whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Danko Jones -  B-Sides     Artist:  Danko Jones
    Album:  B-Sides
    Label:  Bad Taste
    Release:  06.02.2009
   Medium:  Compilation
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Leider konnte Danko Jones' letzte Scheibe 'Never Too Loud' nicht mit dem grandiosen Vorgänger 'Sleep Is The Enemy' mithalten. Ob diese B-Seiten-Compilation nur ein Jahr später über die leichte Enttäuschung hinweghelfen kann? Mit 'My Time Is Now' ist immerhin ein brandneuer Song dabei. Abgesehen davon, wieso sollte eine Sammlung von Tracks rocken, die für die regulären Alben des Powertrios nicht gut genug waren?

Sicherlich nicht wegen einer gekürzten Version des (ansich genialen) 'First Date'. Auch nicht wegen des Ramones-Covers 'The Return Of Jackie and Judy'. Hier zeigt sich Danko nämlich erstaunlich brav und bewegt sich unspannend nah am Original. Nett, aber nur für Komplettisten erforderlich. Es gibt noch ein paar andere Nummern, die die Welt nicht braucht, aber bei 27 Tracks ist das kein Wunder. Die Anzahl der langweiligen Songs ist überschaubar.

Hingegen sind typische Danko-Songs wie 'The Rules' oder 'My Problems (Are Your Problems Now)' A-Material. Stark kultverdächtig ist beispielsweise 'Starlicker' mit zum Teil unschlagbar komischen Textpassagen: 'I saw your daddy (...) I told him to lick it good.' Cooles Ding ist auch 'Sugar High', das nur auf der digitalen Veröffentlichung von 'Never Too Loud' war. Unverständlich! Sowas hätte regulär auf dem Album sein müssen. Und wieso sind Riff-Knaller wie 'Sold My Soul', 'Pump It Up' oder 'Cheater' einst durchgefallen?

'I can see what you're lookin' at, and you like what you're lookin' at, don't you?' Supermacho Danko singt auch auf den B-Seiten vorrangig von Sex und Rock'n'Roll, strotz dabei vor Selbstverliebheit und Überheblichkeit, was natürlich Spaß macht. Der Klang wechselt zwischen astrein und Demo. Letzteres hat einen gewissen Charme, der gut zu dem Garagen-Sound passt, den die Kanadier anfangs pflegten. Was alt und was neu ist, hört man sofort raus. So zeigt die Scheibe Danko Jones in allen Facetten: Rau, laut, relaxt, aggressiv, groovig, energiegeladen, rockend, übersteuert, dreckig und spitz.

Grundsätzlich bestätigt sich das Vorurteil nur bedingt. Viele der B-Seiten hätten auch als A-Seiten getaugt. Und nicht zuletzt dank der durchschnittlichen Länge von 2 Minuten besitzt fast jeder Song einen gewissen Unterhaltungswert, den man sich in der kurzen Zeit nicht überhören kann. Nach 27 Track stellt man überraschend fest, dass 'B-Sides' nicht nur deutlich abwechslungsreicher, sondern einfach besser als der letzte Longplayer ist. Für Danko Jones-Fans eine echte Festplatte.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Danko Jones - B-Sides
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Danko Jones

Interesse?



Homepage:
- Danko Jones
- Offizielles MySpace-Profil

Artikel:
- Danko Jones – I Put Your Boyfriend In The Trunk
- Danko Jones - Der Schlaf ist dein Feind
- Danko Jones - Everybody Is Sexy In Heaven, Baby
- Danko Jones - Wir sind eine Hardrock-Band!
- Motörhead, Saxon & Danko Jones - Advent, Advent, die Bühne brennt
- Danko Jones - Dance-Punk, Porno, Black Metal

Rezensionen:
- We Sweat Blood
- The Magical World Of Rock
- Sleep Is The Enemy
- Never Too Loud
- B-Sides
- Below The Belt
- Rock And Roll Is Black And Blue
- Fire Music

Mediathek:
- Lovercall

Kurzinfos: Ramones

Homepage:
- offizielle Homepage

Rezensionen:
- We're outta here
- Brats On The Beat: Ramones For Kids
- It's Alive 1974 - 1996


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de