whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

All The Way Down
Gloria Volt
All The Way Down
(Hardrock)

Queen Of Time
Amorphis
Queen Of Time
(Melodic/Progressive)

British Blues Explosion Live
Joe Bonamassa
British Blues Explosion Live
(Rock)

Radio Free America
Richie Sambora Orianthi
Radio Free America
(Rock)

Smalls Change (Meditations Upon Aging)
Derek Smalls
Smalls Change (Meditations Upon Aging)
(Rock)

The Great Divide
Millennial Reign
The Great Divide
(Metal)

Loyal To The Soil
Wolf King
Loyal To The Soil
(Hardcore)

Archivarium
The Samurai Of Prog
Archivarium
(Progressive Rock)

Invicta
Hekz
Invicta
(Progressive Metal)

Colours
Lee Abrahams
Colours
(Rock)



Wiegedood -  De Doden Hebben Het Goed III     Artist:  Wiegedood
    Album:  De Doden Hebben Het Goed III
    Label:  Century Media
    Release:  20.04.2018
   Medium:  Album
    Genre:  Blackmetal ausdrucken 
    Autor:  The Wendigo empfehlen/teilen 
 

Mächtig. Wie eine Urgewalt krawallen sich Wiegedood durch ihr neues Output. Die altbekannte Blair Witch Project-mäßige Holzfigur auf dem Cover läßt erahnen, dass Wiegedood immer noch das tun, was sie am Besten können.

Nix Neues, aber das gewohnt großartig.

Raserei im Stil von alten Immortal paart sich mit übel thrashenden Death-Riffs, sobald mal jemand das Tempo vom Gas nimmt - was nicht allzu oft der Fall ist. Carcass lässt dann grüßen, kombiniert mit dem progressiv-sperrigen Songs wie denen, die Satyricon auf "Rebel Extravaganza" mal gemacht haben, um die Freunde geradlinigen Riffings zu verschrecken.

Wiegedood nehmen dann noch die postmetallischen Elemente Eintönigkeit und Hypnotik mit ins Boot, und schon entsteht ein vordergründig ziemlich abschreckendes Konglomerat. Hier wird alles untergebracht, was für die eh schon aussergewöhnliche Hauptband der Beteiligten - Oathbreaker - zu speziell ist, womit die Musiker aber gern mal herumexperimentieren wollten. Dass das jetzt schon zum dritten Mal so gut funktioniert, wirft die Frage auf, welches nun die Main Band ist....

Insbesondere das kaum artikulierte Gekeife zerrt jedoch ziemlich an den Nerven – aber verdammt, das ist Black Metal. Ist das zum konsolidieren gedacht? Wohl kaum. Vier Songs, 35 Minuten, die sollen auf die Fresse geben, und verdammt, das tut dieses Album mit Nachdruck.
Rasender, dreckiger Black Metal ohne die mindesten Ausflüge in Epik oder Bombast. Exzellente Musik für hartgesottene Hipster.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 4 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Wiegedood - De Doden Hebben Het Goed III
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Wiegedood

Interesse?



Rezensionen:
- De Doden Hebben Het Goed III

Kurzinfos: Satyricon

Homepage:
- Satyricon

Artikel:
- Satyricon, Keep Of Kalessin und Insomnium - Zweimal lodernde Leidenschaft, einmal Perfektion durch und durch
- Satyricon – "Es ist nicht nötig zu sehen, wie doof wir uns backstage benehmen!"
- Satyricon - Anbruch eines neuen Zeitalters

Rezensionen:
- Extravaganza
- Volcano
- Now, Diabolical
- The Age Of Nero
- Satyricon
- Deep Calleth Upon Deep

Kurzinfos: Immortal

Homepage:
- Immortal
- The Immortal Lee County Killers II
- Immortal Rites
- Immortal - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Sons Of Northern Darkness
- All Shall Fall
- The Seventh Date Of Blashyrkh

Kurzinfos: Carcass

Rezensionen:
- Choice Cuts
- Surgical Steel
- Surgical Remission/ Surplus Steel


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/18
Spitefuel - Dreamworld Collapse

Spitefuel - Dreamworld Collapse


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2018 © whiskey-soda.de




ACHTUNG, auch whiskey-soda.de verwendet Cookies! Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.