whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Mötley Crüe -  Too Fast For Love (Re-Release)     Artist:  Mötley Crüe
    Album:  Too Fast For Love (Re-Release)
    Label:  EMI / Eleven Seven Music
    Release:  11.11.2011
   Medium:  Album
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

30 Jahre Mötley Crüe und die Rechte an den Songs zurück bei der Band - das muss gefeiert werden, und zwar mit ausgiebigen Re-Releases. Dafür haben sich die Macher mächtig ins Zeug gelegt. Die ersten fünf Crüe-Alben, allesamt Hardrock-Klassiker, erscheinen nämlich als Vinyl-Replica-CDs im Miniatur-Look des Originalalbums. Der Replika-Look geht soweit, dass sogar das CD-Label nach Vinyl aussieht. Sehr schön!

Den Anfang der Reihe macht natürlich das Debüt-Album 'Too Fast For Love', ein wahrer Urknall des Hairmetals. Nikki Sixx, Tommy Lee, Vince Neil und Mick Mars starteten mit einer deftigen Mischung aus Hardrock, Glam und Punk, die nicht jedem schmecken wollte. 'Live Wire' ist noch heute ein Brett, 'Piece Of Your Action' ein Riff-Monster. Dreckige Hardrock-Knaller wie 'Take Me To The Top', 'Come On And Dance' und 'Too Fast For Love' riechen einfach nach Ärger. Nicht auszudenken, wie das 1981 beim ersten Anhören geklungen haben muss.

Das Album wurde mit den fünf Bonustracks der 2003er Neuauflage bestückt, wobei 'Stick To Your Guns' ja schon auf der ursprünglichen Ausgabe von 'Too Fast For Love' (auf Leathür Records) drauf war. Es war auch die erste Single von Mötley Crüe, deren B-Seite 'Toast Of The Town' war. Beides sind 1-A-Mötley-Tracks, die unbedingt dazugehören. Erstaunlich gut gelungen ist dazu das Eric-Carmen-Cover 'Tonight'. Der Titeltrack ist mit alternativem (skurrilen Intro) zu hören. Eine Live-Version von 'Merry-Go-Round' aus San Antonio, leider ohne Angabe des Datums, rundet das Hair-Metal-Vergnügen ab.

Das Mötley Crüe-Debüt ist heute so gut wie damals, wenn nicht sogar noch besser. Wer 'Too Fast For Love' schon im Schrank hat, der darf bei der schönen, auf 5000 Exemplare limitierten Vinyl-Replika getrost noch mal zugreifen. Wer das Werk noch nicht im Plattenschrank oder im CD-Regal hat, ist entweder kein echter Hardrock-Fan oder sollte sich was schämen - und klammheimlich die Neuauflage besorgen.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Mötley Crüe - Too Fast For Love (Re-Release)
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Mötley Crüe

Interesse?



Homepage:
- Mötley Crüe Homepage

Artikel:
- Mötley Crüe - Heute ist nicht alle Tage
- Mötley Crüe - The Final Tour
- In Farbe und bunt: Christines Alben des Jahres 2015

Rezensionen:
- Carnival Of Sins Live
- Saints Of Los Angeles
- Dr. Feelgood (Deluxe Edition)
- Greatest Hits
- Too Fast For Love (Re-Release)
- Shout At The Devil (Re-Release)
- Theatre Of Pain (Re-Release)

Kurzinfos: Vince Neil

Kurzinfos: Tommy Lee

Rezensionen:
- Tommyland: The Ride


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de