whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Plagues Upon Arda
Khazaddum
Plagues Upon Arda
(Deathmetal)

To The Bone
Steven Wilson
To The Bone
(Progressive Rock)

Brutalism
Idles
Brutalism
(Punk)

Give Us Extinction
All Out War
Give Us Extinction
(Metalcore)

Berdreyminn
Solstafir
Berdreyminn
(Post-Rock)

To The Moon And Back
Blackmore's Night
To The Moon And Back
(Folkrock)

Howling, For The Nightmare Shall Consume
Integrity
Howling, For The Nightmare Shall Consume
(Hardcore)

Everything Now
Arcade Fire
Everything Now
(Indie-Rock)

I Love You All The Time - Live At The Olympia In Paris
Eagles Of Death Metal
I Love You All The Time - Live At The Olympia In Paris
(Stoner Rock)

Solveig
Seven Spires
Solveig
(Metal)



Genesis -  When In Rome     Artist:  Genesis
    Album:  When In Rome
    Label:  EMI
    Release:  23.05.2008
   Medium:  DVD/Blu-Ray
    Genre:  Progressive Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Mike Rutherford, Tony Banks und Phil Collins wiedervereint auf der Bühne zu sein, gemeinsam mit den "guten Bekannten" Daryl Stuermer und Chester Thompson, war sicherlich eines der Konzerthighlights 2007. Die alten Herren zeigten sich in europäischen Fußball-Stadien und amerikanischen Arenen mit einer 200-minütigen, bombastischen Show in Topform. Jede Show wurde für eine limitierte Live-CD direkt mitgeschnitten. In Rom wurde das Spektakel für diese DVD mit mehreren Kameras aufgezeichnet.

Technisch ist bei diesem DVD-Triple alles perfekt. Vielleicht manchmal zu perfekt. Der normale Konzertgenuss wurde um Extras ergänzt, die sicherlich interessant sind, allerdings nicht nötig sind. Von Zeit zu Zeit erscheint im Bild ein kleines "Duke"-Symbol. Klickt man drauf, sieht man informative Clips, in denen die Bandmitglieder die eine oder andere Info vermitteln. Das hätte man auch kompakt ins Bonus-Material eingliedern können. Andererseits wurde das Konzert auf zwei DVDs verteilt, beide Scheiben jeweils um eine Galerie ergänzt. Die Show hätte sicherlich auf einen Silberling gepasst, das wäre besser gewesen. Nichtsdestotrotz, die sensationelle Setlist mit progressiven Meisterwerken wie "In The Cage", "Domino" und diversen Teilen von "Duke" genießt man auch in zwei Abschnitten.

Die Dokumentation auf der dritten Disc zeigt aber, dass das bei den Herren Genesis längst nicht mehr der Fall ist. Erstaunlich ehrlich wird hier offengelegt, dass das Touren für Phil Collins und Co. inzwischen vor allem Strapaze ist. Dass von Skandinavien bis Nordamerika dieselben Songs in derselben Abfolge gespielt wurden, liegt hingegen vor allem an dem bombastischen Show. Da lassen sich Lichteffekte und Video-Einspielungen nicht mal eben ändern. Raum für Spontaneität bleibt nicht. Und Phil möchte einfach mal seine Familie sehen.

Das alles, hinzugenommen Phils Rücktrittsankündigung, macht deutlich, dass die "Turn It On Again"-Tournee 2007 wohl auch die "Turn It Off"-Tournee, also ein Abschied im großen Stil, war. Dieses fantastische DVD-Set mit einer Gesamtspieldauer von 342 Minuten ist daher nicht nur Pflicht für alle, die dabei waren, sondern auch für solche, die es verpasst haben. Und mich beschleicht ein merkwürdiges Gefühl, denn quasi durch Zufall war ich im Herbst 2007 bei der letzten Show der Tournee in Los Angeles noch einmal dabei. Das war womöglich das allerletzte Genesis-Konzert jemals ...


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Genesis - When In Rome
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Genesis

Interesse?



Homepage:
- Genesis - Offizielle Seite

Artikel:
- Steve Hackett - Genesis Revisited in Zürich
- Steve Hackett - ''Natürlich will ich die Genesis-Reunion!''

Rezensionen:
- When In Rome
- 1970-1975 (Boxset)
- Remasters

Kurzinfos: Phil Collins

Homepage:
- Offizielle Website

Kurzinfos: Daryl Stuermer

Homepage:
- Offizielle Website

Rezensionen:
- Go


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 08/17
Steven Wilson - To The Bone

Steven Wilson - To The Bone


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de