whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Live Via Satellite
The Band Of Heathens
Live Via Satellite
(Rock)

Live Power
The Blue Poets
Live Power
(Rock)

Hugsja
Ivar Björnson & Einar Selvik
Hugsja
(Neoklassik)

The Deconstruction
Eels
The Deconstruction
(Indie-Rock)

De Doden Hebben Het Goed III
Wiegedood
De Doden Hebben Het Goed III
(Blackmetal)

Godspeed
Crone
Godspeed
(Rock)

Who Came First (Deluxe Edition)
Pete Townshend
Who Came First (Deluxe Edition)
(Rock)

Live At Fillmore East 1968
The Who
Live At Fillmore East 1968
(Rock)

Come Out And Play
Jetbone
Come Out And Play
(Rock)

Evil Spirits
The Damned
Evil Spirits
(Garage-Rock)



Kreator -  Coma Of Souls (Deluxe Edition)     Artist:  Kreator
    Album:  Coma Of Souls (Deluxe Edition)
    Label:  Warner / Noise
    Release:  23.02.2018
   Medium:  Compilation
    Genre:  Thrashmetal ausdrucken 
    Autor:  SaschaG empfehlen/teilen 
 

Die vier lange vegriffenen und selbst gebraucht nur zu Fantasiepreisen erhältlichen Kreator-Alben der 1990er werden nun endlich wieder aufgelegt - fein remastert, in schicken Digibooks und mit Linernotes und Bonustracks versehen. Wir haben die Rereleases der teilweise musikalisch sehr umstrittenen Alben für Euch genauer unter die Lupe genommen.

Als die 1990er begannen, schien noch alles in Butter bei Kreator. Mille hatte sich nach dem Ausstieg/Herauswurf (je nach Ansicht) von Gitarrist "Tritze" Frank Blackfire geangelt, der in den vorangegangenen Jahren einen entscheidenden Teil dazu beigetragen hatte, Sodom zur erfolgreichsten deutschen Thrashband werden zu lassen. Das wie der Vorgänger "Extreme Aggression" von Randy Burns produzierte neue Album "Coma Of Souls" verkaufte sich damals entsprechend exzellent - da Karl Walterbach, der Boss des Kreator-Labels Noise das Album nicht bei Media Control anmeldete, tauchte es jedoch nie in irgendwelchen deutschen Charts auf.

Auch wenn später ein wenig gemeckert wurde: als "Coma Of Souls" erschien, war so ziemlich jeder damit ziemlich zufrieden. Und auch vollkommen zurecht. Die Linie zu komplexeren Arrangements, die mit "Extreme Aggression" begonnen wurde, fand hier ihre Fortsetzung. Das Tempo wurde mehr variiert, es gab melodische Soli, sogar Akustikgitarren wurden eingesetzt - dennoch gab's hier die typische pissig-hysterischen Mille-Schreie und über weite Strecken auch die Thrash-Vollbedienung, die man von der Band mittlerweile erwartete. "Kontrollierter" nannte Mille das damals, und das trifft den Nagel auf den Kopf. Jeder Ton sitzt hier perfekt an seinem Platz, jedes Detail ist Teil des Ganzen - und das Album funktioniert am Besten, wenn man es am Stück durchhört. Natürlich klingt manch ein Riff ein wenig nach Metallica zu "...And Justice For All"-Zeiten, und generell hört man einen starken Bay-Area-Thrash-Einfluss heraus. Im Gegensatz zu Testament, Megadeth, Exodus, ja, auch Slayer traten Kreator aber nach wie vor sympathisch oft aufs Gaspedal. Und Songs wie 'When The Sun Burns Red', das eingängige 'People Of The Lie', das mit groovigen Elementen ausgestattete 'Terror Zone' und natürlich der epochale Titelsong gehörten mit Recht auch in den letzten Jahren noch zu den Live-Highlights der Band. Auch wenn die Weiterentwicklung natürlich nicht so überraschend und groß war wie zwischen den ersten vier Alben, war auch Kreators Fünfte ein fantastisches, pures Thrash-Album ohne Ausfälle.

