whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Hugsja
Ivar Björnson & Einar Selvik
Hugsja
(Neoklassik)

The Deconstruction
Eels
The Deconstruction
(Indie-Rock)

De Doden Hebben Het Goed III
Wiegedood
De Doden Hebben Het Goed III
(Blackmetal)

Godspeed
Crone
Godspeed
(Rock)

Who Came First (Deluxe Edition)
Pete Townshend
Who Came First (Deluxe Edition)
(Rock)

Live At Fillmore East 1968
The Who
Live At Fillmore East 1968
(Rock)

Come Out And Play
Jetbone
Come Out And Play
(Rock)

Evil Spirits
The Damned
Evil Spirits
(Garage-Rock)

Back To Ze Roots
Japanische Kampfhörspiele
Back To Ze Roots
(Grindcore)

Nemesis
Defecto
Nemesis
(Metal)



Ihsahn -  After     Artist:  Ihsahn
    Album:  After
    Label:  Candlelight
    Release:  25.01.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Blackmetal ausdrucken 
    Autor:  Antal empfehlen/teilen 
 

Mein lieber Herr Gesangsverein, was hat es denn da Feines auf meinen für Tonträger bestimmten Seziertisch verschlagen?! 'After', Ihsahn's dritten Streich, welcher 'AngL' folgt und des Meisters Solotrilogie, die 2006 mit 'The Adversary' begann, beendet.

Hat Ihsahn sich tatsächlich über Monate im Keller verschanzt, sich einmal durch die komplette Metalhistorie gelauscht und aus unerfindlichen Gründen einige Klassiker des Independent aufgelegt? Wer weiß das schon, aber Fakt ist: so klingt es.

Und somit ist Vorsicht geboten: Black Metal-Puristen und Knüppelfetischisten könnten/werden bei Blindkauf vermutlich vergrätzt reagieren auf das, was ihnen aus den Boxen entgegen quillt. Denn wer bei Ihsahn Emperor erwartet, der wird, wie auch schon auf den beiden Vorgängeralben, enttäuscht werden. Alle anderen sollten, ich korrigiere, MÜSSEN hier zugreifen! Höchst progressiv und technisch klingt das, was der Chef dort unter Mithilfe Asgeir Mickelsons, Lars K. Norbergs (beide Spiral Architect) sowie Jorgen Munkebys (Shining) eingespielt hat. Vertrackt, aber nie unzugänglich. Abwechslungsreich, aber nicht überfrachtet. Unweigerlich drängen sich mir Vergleiche zu den göttlichen Atheist auf und unter Freudentränen registriere ich das Saxophon. Jawohl, SAXOPHON!!! Seit Scorn und Pan.Thy.Monium absolut zu Unrecht in Vergessenheit geraten.

Alles wohldosiert, akzentuiert und niemals aufdringlich eingesetzt, so dass sich letztlich schwarzmetallische Einflüsse und der Rest im Verhältnis 40/60 perfekt aufeinander abgestimmt in einer Melange wieder finden, die ich trotz aller Anstrengungen mit keinem Wort beschreiben kann. Und möchte. Mancherlei gehört nun mal in keine Schublade verfrachtet.

Ihr fragt nach Anspieltipps? Es klingt vermutlich dämlich, wenn ich 'das ganze Album' schreibe, ist aber nicht zu ändern. Beinahe sechzig Minuten Musik, welche am Stück funktioniert, die stärksten Momente aber zugegebenermaßen in der Melancholie entfaltet. Ach, was solls, probiert es mal mit dem Titeltrack, mit 'Undercurrent' und dem Rausschmeißer 'On The Shores'. Gottverdammt, die letzten Beiden hätten auch auf dem 'Watchmen'-Soundtrack oder einem New Yorker 80er Jahre Detektivschinken stehen können...

Schönes Album!

(geschrieben von Mario Balaz)


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Ihsahn - After
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Ihsahn

Interesse?



Homepage:
- Ihsahn - offizielle Myspace-Seite

Artikel:
- Ihsahn - Mit dem Dudelsack ins Ewige Eis

Rezensionen:
- The Adversary
- angL
- After

Kurzinfos: Shining

Homepage:
- Shining - MySpace-Seite
- Shining (Norwegen) - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Blackjazz
- VII: Född Förlorare

Kurzinfos: Emperor

Homepage:
- Emperor
- Emperor - MySpace-Seite

Artikel:
- Finntroll - Der Emperor-Danny Elfman-Mix
- Khonsu - Auf den Spuren von Blade Runner und Emperor
- Emperor - Vordergründig Legenden

Rezensionen:
- Scattered Ashes
- Live Inferno
- Live at Wacken Open Air 2006 - 'A Night Of Emperial Wrath'

Kurzinfos: Atheist

Homepage:
- Atheist - offizielle Website


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de