whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

inFinite
Deep Purple
inFinite
(Hardrock)

Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
David A. Gehlke
Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
(Metal)

Theme From A Perfect World
Andy Timmons Band
Theme From A Perfect World
(Progressive Rock)

Lower The Bar
Steel Panther
Lower The Bar
(Metal)

American Beauty
CJ Ramone
American Beauty
(Punk)

FACE
Markus Reuter Pat Mastelotto
FACE
(Progressive Rock)

Sunbound
Brother Firetribe
Sunbound
(Rock)

Glitter
Heavy Tiger
Glitter
(Rock'n Roll)

The Night Siren
Steve Hackett
The Night Siren
(Progressive Rock)

Morsefest 2015 Sola Scriptura & ? Live
Neal Morse
Morsefest 2015 Sola Scriptura & ? Live
(Progressive Rock)



Nickelback -  Dark Horse     Artist:  Nickelback
    Album:  Dark Horse
    Label:  Roadrunner
    Release:  14.11.2008
   Medium:  Album
    Genre:  Rock ausdrucken 
    Autor:  The Wendigo empfehlen/teilen 
 

Oha. Nickelback. Mit diesem Namen verbindet man eine Band mit einem singenden Jesus als Frontmann, die unerträglich banalen Poprock, namentlich "How You Remind Me", fabrizierten, damit berühmt wurden und jeden echten Rocker mit diesem Pseudomist auf die Palme getrieben haben. Nach diversen Jahren des Schweigens gibt es mit "Dark Horse" das neue Album. Das titelgebende unbeschriebene Blatt (so die Übersetzung von "Dark Horse") sind Nickelback jedenfalls nicht mehr, nur ist die Beschriftung des Blattes bis dato eher unlesbar und peinlich gewesen.

Was darf man nun erwarten? Denselben Quatsch wie "How You Remind Me" oder auch "Hero"? Denkste. Nickelback treten gehörig Rockerärsche mit dem, was sie hier anbieten. Sex, Drugs, Rock'n'Roll - da nimmt jemand ganz plötzlich das Grundcredo der Rockmusik vollkommen ernst. Heraus kommen dabei 11 Songs, die mal richtig abrocken. Ja, das ist Proletenmucke, aber welche von der absolut überzeugenden Sorte. Klassischer Hardrock, der zum Beispiel das letzte Album von Alice Cooper aber mal ganz locker in die Tache steckt trifft Stadionrock a la Springsteen oder Countryrock a la Kid Rock.
"Burn It To The Ground" ist mit seiner Rock-Variante des "Beautiful People" - Riffs von Marilyn Manson jedenfalls der coolste Song der Bandgeschichte. Die Musik ist extrem fett produziert, und Chad Kroegers Stimme ist nur bei den etwas ruhigeren Songs wie "Gotta Be Somebody" als diese erkennbar, sonst wird in guter Rocker-Manier herumgerotzt wie sich das zu solcher Musik gehört.

Im übrigen sind wie zu erwarten die ruhigeren Stücke schlechter als die schnellen, härteren Stücke. Das peinliche "Never Gonna Be Alone" jedenfalls hätte man sich echt sparen können. Dafür gibts aber auch klassische Bikermucke wie "Shakin' Hands", und auch "This Afternoon" klingt wie eine bessere Variante von Kid Rock. Nickelback haben eine Nische geschaffen zwischen Hard Rock, Pop, Country und Rock. Das ist natürlich immer noch bis in die kleinste Faser extrem amerikanisch, sehr simpel, fast primitiv, aber straight up und mit einem dicken Glas Whiskey in der Hand, wo auf früheren Alben nur verwässerte Limonade drin war.

Kurzum, Nickelback haben tatsächlich das erste Mal ein Album aufgenommen, mit dem man sie ernnst nehmen kann. Und das ist in Zeiten der Weicheierei schon mal ein ganz dicker Pluspunkt.
Mit "Dark Horse" zeigt die Band jedenfalls, das sie dazugehören kann zum (Hard) Rock-Zirkus, wenn denn die Rocker da draußen ihnen den peinlichen Kommerzmist verzeihen. Qualitativ drauf haben die Jungs es allemal.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Nickelback - Dark Horse
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Nickelback

Interesse?



Homepage:
- Nickelback

Artikel:
- Nickelback - If it is not broken, do not fix it

Rezensionen:
- The State
- Silver Side Up
- Curb
- Live At Home
- The Long Road
- All The Right Reasons
- Dark Horse
- Live At Sturgis

Mediathek:
- Never Again (live)
- Old Enough
- Woke Up This Morning
- Too Bad

Kurzinfos: Marilyn Manson

Homepage:
- Marilyn Manson

Artikel:
- Marilyn Manson - Tonight, I am fucking German!
- Marilyn Manson - Doitschlääänd mit Griff ans Gemächt

Rezensionen:
- Guns, God and Government World Tour
- The Golden Age Of Grotesque
- Eat Me Drink Me
- The High End Of Low
- Born Villain
- The Pale Emperor

Mediathek:
- This Is The New Shit

Kurzinfos: Kid Rock

Homepage:
- Kid Rock

Artikel:
- Kid Rock - The American Badass

Rezensionen:
- Devil Without A Cause
- History Of Rock
- Cocky
- Rock N Roll Jesus
- First Kiss

Mediathek:
- 1024x760
- 1024x760

Kurzinfos: Alice Cooper

Homepage:
- Alice Cooper

Artikel:
- Alice Cooper - Welcome To His Horrorshow
- Alice Cooper - Emsdetten unter Schockrock
- Alice Cooper & Whitesnake - Schock-Rock, Rhythm And Blues
- Alice Cooper - Alice im Werderland
- Rock the Ring - Judas Priest und Alice Cooper als Headliner
- Alice Cooper - Rock-Legende auf Besuch in der Schweiz

Rezensionen:
- Brutal Planet
- Dragontown
- The Eyes Of Alice Cooper
- Dirty Diamonds
- Collector's Edition
- Along Came A Spider
- Theatre Of Death - Live At Hammersmith 2009
- Welcome 2 My Nightmare
- Raise The Dead - Live From Wacken


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 03/17
Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist

Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de