whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Linkin Park -  Hybrid Theory     Artist:  Linkin Park
    Album:  Hybrid Theory
    Label:  WEA
    Release:  05.02.2001
   Medium:  Album
    Genre:  New Metal ausdrucken 
    Autor:  Jack_D empfehlen/teilen 
 

Auf den ersten Blick, bzw. Ton könnte man ja fast schon
behaupten Linkin Park wären eh nur eine Kopie von Altbekannten aus dem
momentan ach so beliebten New Metal. Sicher, die Menge will New Metal, also
liefern wir ihr diese Musik. Aber es wird sicher nicht nur der Trend sein, der
Linkin Park in den USA vor VÖ in Europa ein grandiosen Erfolg bescherte.
Und dem ist auch nicht so. 'One Step Closer' reiht sich natürlich mit seiner
agressiven Linie und der Mischung aus HipHop und Rock, Beats, Loops und Scratching
in das musikalische Dreieck von Limp Bizkit, Korn und Papa Roach ein. Dennoch
erkennt man schon nach einmaligen Durchhören der Scheibe, dass die Californian-Boys
ihren eigenen Stil kreiert haben.

Was sehr bemerkenswert auffällt ist die Tatsache, dass
Sänger Chester Bennington auch wirklich singen kann im Gegensatz zu manch
anderen New Metal Acts. Insgesamt gesehen ist der Longplayer etwas langweilig.
Beim ersten Durchhören kann man kaum einen Song vom Anderen unterscheiden.
Soll heißen, dass die Songs immer wieder die gleiche Songstruktur aufzeigen
und auch sonst die Songs sich sehr ähneln. Aber eine Partyscheibe bleibt
diese CD auf alle Fälle.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Linkin Park - Hybrid Theory
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Linkin Park

Interesse?



Homepage:
- Linkin Park

Artikel:
- Linkin Park - rockten mit Verstärkung die Berlin Arena
- Of Mice & Men mit Linkin Park in Berlin - 'Wir haben noch nie in einer so großen Arena gerockt!'

Rezensionen:
- Road To Revolution
- Hybrid Theory
- Frat Party At The Pankake Festival
- Reanimation
- Meteora
- Road To Revolution
- A Thousand Suns
- Living Things

Kurzinfos: Papa Roach

Homepage:
- Papa Roach

Artikel:
- Papa Roach - Emotionale Kakerlaken
- Papa Roach - Wo ist bloss der Moshpit
- Papa Roach - Rechtzeitig vom Nu Metal-Zug abgesprungen
- Papa Roach - Es ist doch nur Musik
- Stone Sour mit Papa Roach in Berlin

Rezensionen:
- lovehatetragedy
- The Paramour Sessions
- Metamorphosis
- Time For Annihilation
- The Connection
- F.E.A.R.

Mediathek:
-

Kurzinfos: Limp Bizkit

Homepage:
- Limp Bizkit

Rezensionen:
- The Unquestionable Truth (Part 1)
- The choclate starfish and the hot dog flavoured water
- New Old Songs
- Results May Vary
- Greatest Hitz
- Gold Cobra

Mediathek:
- Drop Dead
- Wes Borland Font
- 1024x768
- Cartoon Style
- Significant Others
-
-

Kurzinfos: Korn

Homepage:
- Korn
- Korn - MySpace-Seite

Artikel:
- Korn - See You On The Other Side Of The Entrance
- Korn - Eine Biografie der New Metal-Pioniere
- Korn und Flyleaf bringen die Columbiahalle zum Kochen
- Korn - Back To Basic
- Sixx:A.M. und Korn - Mehr Gemeinsamkeiten als gedacht

Rezensionen:
- Issues
- Untouchables
- Take A Look In The Mirror
- Greatest Hits Vol.1
- See You On The Other Side
- Live & Rare
- Mtv Unplugged
- Untitled
- Live At Montreux 2004
- Korn III - Remember Who You Are
- Live At The Hollywood Palladium
- The Paradigm Shift

Mediathek:
- Ya'll Want A Single


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de