whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)

Engines Of Gravity
My Soliloquy
Engines Of Gravity
(Progressive Rock)

Proud Like A God XX
Guano Apes
Proud Like A God XX
(Alternative)



David Bowie -  Aladdin Sane (40th Anniversary Edition)     Artist:  David Bowie
    Album:  Aladdin Sane (40th Anniversary Edition)
    Label:  EMI / Parlophone
    Release:  12.04.2013
   Medium:  Album
    Genre:  Artrock ausdrucken 
    Autor:  Valentin empfehlen/teilen 
 

David Bowie zählt zu den betuchtesten Künstlern auf diesem Planeten, und das nicht erst seit kurzem. Um Profit wird, ja, kann es jemandem in seiner Position gar nicht mehr gehen, wenn er sich dazu entscheidet, ein neues Album aufzunehmen. Erst recht dann nicht, wenn man wie er sich ein ganzes Jahrzehnt lang in aller Zurückgezogenheit dem Risiko ausgesetzt hat, verheerenden Gefallen am lauen Lenz zu finden - man hat ja auch schon das Alter! - und als Oldie im Angesicht des immer schnelllebigeren Musikgeschäfts in Vergessenheit zu geraten. Mit dem bis ins letzte Detail abgeklärten und souveränen 'The Next Day' entschwebte der Jahrhundert-Popstar im letzten Monat auf beeindruckende Weise der selbstverordneten Versenkung.

Doch damit soll's noch nicht gewesen sein für 2013, denn immerhin feiert in diesem Jahr das nicht zuletzt dank amerikanischer Einflüsse historische und vielfältige 'Aladdin Sane' sein 40. Jubiläum. Als Geschenk gab es das Gleiche wie zum 30. Jahrestag auch: ein Remastering. Profitieren wird davon weniger die Masse der Fans als vielmehr ein überschaubarer Kreis an ausgewählten Audiophilen, die, entsprechend mit Gehör und HiFi-Rüstzeug gesegnet, spitzfingrig harmonisierte Tonspuren für sich entdecken können werden. Dem arttypisch ausgestatteten Durchschnittshörer jedoch wird der '2013 Remaster'-Schriftzug eher nur Spielraum zur Augenwischerei bieten, sollte er sich in den letzten Jahren bereits mit CD- und Digitalausgaben des Albums vertraut gemacht haben.

Und die Stücke? Nun, zu denen gibt es in Anbetracht ihrer zeitlichen wie auch kompositorischen Reife nichts zu sagen, was nicht schon gesagt worden wäre, zumal diese jüngste Neuauflage des Klassikers aus der Ziggy Stardust-Ära bemerkenswerter Weise ohne Bonus-Track-, Live Recording- und Rarity-Kinkerlitzchen auskommt. Vielmehr stellt sie als Ganzes eine weitestgehend exakte Miniatur der Original-LP im Gatefold dar, auf der auch die unterschiedlichen Entstehungsorte der einzelnen Titel angegeben sind. Die CD befindet sich, wie man es von Vinyls gewohnt ist, in einer dünnen Extra-Hülle, auf der vom pathetischen 'Time' bis zum lüsternen 'The Jean Genie' sämtliche Songtexte von 'Aladdin Sane' abgedruckt sind. Aus ihr lässt sich auch ein kleines, gefaltetes Zettelchen herausfischen, auf dessen Außenseite in Bowies Handschrift 'I love you - David xx' abgedruckt ist und welches in seinem Inneren dazu einlädt, sich mit Hilfe eines Fertig-Formulars postalisch als Bowie-Fanclubmitglied zu registrieren. Davon ist indes abzuraten, denn auch dies ist ein Zugeständnis an die Authentizität gegenüber der Urveröffentlichung - genau wie die Verpflichtung von Ray Staff, der nicht nur vor vier Jahrzehnten das Mastering des Album leitete, sondern auch heute noch derjenige ist, dessen professioneller Obhut man es am liebsten anvertraut.

Über den Sinn von offensichtlich nachfrage- und vorratsunabhängigen Wiederveröffentlichungen lässt sich nach wie vor streiten. Darüber, dass eine Platte wie 'Aladdin Sane' eine kleine Gedenkfeier verdient hat, jedoch wohl kaum. Die musikhistorische Sekunde wird es wert gewesen sein.


  WS-Bewertung: o.B. User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
David Bowie - Aladdin Sane (40th Anniversary Edition)
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: David Bowie

Interesse?



Homepage:
- David Bowie
- David Bowie

Artikel:
- David Bowie – Who Will Love Aladdin Sane? Miss Pac-Man wird 60!
- David Bowie - Kunst essen Tod auf

Rezensionen:
- A Reality Tour
- The Next Day
- Aladdin Sane (40th Anniversary Edition)
- Sound + Vision
- Nothing Has Changed.
- Blackstar


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de