Dem Ganzen setzt aber erst die Bonusdisc so richtig die Krone auf. Der 1992er Livemitschnitt aus Fürth geht nämlich ohne Frage als perfekte Best Of der ersten Kreator-Phase durch. Bei bestmöglichem Sound bolzt sich die Band schweinetight und ultrabrutal durch vierzehn Klassiker (plus ein Intro und ein gottlob kurzes Drumsolo). Wäre das Teil damals schon als Livealbum erschienen, wäre es heute ein Klassiker des Metal. Fünf Songs von "Coma", dazu Brecher wie 'Betrayer', 'Pleasure To Kill', 'The Pestilence', 'Toxic Trace', 'Terrible Certainty' und natürlich das unumgängliche 'Tormentor' - einer der geilsten Livemitschnitte des kompletten Metalzirkus und das ultimative Einsame-Insel-Paket der frühen Phase der Band. Alleine hierfür lohnt sich die Neuanschaffung bereits!


  WS-Bewertung: o.B. User-Bewertung: o.B. Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Kreator - Coma Of Souls (Deluxe Edition)
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Kreator

Interesse?



Homepage:
- Kreator
- Kreator - MySpace-Seite

Artikel:
- Kreator - ein Leben für die Musik
- Kreator - Die Feinde Gottes in Berlin!
- Kreator - Es wird ja niemand gezwungen
- Kreator - Kein Massenmord in der Columbia Halle
- Kreator - Moses zeigt den Weg

Rezensionen:
- Violent Revolution
- Live Kreation
- Enemy Of God
- Enemy Of God Revisited
- Hordes Of Chaos
- Hordes Of Chaos - Ultrariot
- Phantom Antichrist
- Dying Alive
- Love Us Or Hate Us - The Very Best of the Noise Years 1985-1992
- Gods Of Violence
- Coma Of Souls (Deluxe Edition)
- Renewal (Deluxe Edition)
- Cause For Conflict (Deluxe Edition)
- Outcast (Deluxe Edition)

Kurzinfos: Testament

Homepage:
- Testament

Artikel:
- Testament - wie im Urlaub!
- Testament - Dark Roots Of Earth in Berlin
- Testament und Exodus - Thrash-Metal-Sturm bei 108 Dezibel

Rezensionen:
- The Gathering
- Signs of Chaos:Best of Testament
- First Strike Still Deadly
- The Formation Of Damnation
- Dark Roots Of Earth
- Brotherhood Of The Snake

Kurzinfos: Sodom

Homepage:
- Sodom

Rezensionen:
- One Night In Bangkok
- Sodom
- The Final Sign Of Evil
- In War And Pieces
- Epitome of Torture

Kurzinfos: Slayer

Homepage:
-
-
- offizielle Homepage
- Slayer- MySpace-Seite

Artikel:
- Caliban - Die Differenzierung zu Slayer
- Slayer - Ungewöhnlich geschäftig
- Slayer - Berlin Painted Blood
- Slayer - Musik mit Gefühl
- Summer Breeze 2016 mit Slayer, Sabaton, Queensryche, Asking Alexandria u.v.m.

Rezensionen:
- God Hates Us All
- Diabolus In Musica
- War At The Warfield
- Christ Illusion
- World Painted Blood
- Repentless

Kurzinfos: Metallica

Homepage:
- Metallica Fanpage
- Metallica
- Metallica - MySpace-Seite

Artikel:
- Metallica - sie waren in Berlin und rockten...
- Metallica - Auf gutem Wege zum Rückverdienst des Bandnamens
- Metallica - Außergewöhnliches in der Waldbühne Berlin
- Tribute to Metallica - Von alt bis neu alles inklusive bei Wellica und Co.
- Metallica in der O2 World - WE DIE HARD!
- Metallica, Machine Head, The Sword - Audience Magnetic

Rezensionen:
- Garage Inc.
- RE-Load
- S&M
- St.Anger
- Death Magnetic
- Quebec Magnetic
- Hardwired...To Self-Destruct
- Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de