whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)

Engines Of Gravity
My Soliloquy
Engines Of Gravity
(Progressive Rock)

Proud Like A God XX
Guano Apes
Proud Like A God XX
(Alternative)



Cult Of Luna -  Salvation     Artist:  Cult Of Luna
    Album:  Salvation
    Label:  Earache / Spv / Gordeon
    Release:  04.10.2004
   Medium:  Album
    Genre:  Hardcore ausdrucken 
    Autor:  Ganske empfehlen/teilen 
 

Dunkel, ambient und trotzdem intensiv, das ist die andere Seite der Harcore/ Metalcore- Landschaft, die sich auch immer mehr Zuwachs erfreut. Cult Of Luna sind zwar kein satanischer Zirkel, der sich des Nachts irgendwo um Steinkreise oder auch Lichtungen im Wald trifft, um den Mond anzubeten, aber eine Gruppe von sieben Personen sind die Schweden immerhin trotzdem. Ob das Düstere ihrer Musik aus der Tatsache entspringt, dass es im hohen Norden das halbe Jahr lang ziemlich dunkel ist, sei mal dahingestellt.

Musikalisch gesehen können Cult Of Luna wohl als direkte Nachfahren von Neurosis betrachtet werden. Ganz zaghaft wird man auf dem Album "Salvation" durch sanfte Klänge, die wie von einer Sirene anmuten, in die Scheibe quasi hineingezogen. Dafür nehmen sich die Schweden auch die nötige Zeit, denn bereits der Eröffnungstrack "Echoes" hat stattlich 12. 30 Minuten, bietet aber dafür eine enorme Spannungskurve. Als I- Tüpfelchen auf das weitgehend instrumentale Machwerk kommt dann gezielt gesetzt auch mal der Sänger mit gekonntem und doch gefühlvollem Geshoute zu Wort.

Die nächsten Songs stehen dem ersten aber in nichts nach, auch nicht in der Länge. Im Schnitt sind die Titel so zwischen sieben und 11 Minuten lang, einzige Ausnahme mit nur gut fünf Minuten ist "White Cell". Gut, die Länge der Songs sagt ja noch nichts über deren Güte aus. Ich muss da einen kleinen Vergleich zu den guten alten Metallica ziehen, deren lange Songs auf der "And Justice For All" einfach mal alles toppen was danach kam. Cult Of Luna scheinen die Songs nicht einfach nur zu schreiben, sie wurden inszeniert und der jeweiligen Stimmung angepasst. Laut dem Gitarristen baut bei Cult Of Luna alles aufeinander auf und sie schreiben die Musik so wie sie die Welt sehen.
Dementsprechend ist "Salvation" als der Kampf jedes einzelnen gegen die Schuld in der er steckt, dadurch, dass er einfach nur lebt wie er lebt, zu sehen. Wer das Album richtig auf sich wirken lässt wird dies nachfühlen können.

Es ist sehr angenehm neben den üblichen und teilweise doch sehr ähnlichen Metalcorebands, die momentan aus dem Boden sprießen, auch mal Bands wie Cult Of Luna, Isis oder The Ocean, von Neurosis ganz zu schweigen, in die Finger zu bekommen. Diese Musik lässt einen emotional sein, ohne dabei irgendwie EMO zu sein. Die Tiefgründigkeit und Vielschichtigkeit macht es aus.


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Cult Of Luna - Salvation
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Cult Of Luna

Interesse?



Homepage:
- Cult of Luna

Artikel:
- Cult Of Luna - Der Kampf mit der Schuld

Rezensionen:
- The Beyond
- Salvation
- Vertikal
- Vertikal II
- Mariner
- Years in a Day (Live at La Gaîté Lyrique: Paris)

Mediathek:
- Leave Me Here


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de