whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Hugsja
Ivar Björnson & Einar Selvik
Hugsja
(Neoklassik)

The Deconstruction
Eels
The Deconstruction
(Indie-Rock)

De Doden Hebben Het Goed III
Wiegedood
De Doden Hebben Het Goed III
(Blackmetal)

Godspeed
Crone
Godspeed
(Rock)

Who Came First (Deluxe Edition)
Pete Townshend
Who Came First (Deluxe Edition)
(Rock)

Live At Fillmore East 1968
The Who
Live At Fillmore East 1968
(Rock)

Come Out And Play
Jetbone
Come Out And Play
(Rock)

Evil Spirits
The Damned
Evil Spirits
(Garage-Rock)

Back To Ze Roots
Japanische Kampfhörspiele
Back To Ze Roots
(Grindcore)

Nemesis
Defecto
Nemesis
(Metal)



Annihilator -  Carnival Diablos     Artist:  Annihilator
    Album:  Carnival Diablos
    Label:  Steamhammer
    Release: 
   Medium:  Album
    Genre:  ausdrucken 
    Autor:  Ingo empfehlen/teilen 
 

Knüppel aus dem Sack! Für dieses Motto steht seit jeher die kanadische Speed/Trash Metal-Legende Annihilator, natürlich auch auf 'Carnival Diablos'. Die neue Frontröhre Joe Comeau macht eine hervorragende Figur, brüllt, schreit, malträtiert seine Stimmbänder, mal mit Verzerrer oder pur. Überzeugen kann er dabei in jedem Falle. Instrumental wird dem Fan das volle Brett geliefert, Double Bass (schmacht!), Stakkato-Riffs, höllisch schnelle Gniedel- und Dampfhammer-Soli, alles in allem die pure Aggression. Doch wehe, jemand denkt, 'Carnival Diablos' sei nur Gebolze! Mitnichten, selbst in den Nackenbrechern sind kleine, aber unglaublich feine Melodien, Double Soli und melodische Gesangsparts versteckt. Unverholen geht Jeff Waters seinem talentierten Händchen für Melodie und Atmosphäre auf dem Titelstück nach, toller Song! Annihilator sind demnach 2001 immer noch eine Bank in Sachen Speed/Trash Metal. Cool Stuff.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Annihilator - Carnival Diablos
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Annihilator

Homepage:
- Annihilator mit neuen Sänger
- Annihilator - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Carnival Diablos
- Schizo Deluxe
- Metal
- Feast Ecolbook Edition
- Suicide Society
- For The Demented


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de