whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

All The Way Down
Gloria Volt
All The Way Down
(Hardrock)

Queen Of Time
Amorphis
Queen Of Time
(Melodic/Progressive)

British Blues Explosion Live
Joe Bonamassa
British Blues Explosion Live
(Rock)

Radio Free America
Richie Sambora Orianthi
Radio Free America
(Rock)

Smalls Change (Meditations Upon Aging)
Derek Smalls
Smalls Change (Meditations Upon Aging)
(Rock)

The Great Divide
Millennial Reign
The Great Divide
(Metal)

Loyal To The Soil
Wolf King
Loyal To The Soil
(Hardcore)

Archivarium
The Samurai Of Prog
Archivarium
(Progressive Rock)

Invicta
Hekz
Invicta
(Progressive Metal)

Colours
Lee Abrahams
Colours
(Rock)



Pascow -  Alles Muss Kaputt Sein     Artist:  Pascow
    Album:  Alles Muss Kaputt Sein
    Label:  Rookie Records
    Release:  22.10.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  maximilian empfehlen/teilen 
 

Mit der Dokumentation seiner Wanderung auf dem Jakobsweg hat Hape Kerkeling fast ganz Deutschland in seinen spirituellen Bann gezogen. Unter dem Titel 'Ich bin dann mal weg' hat er von seinem Ausstieg aus dem Alltag und innerer Entspannung auf der Pilgerreise erzählt. Doch nicht in jedem Moment, in dem sich Überforderung im täglichen Leben breit macht, kann man sich einfach die Wanderschuhe anziehen und aufbrechen. Stattdessen muss man weitermachen, obwohl man eigentlich schon längst nicht mehr kann. Und statt weg zu sein, ist man dann einfach durch.

In gut einer Minute fassen Pascow das Gefühl, nur noch zu vielen Anforderungen hinterher zu rennen, im Stück 'Ich bin dann mal durch' zusammen: 'Dreh ich jetzt ein Ding oder dreht das Ding an mir? Ich bin jetzt durch!' Sänger Alex schreit diese Worte aus Leibeskräften, als ob er sich noch einmal aufbäumt, bevor er dann endgültig nicht mehr kann. Dazu krachen die Gitarren und scheppert das Schlagzeug wie so häufig auf Pascows neuem Album 'Alles Muss Kaputt Sein'. Die Songs sind schnell, laut und musikalisch nicht gerade kompliziert. Gerade deswegen ist die Musik von Pascow aber ungeheuer packend. Der Spitzname 'Nasenbluter', den sie im Opener 'The Strongest Of The Strange' erfinden, beschreibt die Energie ihres Albums sehr genau. Zu dieser trägt auch der Gesang einen entscheidenden Teil bei, weil Alex seine kratzige, leicht heisere Stimme immer mit vollem Einsatz auspresst. Die Unverwechselbarkeit im Gesang von Pascow liegt in einer dialektalen Feinheit der Trierer: dem angeschlagenen 'r'. Dieses klingt wie ein einzelnes Segment, ein einzelner Anschlag bei einem gerollten 'r'.

Den Grund für diese Energie auf 'Alles Muss Kaputt Sein' liefern Wut und Enttäuschung - im Song 'Deine Bastards' zum Beispiel in Bezug auf alte Freunde, mit denen sie nun nichts mehr verbindet. Früher haben sie die besten Gespräche geführt: 'Und Du warst niemals wieder besser, ganz egal, wo Du heut stehst, als Du um sechs Uhr in vier Sätzen meine Welt in Trümmer legst.' Und heute vertreten sie völlig unterschiedliche Lebenskonzepte: 'Und mit Dir Zen-Börsen-Meister wollt ich mal zu Slayer fahren.' Dass das Streben nach Reichtum und die Punk-Attitüde in ihren Augen nicht vereinbar sind, zeigen Pascow anhand neu geschaffener, abstruser Wörter, in denen sie die beiden Sphären miteinander verbinden: 'Cubaporsche, Börsenpogo, Friendly Fire, Aktiensolo.' Dass man ihrer Meinung nach ganz rücksichtslos mit Luxus umgehen sollte, erklären sie im Stück 'An Die Maulwürfe': 'Mit dem Porsche ins Gelände, auch der hält nicht für immer und bleibt er stehen, schlafen wir erstmal aus.' Pascow bringen die jahrhundertealte Vorstellung von einem tugendhaften Leben auf den Punkt: 'Gier, altes Miststück, geh heim und dann stirb!' Gleichgesinnte sehen Pascow in ihren Kollegen von der Osnabrücker Band Düsenjäger, die sie in 'An Die Maulwürfe' grüßen: 'Die Saar schickt Schnaps hoch in den Norden. Danke, Düsenjäger!' Jemandem, der sich in Musikshows im Privatfernsehen mit dem Punk beschäftigt, trauen Pascow allerdings nicht über den Weg: 'Als Oli Geissen 'Punk' erklärt, ist es für dieses Mal genug, und ich glaub, ich wach besser auf.'

