whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Live Via Satellite
The Band Of Heathens
Live Via Satellite
(Rock)

Live Power
The Blue Poets
Live Power
(Rock)

Hugsja
Ivar Björnson & Einar Selvik
Hugsja
(Neoklassik)

The Deconstruction
Eels
The Deconstruction
(Indie-Rock)

De Doden Hebben Het Goed III
Wiegedood
De Doden Hebben Het Goed III
(Blackmetal)

Godspeed
Crone
Godspeed
(Rock)

Who Came First (Deluxe Edition)
Pete Townshend
Who Came First (Deluxe Edition)
(Rock)

Live At Fillmore East 1968
The Who
Live At Fillmore East 1968
(Rock)

Come Out And Play
Jetbone
Come Out And Play
(Rock)

Evil Spirits
The Damned
Evil Spirits
(Garage-Rock)



Donots -  Amplify The Good Times     Artist:  Donots
    Album:  Amplify The Good Times
    Label:  BMG / GUN / Supersonic
    Release:  17.06.2002
   Medium:  Album
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  Sendt empfehlen/teilen 
 

Die Überraschungsband des letzten Jahres ist wieder da. Nicht das Talent der Donots war überraschend, das kannten wir schon vorher, doch wenn mir jemand erzählt hätte, wie die Donots 2001 explodieren hätte ich ihn für verrückt erklärt, doch mit dem ziemlich guten 'Pocketrock' und unglaublicher Livepräsenz im Rücken musste irgendwann auch der letzte aufwachen und erkennen was da für eine Band aus deutschen Landen die Bretter die die Welt bedeuten rockt.Nun legen die Donots den Nachfolger zum extrem erfolgreichen Vorgänger vor. 'Amplify The Good Times' heißt das gute Stück und was soll ich sagen, es ist mal wieder eine typische Donots-Platte geworden. Doch das ist an sich ja nichts schlechtes, auch wenn die Veränderungen eher im Detail zu suchen sind. Die Mannen um Sänger Ingo haben wieder all ihre Stärken gebündelt, um diese in 14 neue Gassenhauer zu packen. Zwar überwiegt auf 'Amplify The Good Times' inzwischen der Emo –Touch, doch haben die Donots bei aller Konzentration auf gut durchdachtes Songwriting nicht vergessen auch ein ordentliches Brett vor die Wand zu fahren. Und so haben wir wohl auch die größte Veränderung der neuen Scheibe enttarnt: Die Songs sind allesamt viel ausgefeilter und homogener. Wirkte 'Pocketrock' teilweise noch wie eine Sammelkiste verschiedener Songs, die einfach auf einen Silberling gepresst wurden, so haben es die Donots diesmal durchaus verstanden einen Spannungsbogen für die Songs zu erschaffen und somit eine wunderbar einheitliche Platte zu veröffentlichen, die zwar nicht unbedingt einen Single-Hit enthält, dafür aber die Aufmerksamkeit des Hörers während der ganzen Spielzeit zu fesseln weiß.Im Booklet der Platte steht: "This record is an honest effort of friendship. Take it or leave it." Das sagt eigentlich alles, diese Scheibe ist ehrlich und man merkt, welchen Spaß die Jungs an ihrer Musik haben. Wem die letzte Donots-Platte gefiel, der wird ‚Amplify The Good Times’ lieben. Wer vorher schon nichts mit den Donots anfangen konnte wird aber auch hier auf keinen Fall seinen Frieden finden.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Donots - Amplify The Good Times
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Donots

Homepage:
- Donots

Artikel:
- Donots - Die Geburtstagsmatinee
- Donots - Ein Punkpourri der Möglichkeiten
- Donots - Jailhouse Rock
- Donots - Happy Go Lucky
- Donots - Grand Münster Slam
- Donots - Die Steckdosen, die die Welt bedeuten
- Donots – Shoe love is true love
- Donots – Zwischen ZDF-Hitparade und guter Musik

Rezensionen:
- Amplify The Good Times
- We´re Not Gonna Take It
- Got The Noise
- The Story So Far - Ibbtown Chronicles
- Coma Chameleon
- To Hell With Live
- The Long Way Home
- Wake The Dogs
- Karacho
- Lauter Als Bomben

Mediathek:
- We Got The Noise
- Whatever Happens To The 80's


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de