whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)

InZENity
Jen Majura
InZENity
(Hardrock)

Within
Wiser Time
Within
(Rock)



Trivium -  Ember To Inferno     Artist:  Trivium
    Album:  Ember To Inferno
    Label:  Lifeforce
    Release:  14.10.2003
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Ganske empfehlen/teilen 
 

Metal muss nicht immer nur aus Skandinavien kommen. Trivium stammen aus dem sonnigen Florida und wissen wohl, ihre Stromgitarren zu malträtieren. Auch wenn Trivium in einer eher Punk- typischen Dreier- Besetzung Schlagzeug – Gitarre – Bass antreten kann sich ihr Sound hören lassen. Ihre Wurzeln können sie schlecht leugnen, haben sie doch als ersten Song im Jahre 2000 eine Coverversion von Metallicas "For Whom The Bell Tolls" eingespielt.
Von ihren Vorbildern wie eben Metallica oder Testament haben sich Trivium im Laufe der Zeit etwas abgewandt. Tendenziell geht die Musik von diesen Basics mal ein Stückchen in Richtung melodischen Thrash Metal á la In Flames, mal in die Metalcore- Schiene, Killswitch Engage und Caliban lassen grüßen.
Trotz der dünnen Besetzung zaubern Trivium einen erstaunlich satten Sound auf ihr Album Ember To Inferno. Für mich persönlich erfreulich ist daran, dass es keinerlei Keyboard oder Orgelpassagen, wie sie bei vielen Metalbands üblich sind, gibt. Übrig bleiben klare, eingängige Metalriffs, die insbesondere vom Drummer Travis Smith, der schon zu Schulzeiten als trommelnde Besonderheit galt, weil er weit und breit die schnellste Doublebass zu spielen wusste, ihren eigenen Charakter bekommen. Seine Fähigkeiten stellt er besonders in "Pillars Of Serpents" unter Beweis. Schnell ist der Junge auf jeden Fall.
Trivium haben mit "Ember To Inferno" einige ihrer Songs von ihrer selbst betitelten EP benutzt und diesen noch eine Reihe guter weiterer Songs hinzugefügt, so dass nun ihr erstes richtiges Album vorliegt, ein Metal- Album neuerer Schule, das auf einige althergebrachte Metalelemente nicht verzichten mag aber dafür andere außen vor lässt. Eine ordentliche Scheibe.


  WS-Bewertung: 2- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Trivium - Ember To Inferno
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Trivium

Interesse?



Homepage:
- Trivium

Artikel:
- Trivium - Sunshine State Metal Nachwuchs
- Trivium bringt den Kreuzzug nach Berlin
- Trivium: Emo? Da sehen alle gleich aus und machen einen auf wehleidig.
- Trivium schlagen Wellen in Berlin
- Trivium begeistern mit Beigeschmack

Rezensionen:
- Ember To Inferno
- The Crusade
- Shogun
- In Waves
- The Sin And The Sentence

Mediathek:
- Like Light To The Flies
- Pillars Of Serpents
- Ember To Inferno (Live)


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de