whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Skyclad -  A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995     Artist:  Skyclad
    Album:  A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
    Label:  BMG / Noise
    Release:  27.05.2016
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  The Wendigo empfehlen/teilen 
 

Wie schon bei Kreator, Helloween oder Running Wild standen auch bei Skyclad Noise Records als Label hinter der Band, die Anfang der 90er in 5 Jahren jede Menge für Insider legendäres Material über Noise veröffentlichten.

Im Gegensatz zu den bereits genannten Bands ist eine Compilation dieser Form – 33 Songs aus 5 Alben von '91 bis '95 - für Skyclad, die der momentanen Metal-Jugend möglicherweise weniger geläufig sind als die anderen Legenden des Labels, absolut sinnvoll. Fans von Alestorm bis Finntroll sollten sich, so sie denn Skyclad nicht kennen, diese Compilation unbedingt zulegen, wenn sie denn wissen wollen, wer das Genre des Folk Metal erfunden hat.

Insbesondere das fantastische Debutalbum von Skyclad vermengte grandios Powerthrash mit folkloristischen Melodien, ohne dabei aber genreübliche Instrumente jenseits der Violine zu malträtieren. Mit „Spinning Jenny“ haben Skyclad einen Song geschrieben, den vermutlicher jeder Besucher eines Metalclubs schon einmal gehört hat und der einer der Meilensteine des Genres ist. Leider fehlt auf der Compilation das ähnlich fantastische „R'Vannith“.

Ohnehin ist der Qualitätsabfall der Tracks zwischen den ersten beiden und den folgenden drei Alben offenkundig, damals gang das Gerücht umher, dass es zwischen Skyclad und Noise massive Spannungen gab, möglicherweise hat der Qualitätsverlust ja auch damit zu tun gehabt.

Das größte Problem dieser an sich hübsch gemachten Veröffentlichung ist der Sound. Die gesamten Songs wurden nicht remastered, was der ganzen Compilation massiv Abbruch tut. Die Alben waren schon für damalige Zeit eher von bescheidenem Klang, und in heutigen Tagen klingen selbst Demos von Schülerbands besser. Da hätte man zwangsweise am Sound schrauben müssen, hat es aber aus unerfindlichen Gründen nicht getan. Es gibt zwar eine gut geschriebene Bandgeschichte, aber keinerlei Lyrics – eigentlich Pflicht bei Skyclad die ja auch wegen des grandiosen Wortwitzes ihres Frontmannes Martin Walkyier bekannt waren.

Das Vorhaben, die alten Noise-Helden wieder aufleben zu lassen ist absolut großartig und die Mühe wirklich wert. Nur für diese Compilation von Skyclad gesprochen ist es jedoch leider großartig gescheitert. Der miese Sound wurde nicht verbessert, nicht remastered, nicht einmal laustärketechnisch ausbalanciert, die Texte fehlen gänzlich – für Fans der Band ist dieses Release absolut überflüssig. Alle, die mal wissen wollen, wo ihre Folkhelden ihren Ursprung haben sollten sich diese Best Of zulegen, jeder andere kann getrost einen Bogen darum machen.


  WS-Bewertung: o.B. User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Skyclad - A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Skyclad

Interesse?



Homepage:
- Skyclad
- Skyclad

Artikel:
- Skyclad - Im Wald und bei den Heiden

Rezensionen:
- Folkemon
- Virtage Whire
- A Semblance Of Normality
- A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995

Kurzinfos: Alestorm

Homepage:
- Alestorm - MySpace-Seite

Artikel:
- Alestorm - Bravehearts unterm Totenkopf-Banner

Rezensionen:
- Captain Morgan's Revenge
- Black Sails At Midnight
- Back Through Time
- Live - At The End Of The World
- Sunset Of The Golden Age

Kurzinfos: Finntroll

Homepage:
- Finntroll

Artikel:
- Finntroll - Live Polka mit mehr Finn als Troll
- Six Feet Under + Nile + Finntroll + Belphegor - Metalfest before X-Mas
- Finntroll - Der Emperor-Danny Elfman-Mix
- Finntroll - Mittendrin, statt nur dabei!

Rezensionen:
- Jaktens Tid
- Trollhammaren
- Nattfödd
- Ur Jordens Djup
- Nifelvind
- Blodsvept
- Natten Med de Levande Finntroll

Kurzinfos: Helloween

Homepage:
- Helloween
- Helloween

Artikel:
- Helloween - The Gods Of Powermetal
- Helloween - Von markigen Worten und Kunststücken
- Helloween - Sympathisch krank
- Helloween - Topfit in Berlin
- Helloween - Beim ersten Mal da tut es noch weh...
- Helloween - 'Er dachte schon, dass ich nicht Gitarre spielen kann...'
- Helloween - ''Unarmed' hat '7 Sinners' erst möglich gemacht'
- Helloween - 'Geil, aber Scheiße!'
- Helloween - Eine Bandhistory: Episode 1
- Helloween - Eine Bandhistory: Episode 2 - The Pumpkin Strikes Back
- Helloween - Eine Bandhistory: Episode 3 - Michael Weikath über die Reunion

Rezensionen:
- The Dark Ride
- Better than Raw
- Rabbit Don´t Come Easy
- Mrs. God
- Keeper Of The Seven Keys - The Legacy
- The Legacy World Tour 2005/2006
- Gambling With The Devil
- Unarmed: Best of 25th Anniversary
- 7 Sinners
- Straight Out Of Hell
- My God-Given Right
- Ride The Sky - The Very Best Of The Noise Years 1985-1998

Kurzinfos: Kreator

Homepage:
- Kreator
- Kreator - MySpace-Seite

Artikel:
- Kreator - ein Leben für die Musik
- Kreator - Die Feinde Gottes in Berlin!
- Kreator - Es wird ja niemand gezwungen
- Kreator - Kein Massenmord in der Columbia Halle
- Kreator - Moses zeigt den Weg

Rezensionen:
- Violent Revolution
- Live Kreation
- Enemy Of God
- Enemy Of God Revisited
- Hordes Of Chaos
- Hordes Of Chaos - Ultrariot
- Phantom Antichrist
- Dying Alive
- Love Us Or Hate Us - The Very Best of the Noise Years 1985-1992
- Gods Of Violence


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de