whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Hurricanes And Halos
Avatarium
Hurricanes And Halos
(Doommetal)

The Nacarat
Monobrow
The Nacarat
(Stoner Rock)

One Foot In The Grave
Tankard
One Foot In The Grave
(Thrashmetal)

The Second Hand
Anubis
The Second Hand
(Progressive Rock)

Journey To Fade
Shivered
Journey To Fade
(Progressive Metal)

Grimspound
Big Big Train
Grimspound
(Progressive Rock)

Is This How It Starts?
Theme Park
Is This How It Starts?
(Indie-Pop)

Roadkill BBQ
Nitrogods
Roadkill BBQ
(Metal)

Live & Louder
The Dead Daisies
Live & Louder
(Hardrock)

King Of Beasts
L.A.
King Of Beasts
(Pop)



Heaven Shall Burn -  Iconoclast     Artist:  Heaven Shall Burn
    Album:  Iconoclast
    Label:  Century Media
    Release:  25.01.2008
   Medium:  Album
    Genre:  Deathmetal ausdrucken 
    Autor:  Baja empfehlen/teilen 
 

Sehr geehrter Kunde, bitte beachten Sie folgenden Warnhinweis, bevor Sie "Iconoclast" von Heaven Shall Burn zuhause abspielen. Bringen Sie, zu Ihrer eigenen Sicherheit, sämtliche Bilder, Setzkästen und sonstige zerbrechliche Gegenstände an einen sicheren Ort, sperren Sie Haustiere in den Garten und bringen die Kinder zur Oma. Bei Nichtbeachtung des Hinweises haftet der Verkäufer in keinster Weise für Folgeschäden, die bei Mensch, Tier oder Wohnungseinrichtung entstehen.

Ein solcher Hinweis auf dem Cover der neuen Scheibe der Saalfelder Heaven Shall Burn wäre durchaus angebracht. Wütend, hart, dynamisch und brutal sind die passenden Synonyme für "Iconoclast". In die absolut erste Liga steigt der Silberling bereits mit dem zweiten Track "Endzeit" auf. Mächtig druckvoll, geniale Moshparts, Speed und ein Chorus, der die Live-Massen dazu bringen wird vollkommen auszuflippen: 'We are the final ones! We are the final resistance!' Hier weiter auf einzelne Songs einzugehen, würde den Rahmen einer Rezension sprengen, denn man müsste auf jeden Einzelnen ein Loblied singen. Facettenreich werden von Heaven Shall Burn schwedische Melodien, todesmetallische Härte mit gut portionierten Hardcoreelementen gemischt und mit einer brutalen Energie dem Hörer um die Ohren, in den Kopf und mitten ins Herz gewalzt.

Textlich hat sich der Fünfer größtenteils an gesellschaftlichen Themen orientiert, die sie kritisch hinterfragen und betrachten. Kein Wunder, dass die Aggression, die dieses Album ausstrahlt, fast zum greifen Nahe im Raum hängt, während "Iconoclast" immer weiter seine Runden im CD-Player dreht.

Wie der Namenszusatz Part I schon erahnen lässt, ist "Iconoclast" ein Konzeptalbum in dem es sich, laut Band, um eine Legende um die Krieger, die die Mörder Gottes richten, dreht. Will man sich allerdings etwas genauer über diese Krieger informieren fällt auf, dass einschlägige Nachschlagewerke unter Ikonoklasmus die Zerstörung heiliger Bilder oder Denkmäler der eigenen Religion, im weiteren Sinne die Bilderfeindlichkeit oder Bilderfurcht (Ikonophobie) einer Kultur oder Institution versteht. Nun ja, vielleicht erklärt das Enhancement "Iconoclast Synopsis", das der Ltd. Edition beiliegt, worum es genau geht.


  WS-Bewertung: 1+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Heaven Shall Burn - Iconoclast
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Heaven Shall Burn

Interesse?



Homepage:
- Heaven Shall Burn
- Heaven Shall Burn - MySpace-Seite

Artikel:
- Heaven Shall Burn - Feingeister im großen Lärm
- Heaven Shall Burn - Schaut Euch um und seht was in der Welt passiert!
- Heaven Shall Burn - Wo ist denn gleich nochmal die Doublebass?
- Heaven Shall Burn - Kickbox Training im Columbia Club
- Heaven Shall Burn - Sechzig Minuten echte Gefühle
- Verwirrt ist gar kein Ausdruck - Heaven Shall Burn und Parkway Drive in Berlin

Rezensionen:
- Whatever It May Take
- In Battle There Is No Law
- Antigone
- Deaf To Our Prayers
- Iconoclast
- Bildersturm - Iconoclast II (The Visual Resistance)
- Invictus (Iconoclast III)
- Veto


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/17
Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature

Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de