whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)

Engines Of Gravity
My Soliloquy
Engines Of Gravity
(Progressive Rock)

Proud Like A God XX
Guano Apes
Proud Like A God XX
(Alternative)



Converge -  Axe to Fall     Artist:  Converge
    Album:  Axe to Fall
    Label:  Epitaph
    Release:  23.10.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Hardcore ausdrucken 
    Autor:  Lyord empfehlen/teilen 
 

Ein Blick auf die Aktivitäten zweier Converge-Mitglieder zeigt, warum es drei Jahre gedauert hat, bis das neue Album der Band aus Massachusetts fertiggestellt wurde. Nate Newton, der in mehreren Nebenprojekten Gitarre spielt, veröffentlichte in diesem Jahr das zweite Doomriders-Album, während Kurt Ballou in der Szene mittlerweile als ein Steve Albini des extremen Sounds gehandelt wird. Somit scheint es nicht verwunderlich, dass sich Ballou auch beim neuen Album nicht die Zügel aus der Hand nehmen ließ und 'Axe To Fall' produzierte.

Im Vorfeld der Veröffentlichung gaben Converge bekannt, dass eine Vielzahl an Gastmusikern und Produzenten (unter anderem Fred Estby von Dismember) das Album begleiten wird. Der erste Song wurde hingegen ohne das Mitwirken eines Freundes aufgenommen. Bei 'Dark Horse' wird die Converge-Maxime, jedes Album progressiv erscheinen zu lassen, bestätigt und die Geschwindigkeit der gespielten Gitarrenriffs nimmt zu und erinnert an die Schnelligkeit von Speedmetal. Das wird nach einer minimalen Pause mit dem Einsetzen der Doublebass und thrashigen Gitarrensoli gesteigert, um danach den bekannten, schrägen Chaosriffs zu verfallen.

Die nächsten beiden Songs rauschen ohne Pause am Hörer vorbei. Dieser findet sich verdattert erst im fünften Song wieder, der mit schleppendem Tempo und schiefen Gitarrenriffs einen Moment der Ruhe bietet. Dieser wurde ebenfalls ohne einen Gastauftritt aufgenommen und zeigt damit die Chaosseite, für die Converge als eine der Begründerbands stehen.

War Shouter Jacob Bannon im ersten Song nur während des 'Refrains' zu hören, so übernimmt er in den restlichen Songs die Vocals. Eine Ausnahme stellt der Song 'Cruel Bloom' dar, denn auf diesem stammt das Songwriting und der Gesang von Steve von Til (Neurosis). Dieser Kontrast ist ein weiterer Höhepunkt: Wie auf dem vorherigen Album gibt es progressive Songs, die mit ihrer Ruhe den Gedanken aufkommen lassen, dass Converge auch mit dieser Art von Musik Erfolg haben könnten.

Mit vielen Gastauftritten vereinen Converge ihren Freundeskreis und lassen Einflüsse, wie auch Beeinflusste, an ihrem Projekt teilhaben. Zum einen schließt die Band damit den Kreis der Musik und bewegt sich zum anderen weiter vorwärts. Mit Schnelligkeit und Chaosparts gehen sie einen altbekannten Weg, jedoch setzen sich Converge damit am Rand des Extremen fest. Somit gibt es keinen Zweifel daran, dass diese Band auch nach Jahren immer noch großartig ist.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Converge - Axe to Fall
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Converge

Interesse?



Homepage:
- offizielle Homepage
- Converge bei Myspace

Artikel:
- Converge, Integrity, Coliseum - 03.08.2008 Kato (Berlin)

Rezensionen:
- Axe to Fall

Mediathek:
- Eagles Become Vultures
- Black Cloud


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de