welttour waren, um ihr zweites Album: "We Sweat Blood" (in Europa und Kanada 2003 veröffentlicht) zu promoten, wurde Danko zu einer Reihe von Spoken Word Shows in Skandinavien eingeladen, um über sein Leben und seine Liebe zur Musik zu sprechen. Dies wurde auf der 2004 erschienenen Spoken Word CD: "The Magical World of Rock" dokumentiert. Außerdem mußte er sich um seine gleichnamige Radiosendung kümmern, die wöchentlich vom Stockholmer Sender Rocket 93.5 FM ausgestrahlt wird und auch weltweit zu hören ist und in der Danko alles von Soul Klassikern bis zu Deep Underground Metal auflegt.

 

Gerade als die Zeit reif schien wieder ins Studio zu gehen, bekam Danko die Nachricht, daß Amerika endlich begonnen hatte, von ihm Notiz zu nehmen. Die wild-funky Single "Lovercall" von "We Sweat Blood" (der amerikanischen Version) wurde im Sommer 2005 zu einem Request-Hit im US Active Rock Radio, was natürlich zu noch mehr Touren führte. Aber gerade wenn man glaubt, Danko Jones eingeholt zu haben, lässt er dich in einer Staubwolke zurück. Obwohl man sich in den USA gerade erst von der roher Kraft von "We Sweat Blood" erholt, veröffentlichte Danko Jones nun sein drittes Album: "Sleep Is The Enemy". Wenn das 2002er Album "Born A Lion" uns beigebracht hat, wie man den Blues spielt und "We Sweat Blood" damals "the pedal to the metal" getreten hat, vereint "Sleep Is The Enemy" zugleich Härte und kraftstrotzende Melodien. Das neue Album macht klar, was die Fans zuhause in Toronto schon seit 1996 gewußt haben: Danko Jones ist einer der letzten wahren Soulsänger unserer Zeit.

Aber nur weil er Harmonien singt, heißt das nicht, dass er ungefährlich ist: Die anti-romantische Hymne "Don't Fall in Love" mag zwar einen Handclapping-Groove haben, der an den Power-Pop Klassiker "Teenage Kicks" von The Undertones erinnert, aber das Stück versetzt dir metaphorisch einen Schlag gegen den Kopf. Und obwohl Danko bei "First Date" noch höflich fragt "Do You Kiss On The First Date?", legt er los wie jemand, der nicht unbedingt auf eine Antwort wartet. "Sleep Is The Enemy" ist ein Album über Drogen, obwohl - natürlich - die einzigen die Danko Jones nimmt, mehr mit einem "booty" zu tun haben als mit einer "bootle". Aber Frauen sind die am süchtigsten machende Droge von allen: Er weiß, daß sie sein Leben ruinieren, aber er kann nicht genug von ihnen kriegen. Er gibt ihnen einerseits "The Finger" (und nicht auf auf die nette Art und Weise) aber andererseits sagt er in "Invisible" zu seiner Liebsten: "I'd rip my nuts off just for you", (während Ex-Kyuss John Garcia als Gastsänger seine moralische Unterstützung anbietet). Kein Wunder, daß der Kerl abends keine Ruhe bekommt. Aber Danko Jones nutzt Schlaflosigkeit zu seinem Vorteil, indem er die ruhelose Energie und die unzähligen schlaflosen Nächte in unbeugsame, kompromisslose Rock'n'Roll Musik verwandelt, um die Welt aufzuwecken. Wenn Schlaf der Feind ist, dann wird Danko Jones dein Held sein.

(Dieser Artikel basiert zu großen Teilen auf einem Pressetext vom Label Soulfood-Music / Fotos von AJ)


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Beelzebübchen
© 02/2006 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Danko Jones

Homepage:
- Danko Jones
- Offizielles MySpace-Profil

Artikel:
- Danko Jones – I Put Your Boyfriend In The Trunk
- Danko Jones - Der Schlaf ist dein Feind
- Danko Jones - Everybody Is Sexy In Heaven, Baby
- Danko Jones - Wir sind eine Hardrock-Band!
- Motörhead, Saxon & Danko Jones - Advent, Advent, die Bühne brennt
- Danko Jones - Dance-Punk, Porno, Black Metal

Rezensionen:
- We Sweat Blood
- The Magical World Of Rock
- Sleep Is The Enemy
- Never Too Loud
- B-Sides
- Below The Belt
- Rock And Roll Is Black And Blue
- Fire Music

Mediathek:
- Lovercall

Kurzinfos: Kyuss


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de