whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
David A. Gehlke
Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
(Metal)

Theme From A Perfect World
Andy Timmons Band
Theme From A Perfect World
(Progressive Rock)

Lower The Bar
Steel Panther
Lower The Bar
(Metal)

American Beauty
CJ Ramone
American Beauty
(Punk)

FACE
Markus Reuter Pat Mastelotto
FACE
(Progressive Rock)

Sunbound
Brother Firetribe
Sunbound
(Rock)

Glitter
Heavy Tiger
Glitter
(Rock'n Roll)

The Night Siren
Steve Hackett
The Night Siren
(Progressive Rock)

Morsefest 2015 Sola Scriptura & ? Live
Neal Morse
Morsefest 2015 Sola Scriptura & ? Live
(Progressive Rock)

Minor Sun - Live In Zürich
The Beauty Of Gemina
Minor Sun - Live In Zürich
(Gothic)



Deleyaman -  The Lover, The Stars & The Citadel     Artist:  Deleyaman
    Album:  The Lover, The Stars & The Citadel
    Label:  TTO
    Release:  18.11.2016
   Medium:  Album
    Genre:  Dark Wave ausdrucken 
    Autor:  The Wendigo empfehlen/teilen 
 

Deleyaman, die amerikanisch-französische Verbindung von Melancholie, Träumerei und Folk veröffentlichen mit "The Lover, The Stars & The Citadel" ihr neues Album pünktlich zum Herbst – passender geht es wohl kaum. Die wunderschönen, ruhigen Lieder von Aret Madilian und Beatrice Valantin sind der perfekte Soundtrack für dunkle Zeiten. Man verzichtet nie auf Melancholie, hat aber immer Hoffnungsschimmer vor Augen während Songs wie "Autumn Sun" oder "La Mer Et L'Amour" vorbeiträumen.

Ruhige, leicht folkloristische Klänge vermengen sich mit hypnotischen Percussions, einem immer tragenden Klavier und vielen Elementen des Shoegaze und des Post-Rock zu einer faszinierenden Klangmischung die man vermutlich am Besten mittig zwischen dem lyrischen Singer-Songwritertum von Leonard Cohen und dem ätherischen World Folk von Dead Can Dance verorten kann. Die tiefe, sehr einlullende Stimme von Aret Madilian ähelt der eines Hynotiseurs, während der Gesang von Beatrice Valantin alle Register der klassischen französischen Chansonkunst zieht. Dezente Blechinstrumente, sehr viel Variabilität – Deleyaman ziehen einem einen Schleier vor Augen, auf dem in jedem neuen Moment Assoziationen auftauchen und wieder verblassen – seien es orientalische Basare, staubige Wüsten, dunkle Höhlen, das weite Meer oder einsame Berge.

Hier vertont jemand das Leben, versucht aber dabei, dasselbe anzuhalten, zu entschleunigen. Jim Jarmusch hätte vermutlich seine helle Freude an dieser Musik. Ein Album zum Fortdriften, zum Dahingleiten. Mit einem Track wie "Summer Flower" verbeugt man sich auch noch tief vor dem Post Punk und dem Dark Wave der 80er, es gibt tatsächlich Groove und Rhythmus, aber generell ist das Album eher ein langgezogener schöner Traum. Uneingeschränkt empfehlenswert für diejenigen, die eine wohlige, verträumte melancholische Stimmung von monotoner Langeweile unterscheiden können.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Deleyaman - The Lover, The Stars & The Citadel
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Deleyaman

Interesse?



Homepage:
- Deleyaman - offizielle Website

Rezensionen:
- The Edge
- The Lover, The Stars & The Citadel

Kurzinfos: Leonard Cohen

Rezensionen:
- Greatest Hits
- Songs From The Road

Kurzinfos: Dead Can Dance

Rezensionen:
- Anastasis


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 03/17
Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist

Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de