whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Live For The Moment
The Sherlocks
Live For The Moment
(Britrock)

Cost Of Living
Downtown Boys
Cost Of Living
(Punk)

Mental Jewelry
Live
Mental Jewelry
(Alternative)

Plagues Upon Arda
Khazaddum
Plagues Upon Arda
(Deathmetal)

Seeing Stars
Toploader
Seeing Stars
(Pop)

To The Bone
Steven Wilson
To The Bone
(Progressive Rock)

Brutalism
Idles
Brutalism
(Punk)

Give Us Extinction
All Out War
Give Us Extinction
(Metalcore)

Berdreyminn
Solstafir
Berdreyminn
(Post-Rock)

To The Moon And Back
Blackmore's Night
To The Moon And Back
(Folkrock)



Deep Purple -  Now What ?!     Artist:  Deep Purple
    Album:  Now What ?!
    Label:  Edel / earMUSIC
    Release:  26.04.2013
   Medium:  Album
    Genre:  Classic-Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Nach ein paar relativ enttäuschenden Alben war es nur angebracht, dass sich Deep Purple selbst die Frage stellen, wie es jetzt weiter geht. "Now What ?!" Die Antwort auf die Frage ist das neue Album mit eben diesem Titel. Als "eine Mischung aus 'Perfect Strangers' und 'Made In Japan' wurde es vollmundig angepriesen. Live-Aufnahmen im eigentlichen Sinne sind aber nicht drauf.

Dafür glänzt "Now What ?!" mit zahlreichen hochklassigen Rocksongs und - tatsächlich - dem Feeling der 80er Jahre, das damals mit dem Comeback-Werk "Perfect Strangers" seinen Höhepunkt fand. Aus den Zutaten des Klassikers von 1984 hat man den fetten Sound, die majestätischen Drums und die lässige Spielfreude übernommen, so zu hören bei "A Simple Song", der gar nicht so simpel ist, oder beim stampfenden "Out Of Hand".

"Hell To Pay" ist der fetzige Rock'n'Roller in der Tradition von "Highway Star" oder "Speed King", nur eben mit der Lässigkeit des Alters, aber auch mit dem entsprechenden Augenzwinkern. Wer da nicht mitwippt, kann kein Fan des Classic-Rock-Genres sein. "Body Line" erinnert an den Groove eines "Hush". Beinahe progressiv geht es bei "Above And Beyond" zu Werke. Kansas lässt grüßen. Doch es geht noch mächtiger, das siebenminütige "Uncommon Man" ist schlichtweg umwerfend.

Ein echter Gag zum Schluss und ein Kracher ist die Hommage an Horrorfürst Vincent Price. Purple-Keyboarder Don Airey spielte schon Anfang der 80er bei Ozzy Osbourne ("Mr. Crowley") und ist ein Meister der schaurigen Orgelklänge.

Hier spielt offensichtlich eine Band, die großen Spaß im Studio hat. Das ist keine Überraschung - wohl aber, dass "Now What ?!" derart großartig geworden ist. Danach war nach "Bananas" und "Rapture Of The Deep" wirklich nicht zu rechnen. Tatsächlich ist "Now What ?!" die beste Deep Purple-Scheibe seit 20 Jahren und haucht der Band, die in den letzten Jahren nur live begeistern konnte, auch im Studio neues Leben ein. Die Antwort auf "Now What ?!" kann also nur lauten: Weiter so!


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Deep Purple - Now What ?!
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Deep Purple

Interesse?



Homepage:
- Deep Purple

Artikel:
- Deep Purple - Alles Banane
- Ian Gillan - Warum sollte ich dasselbe machen wie Deep Purple?
- Deep Purple - Oldskool is still alive!

Rezensionen:
- Bananas
- Rapture Of The Deep
- Stormbringer 35th Anniversary Edition
- Singles & E.P.Anthology '68 - '80
- Come Taste The Band - 35th Anniversary Edition
- Deepest Purple - 30th Anniversary Edition
- Phoenix Rising
- with Orchestra - Live at Montreux 2011
- Total Abandon - Australia '99 (Re-Release)
- Now What ?!
- Live In Copenhagen 1972 (CD)
- Live In Copenhagen 1972 (DVD)
- Perfect Strangers Live
- The Now What ?! Gold Edition
- Made In Japan
- In Concert '72
- Live In Graz 1975
- From The Setting Sun ... (In Wacken)
- ... To The Rising Sun (In Tokyo)
- California Jam 1974
- inFinite

Kurzinfos: Ozzy Osbourne

Homepage:
- Ozzy Osbourne

Artikel:
- Opeth – Es wäre mir egal, wenn Ozzy Osbourne mich morgen anrufen würde!

Rezensionen:
- Down to Earth
- Under Cover
- Black Rain
- Scream
- God Bless Ozzy Osbourne
- Speak Of The Devil
- Memoirs Of A Madman

Kurzinfos: Kansas

Rezensionen:
- There's Know Place Like Home
- Miracles Out Of Nowhere
- The Prelude Implicit

Kurzinfos: Don Airey

Rezensionen:
- A Light In The Sky


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 08/17
Steven Wilson - To The Bone

Steven Wilson - To The Bone


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de