whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Peter Gabriel -  Live Blood     Artist:  Peter Gabriel
    Album:  Live Blood
    Label:  Edel / Eagle Rock
    Release:  20.04.2012
   Medium:  Livealbum
    Genre:  Artrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

2011 spielte Peter Gabriel im Londoner Hammersmith zwei ganz besondere Konzerte mit Orchester. Da war allerdings nicht die mittlerweile übliche 'Rock-meets-Klassik'-Geschichte mit maximalem Bombast-Sound. Es war eher das Gegenteil davon. Denn die Songs wurden trotz oder dank des Orchesters beruhigt. Ein Grund dafür: Auf Gitarre, Bass und Schlagzeug wurde komplett verzichtet. Für die verspätet erscheinende Doppel-CD-Version von 'New Blood', die den Titel 'Live Blood' trägt gilt rein akustisch dasselbe wie für die DVD.

Gemeinsam mit dem 'New Blood Orchestra' hüllt Peter Gabriel eine Setlist aus seinen Klassikern und Coverversionen in ein völlig neues Gewand. Vom Radio-Pop oder -Rock, den Gabriel mit 'Sledgehammer' einst ohnehin nur kurz streifte, ist das meilenweit entfernt. Der MTV-Hit ist übrigens auch gar nicht erst im Programm, wobei hier das neue Arrangement besonders interessant gewesen wäre. Die leisen Töne stehen dem Katalog des 61jährigen nämlich gut und erzeugen eine angenehm melancholische, eine wärmende Atmosphäre.

Für Nummern wie 'Don't Give Up' oder 'Mercy Street' ist das Setup natürlich wie geschaffen. Im Gegensatz dazu tanzt 'Red Rain' als eine der wenigen wuchtigen Nummern aus der Reihe. Und das gefeierte 'Solsbury Hill' wird in einem kurzen Anflug von Bombast mit Beethovens 'Ode an die Freude' (alias 'Freude, schöner Götterfunken') kombiniert. Doch auch das passt. Denn 'New Blood' ist über weite Strecken wie ein Soundtrack. Wenn man die Augen schließt, beginnt sofort das Kopfkino.

Nicht ganz überzeugen kann 'Don't Give Up'. Die Performance des einstigen Gänsehauthits leidet unter der zerbrechlichen Stimme von Gabriels Duettpartnerin. Die kann es leider ganz und gar nicht mit Ikone Kate Bush aufnehmen, die den Hit einst mit Gabriel vertonte. Das Publikum im Hammersmith Apollo sah es anders als der Rezensent und gab Zwischenapplaus. Definitiv ein Highlight ist das neu arrangierte 'Biko'.

Eins ist allerdings irritierend: Die Doppel-CD enthält tatsächlich einfach nur die Stereo-Tonspur der DVD. Das ist nicht nur seltsam, weil man mit den einleitenden Geräuschen ohne das Bild nichts anfangen kann. Auch, was am Ende mehr als zwei Minuten Applaus mit der nervigen Abspann-Musik (!) auf der CD verloren haben, ist unklar. Klanglich ist ansonsten noch zu bemängeln, dass der Klang der Stereo-Spur, der zur DVD-Version perfekt passte, auf CD und damit ohne Bild anders wirkt. Das hätte man auf jeden Fall noch mal neu abmischen müssen.

Ansonsten gibt es an der CD nur zu bemängeln, dass das Bild fehlt (wie das bei CDs ja im Allgemeinen so ist). Denn das war auf der DVD ziemlich beeindruckend, überaus farbenfroh und reich an sehenswerten visuellen Effekten. (So lief bei 'Red Rain' - na klar - roter Regen über das Bild.) Und so ist es wie so oft bei der nachgereichten CD. Wenn man schon im Besitz der DVD ist, braucht man sie eigentlich nicht. Mit einer neuen, passenden Abmischung wäre das Fazit allerdings anders ausgefallen.


  WS-Bewertung: 3+ User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Peter Gabriel - Live Blood
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Peter Gabriel

Interesse?



Homepage:
- Peter Gabriel

Rezensionen:
- Up
- New Blood - Live In London
- Live Blood
- Secret World Live

Kurzinfos: Simple Minds

Artikel:
- Simple Minds - Die letzte Salbung in der Zitadelle

Rezensionen:
- Neon Lights
- Graffiti Soul
- 5x5 Live
- Celebrate
- Sparkle In The Rain (Deluxe Edition)
- Acoustic Live In Concert

Mediathek:
-

Kurzinfos: Kate Bush

Homepage:
- Offizielle Website


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de