whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

10x10
Montrose
10x10
(Classic-Rock)

Sky Trails
David Crosby
Sky Trails
(Folkrock)

Three Piece Suite
Gentle Giant
Three Piece Suite
(Progressive Rock)

Reap The Storm
Wucan
Reap The Storm
(Stoner Rock)

Children Of The Sounds
Kaipa
Children Of The Sounds
(Progressive Rock)

Light It Up
Hot Water Music
Light It Up
(Emo)

BCCIV
Black Country Communion
BCCIV
(Classic-Rock)

Freedom Machine
Hard Driver
Freedom Machine
(Hardrock)

Two Paths
Ensiferum
Two Paths
(Deathmetal)

Dreaming In The House Of Blues
Ulrich Ellison
Dreaming In The House Of Blues
(Rock)



Paradise Lost -  Medusa     Artist:  Paradise Lost
    Album:  Medusa
    Label:  Nuclear Blast
    Release:  01.09.2017
   Medium:  Album
    Genre:  Deathmetal ausdrucken 
    Autor:  The Wendigo empfehlen/teilen 
 

Eigentlich muß man über Paradise Lost nicht mehr viel sagen. Jahrzehnte sind die Briten eine der führenden Metalbands und haben immer geliefert, selbst als sie zwischendurch mal klangen wie Depeche Mode.

Daher ist es auch zuminmdest ein bißchen schmerzhaft, sich mit dem neuen Album "Medusa" beschäftigen zu müssen. Denn zum ersten Mal in ihrer Geschichte schießen Paradise Lost Fahrkarten. Die Vorgänger "Tragic Idol" und "The Plague Within" waren ziemlich ideal, was die Mischung aus einer Besinnung auf frühe Death Metal-Tage und der absoluten Blütezeit der Band rund um "Icon" anging.
Mit "Medusa" möchte die Band nun offensichtlich noch einen Schritt weiter zurückgehen und sich irgendwo zwischen "Lost Paradise" und "Gothic" positionieren. Nur leider geht dieser Plan stellenweise massiv nach hinten los.

Natürlich gibt es sehr gute Stücke auf "Medusa" wie den Opener "Fearless Sky" oder das stark an Type 0 Negative angelegte "Blood And Chaos" sowie "The Longest Winter" das mit besonders gutem cleanen Gesang punkten kann.

Insgesamt aber bleiben selbst diese guten Songs weit hinter dem zurück, was Paradise Lost eigentlich können. Die crustige Produktion steht den Songs nicht schlecht, und auch die Zugewandtheit zu mehr Death Metal ist nicht das Problem.

Paradise Lost haben jahrzehntelang eine Trademark in ihren Songs, selbst bei Popsongs wie "So Much is Lost" oder "In This Cold Life" gehabt, und das war eine immerwährende Traurigkeit, eine Melancholie die die Stücke bis in die hinterste Pore durchdrang. Dieses bestimmende Element fehlt meistens auf "Medusa" und wurde in großen Teilen durch eine erhöhte Aggressivität ersetzt. Es ist eine zornige Traurigkeit, Frustration, Verärgerung die aus den Tracks spricht. Die todtraurige, sanfte Melancholie ist fort. Und das ist unendlich schade. Ja, es gibt Momente wo sie da ist (die Gitarre von "Until The Grave" zum Beispiel und die genannten Tracks wie "The Longest Winter") aber der Maßstab ist falsch. Nach mehrmaligem Hören erschließt sich zwar der Plan, den Paradise Lost bei den sperrigen neuen Stücken hatten, Aufwiegen tut dies das Fehlen der sanften Traurigkeit aber nicht.

Bitte nicht falsch verstehen: Dies ist ein großartiges Death Metal – Album. Besser als 95% aller anderen Death Metal-Alben. Für Paradise Lost aber ist es das schwächste Album der Bandgeschichte.


  WS-Bewertung: 2- User-Bewertung: 1 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Paradise Lost - Medusa
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Paradise Lost

Interesse?



Homepage:
- Paradise Lost

Artikel:
- Paradise Lost - Wahre Worte, Metaphern und Symbole
- Paradise Lost - bleiben sich und dem düsteren Metal treu
- Paradise Lost - Zeit, die neuen Wege abzubrechen
- Paradise Lost - 20 Jahre keinen richtigen Job gemacht
- Paradise Lost - So klingt 'Faith Divides Us, Death Unites Us'
- Paradise Lost - Musik als Leinwand des Lebens
- Paradise Lost - Plüschherzen für die Shadowkings
- Paradise Lost - ''Die echten Rockstars sind die Roadies!''

Rezensionen:
- host.
- Believe In Nothing
- Reflections
- Symbol Of Life
- Paradise Lost
- In Requiem
- The Anatomy Of Melancholy
- Drown In Darkness - The Early Demos
- Faith Divides Us - Death Unites Us
- Draconian Times MMXI
- Tragic Idol
- The Plague Within
- Symphony For The Lost
- Medusa

Mediathek:
- Live-Auftritt in Köln 2002 Video-Stream

Kurzinfos: Depeche Mode

Homepage:
- Depeche Mode

Artikel:
- Depeche Mode - Live in Leipzig
- Depeche Mode – Dysfunktionale Engel

Rezensionen:
- Exciter
- Remixes 81-04
- Playing The Angel
- The Best Of Volume 1
- Sounds Of The Universe
- Delta Machine


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de