Im Song 'Äthiopien Die Bombe' bewegen sich Pascow weg von der persönlichen Ebene und sprechen eine Warnung an die gesamte Gesellschaft aus. Sie zeichnen vor, wie die Lebensräume in Zukunft aussehen könnten, wenn man klimaschädlichem Verhalten keinen Einhalt gebietet. Dem erhobenen Zeigefinger beugen Pascow vor, indem sie dieses Zukunftsszenario schlichtweg bildlich beschreiben statt die Moralkeule auszupacken: 'Draußen schwimmen bis November, Stürme kommen erst im Dezember. Borkum, Sylt und Bremerhaven: Taucher, Seen und Wasserstraßen.' Dass es schwierig ist, mit routinierten Handlungen aufhören zu müssen, wissen Pascow allerdings selbst, wie sie im Stück 'Je Ne Sais Pas Wo's Lang Geht' zugeben: 'Das meiste, was wir uns so vornehmen, bleibt für immer ungetan. Damit einmal aufzuhören, fang ich seit Jahren morgen an.'

Für ihre Verhältnisse gefühlvolle Töne schlagen Pascow im Stück 'Wenn Mila Schläft' an, wenn es heißt: 'Wenn Mila schläft, ruht ihre Welt. Wenn Mila schläft, träumt sie nie.' Im Song 'Wir Glauben An Gar Nichts Und Sind Nur Hier Wegen Der Gewalt', der auch die titelgebende Zeile 'Alles muss kaputt sein' enthält, plädieren Pascow für die Zerstörung. Doch haben sie sich hier, wo es niemand vermuten würde, einen Rest von Wärme bewahrt: 'Aber füttert mein Meerschwein, während ich tot bin.'

Die Liebe zur Musik schimmert in 'Alles Muss Kaputt Sein' immer wieder hervor. Dass sie selbst im Tod nicht ohne Musik auskommen können, deuten Pascow in 'Too Doof Too Fuck' an: 'Du trinkst bis morgens um zehn und mixt Dein Tape für den Sarg.' Dass ihre eigenen Songs sich wohl nicht auf vielen Tapes finden, sondern eher von geringerer Bekanntheit bleiben, räumen sie aus Sicht eines ihrer Hörer ein: 'Und der Hit, den sie jetzt schreiben, geht auch morgen nicht On Air - wird nur für mich und ein paar andere Spinner sein.' ('The Strongest Of The Strange') Für 'Alles Muss Kaputt Sein' lohnt es sich, zum Spinner zu werden. Denn indem Pascow der nagenden Erschöpfung eine ausdrucksstarke Stimme verleihen, bekämpfen sie sie. Wenn man sie vom Durch-Sein schreien hört, ist es gleich schon nicht mehr so schlimm.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Pascow - Alles Muss Kaputt Sein
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Pascow

Interesse?



Homepage:
- Pascow

Rezensionen:
- Alles Muss Kaputt Sein
- Diene der Party

Kurzinfos: Slayer

Homepage:
-
-
- offizielle Homepage
- Slayer- MySpace-Seite

Artikel:
- Caliban - Die Differenzierung zu Slayer
- Slayer - Ungewöhnlich geschäftig
- Slayer - Berlin Painted Blood
- Slayer - Musik mit Gefühl
- Summer Breeze 2016 mit Slayer, Sabaton, Queensryche, Asking Alexandria u.v.m.

Rezensionen:
- God Hates Us All
- Diabolus In Musica
- War At The Warfield
- Christ Illusion
- World Painted Blood
- Repentless

Kurzinfos: Düsenjäger


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/18
Spitefuel - Dreamworld Collapse

Spitefuel - Dreamworld Collapse


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2018 © whiskey-soda.de




ACHTUNG, auch whiskey-soda.de verwendet Cookies! Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.