whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Theme From A Perfect World
Andy Timmons Band
Theme From A Perfect World
(Progressive Rock)

Lower The Bar
Steel Panther
Lower The Bar
(Metal)

American Beauty
CJ Ramone
American Beauty
(Punk)

FACE
Markus Reuter Pat Mastelotto
FACE
(Progressive Rock)

Sunbound
Brother Firetribe
Sunbound
(Rock)

Glitter
Heavy Tiger
Glitter
(Rock'n Roll)

The Night Siren
Steve Hackett
The Night Siren
(Progressive Rock)

Morsefest 2015 Sola Scriptura & ? Live
Neal Morse
Morsefest 2015 Sola Scriptura & ? Live
(Progressive Rock)

Minor Sun - Live In Zürich
The Beauty Of Gemina
Minor Sun - Live In Zürich
(Gothic)

Mr. Sun
The Winter Tree
Mr. Sun
(Progressive Rock)



Marillion -  The Singles 89-95     Artist:  Marillion
    Album:  The Singles 89-95
    Label:  EMI
    Release:  19.04.2013
   Medium:  Compilation
    Genre:  Progressive Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Vier Jahre nach der Fish-Singles-Box wird nun das Sequel zu den ersten Jahren mit Steve Hogarth neu aufgelegt. Ursprünglich aus 12 Singles bestehend, wurde deren umfangreicher Inhalt auf vier CDs verteilt. Stattliche 57 Tracks enthält die Compilation. Ob 7", 12", Live-Versionen oder alternative Abmischungen - wirklich alles, was auf den Marillion-Singles seit Hogarths Rekrutierung bis 1995 zu hören war, findet man hier wieder.

Einerseits ist diese Compilation damit ein gefundenes Fressen für Komplettisten, denen es natürlich weniger um die A-Seiten geht. Andererseits dokumentiert es die spannende Übergangsphase der Band. Mit "Season's End" und der Single "Hooks In You" setzte man zunächst dort an, wo man mit Frontmann Fish aufgehört hatte. Von der Single gibt es hier einen "Meaty Mix". Mehr Fleisch heißt in diesem Fall mehr Synthesizer und mehr Gitarren. Das rockt! Mit den Live-Versionen wollte man damals wohl zeigen: Wir sind immer noch Marillion.

Doch die Band entwickelte sich weiter und veränderte ihren Sound. Die Single "No One Can" vom Album "Holidays In Eden" (1991) war sogar fast schon gefälliger, wenn auch sehr melancholischer Radio-Rock. Von "Dry Land" findet man in der Box die 7"-Version und auch eine schöne Live-Version. Was aber wirklich heraussticht, sind die alternativen Versionen bestimmter Songs, z.B. "The Great Escape" mit einem alternativen Ende, "Hard As Love" als Demo oder "Cover My Eyes" aus der "Racket Club Acoustic Session". Hogarth singt, begleitet nur von Mark Kelly am Piano.

"The Singles 89-95" besteht etwa zur Hälfte aus Live-Aufnahmen. Umso ärgerlicher, dass es im viel zu dünnen Booklet keinerlei Informationen darüber gibt, wann und wo die Songs aufgenommen wurden. Leider stehen nur Songwriting-Credits und Copyrights drin, dazu das Cover-Artwork der zwölf Singles. Das ist mager und sorgt für einen faden Beigeschmackt bei dieser ansonsten großartigen Songsammlung.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Marillion - The Singles 89-95
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Marillion

Interesse?



Homepage:
- Marillion

Artikel:
- Night of the Prog Festival - Marillion und Transatlantic Headliner

Rezensionen:
- Anoraknophobia
- Somewhere Else
- Recital Of The Script
- Live From Loreley
- The Thieving Magpie (La Gazza Ladra)
- Less Is More
- The Singles 82-88
- Sounds That Can't Be Made
- The Singles 89-95
- F.E.A.R.
- Marbles In The Park


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 03/17
Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist

Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de