whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

The Mission
Styx
The Mission
(Classic-Rock)

From Here To Hell
Psychosomatic Cowboys
From Here To Hell
(Alternative Country)

Love Beach - 2017 Deluxe Remaster
Emerson, Lake & Palmer
Love Beach - 2017 Deluxe Remaster
(Progressive Rock)

Particles
Tangerine Dream
Particles
(Progressive Rock)

Poison The Parish
Seether
Poison The Parish
(Alternative)

We're All Alright!
Cheap Trick
We're All Alright!
(Rock)

Acoustic Live In Concert
Simple Minds
Acoustic Live In Concert
(Rock)

Clock Unwound
Gentle Knife
Clock Unwound
(Progressive Rock)

III: Dark Black
Mutation
III: Dark Black
(Industrial)

Warriors
Bad Cop/Bad Cop
Warriors
(Punk)



Obituary -  Inked In Blood     Artist:  Obituary
    Album:  Inked In Blood
    Label:  Relapse
    Release:  24.10.2014
   Medium:  Album
    Genre:  Deathmetal ausdrucken 
    Autor:  DanielF empfehlen/teilen 
 

Nach ihrem letzten Album "Darkest Day" von 2009 haben die Florida-Death-Metaller ihr neues Werk "Inked In Blood" mit dem gnadenlosen Coverartwork im letzten Jahr mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne produziert. Jetzt erscheint das inzwischen neunte Album der Bandgeschichte bei Relapse, dessen Vertriebs- und Promotionsnetzwerk die Amerikaner damit nutzen. Keine Seltenheit mehr 2014. Daß die Qualität nicht darunter gelitten hat, steht außer Frage. Die Herren Tardy und Co gehören mit ihren Thrash-Metal lastigen Gitarren und dem eigenständigen Gesang noch lange nicht zum alten Eisen.

"Inked In Blood" beginnt noch relativ verhalten mit dem Opener 'Century Of Lies', startet dann aber beim nächsten Song 'Violent By Nature' mit schönen Blastbeats durch. John Tardys Gesang hatte seine Grundlage noch nie auf den tiefen Growls, sondern war eher eine Mischung aus Thrash-Metal-Screams und Growls. Das ist nach wie vor so. Freunde neuerer, extremer Metal-Spielarten interpretieren so "Inked In Blood" vielleicht eher als ein hartes Thrash-Metal-Album, und daran ist auch nichts verkehrt oder gar verwerflich. Vielleicht sind es ohnehin nur kleinliche Haarspaltereien. 'Violent By Nature', 'Pain Inside' und 'Visions In My Head' drücken bei Sound und Lyrics perfekt getroffen Schmerz und Dunkelheit aus, wie sich das für ein Death-Metal-Album mit einem solchen Cover-Artwork auch gehört. Der Titeltrack hat ein hartes, doomig angehauchtes Eröffnungsriff und ist damit einer der besten Songs des neuen Albums. 'Deny You' behält die schleppend-brachialge Stimmung bei, mit 'Minds Of The World' ziehen die Jungs aus dem sonnigen Florida das Tempo dann wieder deutlich an und alle Freunde von Vollgas kommen wieder mehr auf ihre Kosten. 'Paralyzed With Fear' setzt zum Ende mit der perfekten Kombination aus Riff und Solo nochmals ein melodisch aber nicht weniger hartes Ausrufezeichen. Florida Death und Thrash Freunden wird dieses Album Freude bereiten. Das ist so sicher wie die Tatsache, daß das Cover-Artwork noch Generationen von zarten Seelen erschrecken wird.


  WS-Bewertung: 2- User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Obituary - Inked In Blood
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Obituary

Interesse?



Homepage:
- Obituary
- Obituary - MySpace-Seite

Artikel:
- Obituary - Back From The Dead!
- Obituary - Der coolste Job
- Obituary - Rauchfrei an der Alster
- Amon Amarth & Obituary - Full of Hate in Berlin

Rezensionen:
- Anthology
- Frozen In Time
- Frozen Alive
- Xecutioners Return
- Darkest Day
- Inked In Blood
- Obituary


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 06/17
Tankard - One Foot In The Grave

Tankard - One Foot In The Grave


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de