SCHLOSSGARTEN OPEN AIR – Erster Tag mit drei Rockbands

Der Countdown läuft: Nur noch einen Monat bis zu Schlossgarten Open Air in Osnabrück. Das Festival findet seit 2015 eben im Schlossgarten der Stadt Osnabrück statt und konnte an den einzelnen Abenden jeweils etwa 10.000 Besucher anlocken. Dieses Jahr steigt die Party am 10. und 11. August. War das bisherige Programm des zweitägigen Festivals doch immer eher poplastig, so dürfte das diesjährige Line-Up für Freitag, den 10. August 2018 jede Menge Rockfans anlocken, und genau darum möchten wir euch das Festival hier näher vorstellen.

Bestreiten am Samstag eher poppige Acts wie Nena und Sarah Connor das Programm, wird es am Freitag (punk)rockig mit Fiddler’s Green, den Donots und den legendären Dropkick Murphys. Die Amerikaner aus Boston verbinden seit über 20 Jahren Folk mit eingängigem und deftigem Punkrock und sind ein Garant für ausverkaufte Locations und begeistertes Publikum.

Für die Donots aus dem nahegelegenen Ibbenbüren ist es fast ein Heimspiel. Die Band hat natürlich ihr aktuelles Album „Lauter als Bomben“ im Gepäck, und es ist sicher, dass es in Osnabrück ebenso laut und wild abgehen wird, wie wir aktuell in unserem Konzertbericht aus München festgestellt haben. Außerdem mit dabei: Fiddler’s Green aus Erlangen, die wie immer mit „Irish Speedfolk“ antreten und kreativ Folk, Ska, Punk, Reggae und Einflüsse des Rock verbinden.

Diese spannende Mischung aus drei absolut mitreissenden Bands macht das Schlossgarten Open Air im Schlossgarten Osnabrück damit auch für Rockfans sehr interessant. Nähere Infos zum Festival gibt es auf der Offiziellen Festivalwebseite, dort gibt es auch die Möglichkeit, Tagestickets zu bestellen.

Tickets gibt es auch unter www.deinticket.de

Newsquelle: www.netinfect.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.