whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

inFinite
Deep Purple
inFinite
(Hardrock)

Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
David A. Gehlke
Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
(Metal)

Theme From A Perfect World
Andy Timmons Band
Theme From A Perfect World
(Progressive Rock)

Lower The Bar
Steel Panther
Lower The Bar
(Metal)

American Beauty
CJ Ramone
American Beauty
(Punk)

FACE
Markus Reuter Pat Mastelotto
FACE
(Progressive Rock)

Sunbound
Brother Firetribe
Sunbound
(Rock)

Glitter
Heavy Tiger
Glitter
(Rock'n Roll)

The Night Siren
Steve Hackett
The Night Siren
(Progressive Rock)

Morsefest 2015 Sola Scriptura & ? Live
Neal Morse
Morsefest 2015 Sola Scriptura & ? Live
(Progressive Rock)



Sabaton -  Carolus Rex     Artist:  Sabaton
    Album:  Carolus Rex
    Label:  Nuclear Blast
    Release:  25.05.2012
   Medium:  Album
    Genre:  Powermetal ausdrucken 
    Autor:  Ingo empfehlen/teilen 
 

Uiuiui, soviele Änderungen muss man erst einmal verarbeiten. Sabaton haben sich spätestens mit dem Vorgänger "Coat Of Arms" an der Power Metal-Spitze etabliert und sich mit ihrer (modernen) Kriegsthematik und druckvollen Hymnen ein Platz im Herzen der Fans erkämpft.

Nun kommt nach zwei Jahren "Carolus Rex", auf dem sich die Faluner mit der bewegten Geschichte ihres eigenen Landes auseinander setzen und die kontroverse Figur Karl XII. beleuchten. Kurz zusammengefasst kann man sagen, dass mit Karl XII. die schwedische Großmachtstellung endete und die Skandinavier unter ihm das Ringen um die Ostseeherrschaft (Dominium Maris Baltici) verloren. Nach dem Nordischen Krieg löste Russland Schweden als Großmacht ab.

Karls XII. Rang als Feldherr ist umstritten, zwar war er ein guter Taktiker, jedoch ein schlechter Diplomat, der mehrfach Angebote zu einem Siegfrieden ausschlug, um seinen großen Plan, Polens und Russlands Throne mit eigenen schwedischen Verbündeten zu besetzen. Schlussendlich führte sein Handeln dazu, dass die einstige Großmacht knapp hundert Jahre nach Karls Tod alle Besitzungen außerhalb des Mutterlandes im Ostseeraum verloren hatte.

Bei dieser epischen Biografie ist es klar, dass keine (Standart-)Weltkriegsthematiken auf das Album passen würden, zu umfangreich ist hierfür der abgerissene Zeitraum. Spannung und Atmosphäre ist für alle Geschichtsfans mit diesem Thema also vorprogrammiert, auch wenn die obligatorischen Tarnhosen nicht in die fokussierte Epoche passen, doch kann man sich die Faluner durchaus in den damaligen schwedischen Uniformen vorstellen.

Ein weiterer veränderter Punkt ist die Mannschaft, kurz nach den Aufnahmen trennten sich Sänger Joakim und Bassist Pär vom Rest der Band, die nicht mehr über den notwendigen Biss zu verfügen schienen. Da kann einem als Fan schon Angst und Bange werden, wenn sich ein eingespieltes Team auflöst. Was diese Personalentscheidungen für Sabaton bedeuten, wird die Tour und das nächste Album zeigen.

Wohl am bedeutendsten fällt die musikalische Weiterentwicklung auf. Standen Sabaton früher größtenteils für hochklassige Uptempo-Songs, herrscht auf "Carolus Rex" Abwechslung und Vielfalt. Melodie und bombastische Chöre gab es natürlich bereits schon vorher, doch wenn Sabaton nun öfter mal das Tempo drosseln, wirken ihre mächtigen Momente noch epischer und wuchtiger, noch Gänsehautfördernder und Hitverdächtiger.

Mit "The Lion From The North" beginnt das Album Sabaton-typisch, eine schnelle, harte und melodiöse Hymne als Einstieg. "Gott mit uns" beginnt dagegen mit klassischen Melodieelementen und filigranter Instrumentalarbeit und entwickelt sich zu einem absoluten Übersong. "A Lifetime Of War" ist gleich der nächste Ohrwurm, dieser schleppende, melancholische Geniestreich begeistert durch einmalig eindringliche Atmosphäre und ergreifende Stimmung.

"1 6 4 8" zieht das Tempo wieder an und überzeugt mit den Sabaton-typischen Trademarks, "The Carolean's Prayer" startet sakral, um danach als wuchtige Midtempo-Hymne den nächsten Treffer zu setzen.

"Carolus Rex" ist wahrlich ein königliches Album, auf dem sich nicht ein Ausfall befindet bzw. ein Song abfällt. Fans sei auch die schwedische Version ans Herz gelegt. Ganz großes Kino.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Sabaton - Carolus Rex
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Sabaton

Interesse?



Homepage:
- Offizielle Sabaton-Website

Artikel:
- Sabaton, Grave Digger und Therion - Zwischen Hausmannskost und rotem Teppich
- Sabaton – Star Wars kontra das Vergessen
- Sabaton - Mehr Fannähe geht nicht!
- Sabaton - 'Wir sind keine Propaganda-Band!'
- Summer Breeze 2016 mit Slayer, Sabaton, Queensryche, Asking Alexandria u.v.m.
- Thobbe Englund - Von Sabaton zur Solokarriere

Rezensionen:
- The Art Of War
- Coat Of Arms
- World War Live - Battle Of The Baltic Sea
- Carolus Rex
- Heroes
- Heroes On Tour
- The Last Stand


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 03/17
Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist

Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de