whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

The Mission
Styx
The Mission
(Classic-Rock)

From Here To Hell
Psychosomatic Cowboys
From Here To Hell
(Alternative Country)

Love Beach - 2017 Deluxe Remaster
Emerson, Lake & Palmer
Love Beach - 2017 Deluxe Remaster
(Progressive Rock)

Particles
Tangerine Dream
Particles
(Progressive Rock)

Poison The Parish
Seether
Poison The Parish
(Alternative)

We're All Alright!
Cheap Trick
We're All Alright!
(Rock)

Acoustic Live In Concert
Simple Minds
Acoustic Live In Concert
(Rock)

Clock Unwound
Gentle Knife
Clock Unwound
(Progressive Rock)

III: Dark Black
Mutation
III: Dark Black
(Industrial)

Warriors
Bad Cop/Bad Cop
Warriors
(Punk)



The Rolling Stones -  Ladies & Gentlemen     Artist:  The Rolling Stones
    Album:  Ladies & Gentlemen
    Label:  Edel / Eagle
    Release:  08.10.2010
   Medium:  DVD/Blu-Ray
    Genre:  Classic-Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Sind die Rolling Stones die größte Rockband aller Zeiten? Wenn man sich den grundüberarbeiteten Konzertfilm 'Ladies & Gentlemen: The Rolling Stones' (so der komplette Titel) anschaut, ist man mal wieder versucht, genau das zu glauben. Auch 36 Jahre nach seiner Erstaufführung hat der Mitschnitt von vier Konzerten im texanischen Juni '72 noch eine beeindruckende, mitreißende Kraft. Auf DVD und Blu-Ray erscheint nun erstmals auch offiziell der komplette Film samt anschaulichem Bonusmaterial.

'Ladies & Gentlemen' war die erste Kinoaufführung in quadrophischem Sound, der, ohne zu sehr in technische Details zu verfallen, entfernt dem heutigen Surround-Sound ähnelt. Mit dieser Info im Hinterkopf versteht man auch das längere Intro mit fast schwarzem Bildschirm, bei dem nämlich der Zuschauer bzw. in diesem Fall Zuhörer den Eindruck gewinnt, um ihn herum betrete das Publikum eine stattliche Konzerthalle. Damals ein bahnbrechender Effekt, heute ein netter Beginn, bevor 'Brown Sugar' für extatischen Jubel in der Arena sorgt.

Der juvenile Mick Jagger hüpft und stolziert mit Glitzer-Make-Up und deutlich zu enger Hose, während seine damals noch vier Kollegen (inklusive Bill Wyman), deren Gesichter mancher nur noch faltig kennt, ein Rock'n'Roll-Feuerwerk entfachen, das in den frühen 70ern nicht so 'alltäglich' war wie heute. Und nicht wenige Stones-Fans würden sich über die Rückkehr einer solchen Setlist freuen. Neben den unkaputtbaren Hits gibt es 'All Down The Line', 'Bitch' oder das fantastische 'Dead Flowers' vom 'Sticky Fingers'-Album.

Das Ausgangsmaterial auf 16 Millimeter Bild und mit 32 Tonspuren war erwartungsgemäß der Traum eines jeden Remastering-Verantwortlichen. Und so ist das Resultat in jeder Hinsicht vom Allerfeinsten. Natürlich sieht das Bild nicht aus, als wäre es 2010 aufgezeichnet. Gottseidank! Denn die unverkennbare 70er-Jahre-Optik macht doch das Flair aus und sorgt für nostalgische Gefühle bei alten wie neuen Rolling Stones-Fans.

Das Bonusmaterial enthält noch ein paar kleine Leckerbissen, so z.B. ein paar Probeaufnahmen im guten alten Beatclub. Es ist allerdings nicht Uschi Nerke, die die Regieklappe schlägt. Noch unterhaltsamer ist das Probe-Interview mit Mick Jagger im 'Old Grey Whistle Test', bei dem sich der Frontmann merkbar noch seine Antworten überlegt. Vorsicht: Man kann schon einen Schreck bekommen, wenn man dann in das Interview von 2010 reinschaltet. Die Zeit hat es schließlich nicht gut gemeint mit Micks Gesicht. Rückblickend amüsiert er sich über Kleidung und Makeup von einst, während er sein Fiji-Wasser trinkt.

Zeiten ändern sich. Qualität nicht. Rolling Stones-DVDs gibt es heute wie Sand am Meer. Sollte man sich tatsächlich für eine einzige entscheiden müssen, ist 'Ladies & Gentlemen: The Rolling Stones' zweifellos eine gute Entscheidung, vielleicht sogar die beste. Die vielleicht größte Rockband aller Zeiten auf dem bzw. einem Höhepunkt ihrer Karriere und in bestechender Form gehören definitiv zum Pflichtprogramm für jeden angehenden Rockmusiker.

Parallel erscheint noch eine kostspielige Deluxe-Version von 'Ladies & Gentlemen', die mit umfangreichem Zusatzmaterial in physischer und audiovisueller Form aufwartet. Darunter sind neben Filmposter, Premierenschal und Filmframes auf einer zweiten DVD zahlreiche TV-Szenen, Interviews und Backstage-Aufnahmen von einer Show aus dem Madison Square Garden, inklusive gemeinsamer Szenen mit dem damaligen Support-Act Stevie Wonder. Für echte Fans ist das mehr als eine Überlegung wert.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
The Rolling Stones - Ladies & Gentlemen
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: The Rolling Stones

Interesse?



Homepage:
- The Rolling Stones

Rezensionen:
- Rock'n'Roll Circus
- A Bigger Bang
- The Biggest Bang
- Shine A Light
- Jump Back - The Best Of The Rolling Stones
- Get Yer Ya Ya's Out - Deluxe Version
- Gimme Shelter
- Ladies & Gentlemen
- Some Girls
- Some Girls - Live In Texas '78
- GRRR!
- Sweet Summer Sun - Hyde Park Live
- Blue & Lonesome

Kurzinfos: Mick Jagger

Homepage:
- Mick Jagger

Rezensionen:
- Goddess In The Doorway

Kurzinfos: Stevie Wonder


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 06/17
Tankard - One Foot In The Grave

Tankard - One Foot In The Grave


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de