whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Lamb Of God -  Wrath     Artist:  Lamb Of God
    Album:  Wrath
    Label:  Roadrunner
    Release:  20.02.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Antal empfehlen/teilen 
 

Spätestens als das Grammy-nominierte Vorgängeralbum 'Sacrament' in den USA die Top 10 der Albumcharts knackte, schien sich bestätigt zu haben, was viele Leute von dieser Band erwartet und erhofft hatten - die Staaten hatten mit Lamb Of God die legitimen Thronfolger von Pantera auf dem Thron des US-Heavy-Metal (der extremeren Sorte) gefunden. Ein Status, den sich die Band mit starken Alben und zahllosen packenden Liveshows hart erarbeitet hatte. Diesseits des großen Teiches konnte sich die Band aus Virginia ebenfalls Gehör verschaffen, schien dabei aber seltsamer Weise im Schatten von Bands wie Killswitch Engage ein deutlich geringeres kommerzielles Potential zu entwickeln.

Mit 'Wrath' könnte sich das ändern, denn dieses Album zeigt Lamb Of God 'on the top of their game' wie es die Kollegen vom britischen Kerrang so schön ausdrückten. Erneut liefern die Lämmer Gottes einen explosiven Mix aus Pantera-Grooves, (Neo-)Thrash, Death Metal und Harcore-Punk, zeigen bei aller Aggression aber immer auch ein feines Gespür für Melodien, ohne dass sich diese jedoch penetrant in den Vordergrund drängen. Vielmehr wird 'Wrath' seinem Titel mehr als gerecht und bietet 40 Minuten vertonte Wut, die Sänger Randy Blythe mit seinem Wechsel aus tiefen Growls und heiseren Screams über die Welt auskotzt.

Das bemerkenswerte an 'Wrath' ist, dass die Band clever und mutig genug war, keinen Klon von 'Sacrament' aufzunehmen. So weicht die gelackte Produktion und der stellenweise hymnische Charakter des 2006er Werkes einem deutlich roheren Sound, der die gesteigerte aggressive Attitüde glänzend unterstreicht. Nach einem von akustischen Gitarren getragenen Intro schlagen einem die stahlharten Riffs von 'In Your Words' mit Wucht in die Magengrube. Das mit einem Blastbeat eingeleitete 'Set To Fail' entwickelt sich zu einem eingängigen Groovemonster, das ganz sicher seinen festen Platz im Liveset der Band finden wird. 'Contractor' und 'Everything To Nothing' zeigen die thrashige Seite der Band, bei 'Broken Hands' wird düsteren Harmonien Raum zur Entfaltung gegeben während die Flamenco-Gitarren zu Beginn von 'Grace' einen überraschenden Farbtupfer im ansonsten vorherrschenden (aber niemals langweiligen) Riffgewitter setzen. Das siebenminütige, doomige und mit Akustikgitarren-Intro und -Outro auf episch gestrickte 'Reclamation' beendet das Album im großen Stil. Auf der Special Edition befinden sich anschließend mit 'We Die Alone' und 'Shoulder Of Your God' noch zwei Bonustracks, die der Qualität der regulären Albumtitel in keinster Weise nachstehen.

'Wrath' ist ein Metal-Album par excellence geworden, einerseits voller Wut und Hass, andererseits mit einem Sinn für Details und effektives Songwriting ausgestattet. Das Ergebnis beweist mit Nachdruck, dass die Loorbeeren, die Lamb Of God in den letzten Jahren zuteil wurden, nicht unbegründet waren. Uneingeschränkte Kaufempfehlung!


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Lamb Of God - Wrath
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Lamb Of God

Interesse?



Homepage:
- Lamb Of God

Artikel:
- Lamb Of God, Devildriver & The Agony Scene - Live in Köln
- Lamb Of God - Something to die for in Berlin

Rezensionen:
- As The Palaces Burn
- Wrath
- Resolution
- VII: Sturm Und Drang

Mediathek:
- Laid To Rest

Kurzinfos: Pantera

Homepage:
- Pantera

Rezensionen:
- Reinventing The Steel
- Vulgar Display Of Power (20 Years Later Deluxe Edition)

Kurzinfos: Killswitch Engage

Homepage:
- Killswitch Engage
- Killswitch Engage bei Myspace

Artikel:
- Killswitch Engage - ...and if I stand alone, I will fight for you
- Killswitch Engage - Das Ende der Herzschmerzen
- Killswitch Engage - Zwei Wochen Kreativ-Maschine

Rezensionen:
- Alive Or Just Breathing
- The End Of Heartache
- (Set this) World Ablaze
- As Daylight Dies
- Disarm The Decent
- Incarnate

Mediathek:
- The End Of The Heartache
- Rose Of Sharyn
- My Last Serenade
-
- Rose Of Sharyn
- Life To Lifeless
- Temple From The Within
- Numbered Days (Rare Demo)
- 1024 x 768


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de