whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Live For The Moment
The Sherlocks
Live For The Moment
(Britrock)

Cost Of Living
Downtown Boys
Cost Of Living
(Punk)

Mental Jewelry
Live
Mental Jewelry
(Alternative)

Plagues Upon Arda
Khazaddum
Plagues Upon Arda
(Deathmetal)

Seeing Stars
Toploader
Seeing Stars
(Pop)

To The Bone
Steven Wilson
To The Bone
(Progressive Rock)

Brutalism
Idles
Brutalism
(Punk)

Give Us Extinction
All Out War
Give Us Extinction
(Metalcore)

Berdreyminn
Solstafir
Berdreyminn
(Post-Rock)

To The Moon And Back
Blackmore's Night
To The Moon And Back
(Folkrock)



Glenn Hughes -  Live in Australia     Artist:  Glenn Hughes
    Album:  Live in Australia
    Label:  Edel
    Release:  23.12.2007
   Medium:  DVD/Blu-Ray
    Genre:  Classic-Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Auf die neue DVD von Glenn Hughes hatte ich mich lange gefreut. Leider hatte ich dabei irgendwie verpasst, dass es sich um ein Akustik-Set des "Motherfunkers" handeln würde. Aber das muss ja noch nicht grundsätzlich schlecht sein. Das launige Intro mit dem Studiotrack vom aktuellen Album zeigt aber, was heute fehlen wird.

Zunächst zur Location. Das berühmte Basement im australischen Sydney ist eigentlich genau das: ein Keller. Ein Rockkonzert, beim das Publikum an Tischen sitzt hab ich zwar auch schon erlebt, aber das drückt verständlicherweise auf die Stimmung. Doch Glenn, im schicken Nadelstreifen-Dreiteiler ist bestens aufgelegt und legt sich dementsprechend mächtig ins Zeug. (Doch wann tut er das nicht?)

Die Setlist als solche ist gut gewählt, so ählich war sie auf der letzten "elektronischen" Tour: "Music For The Divine" plus Klassiker plus Deep Purple. Ein Streicher-Ensemble verleiht den Songs noch mehr Tiefgang. Und stimmlich ist das natürlich mal wieder der Hammer, was Glenn uns hier bietet. "Mistreated" ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Hochgenuss! Dass "The Voice Of Rock" nach all den Jahr(zehnt)en immer noch so hoch singen kann wie früher, ist verblüffend.

Ein absolutes Highlight ist der Auftritt der australischen Rocklegende Jimmy Barnes, der die Bolin-Hughes'sche Purple-Koprodution "Gettin' Tighter" zum Besten gibt, während Glenn ein paar Funk-Seufzer dazwischenschiebt. Kultverdächtig! Dem Akustikset entsprechend gibt's dieses Mal kein "Burn", einzige Zugabe bleibt ein anderer Klassiker: "You Keep On Moving".

Akustik-Sets, die eine ganze Show andauern, sind nicht jedermanns Sache, meine z.B. nicht. Daher wird die DVD wohl nicht mehr allzu häufig in meinen Player zurückkehren, obwohl sie durchaus ihre Reize hat. Die Promo-Clips als Bonus sind auch nicht schlecht, vor allem ein weiteres Duett mit Jimmy Barnes ("Monkey Man"), das richtig rockt! Red Hot Chili Peppers-Drummer Chad Smith ist da auch am Start. (Könnte sein, dass das z.T. sogar in seinem Haus gefilmt wurde, da nahm er mit Glenn das letzte Studioalbum auf.)

Parallel erscheint eine Doppel-CD derselben Show. Ist man kein Akustik-Fan, kann man sich die in dem Fall ganz sparen.


  WS-Bewertung: 3 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Glenn Hughes - Live in Australia
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Glenn Hughes

Interesse?



Homepage:
- Glenn Hughes

Artikel:
- Glenn Hughes - Live-Offenbarung des Motherfunkers

Rezensionen:
- Soulfully Live In The City Of Angels
- Music For The Divine
- Live in Australia
- First Underground Nuclear Kitchen
- Resonate

Kurzinfos: Red Hot Chili Peppers

Homepage:
- Red Hot Chili Peppers

Artikel:
- Red Hot Chili Peppers: scharf, aber nicht bissig

Rezensionen:
- Off The Map
- By The Way
- I'm With You

Kurzinfos: Deep Purple

Homepage:
- Deep Purple

Artikel:
- Deep Purple - Alles Banane
- Ian Gillan - Warum sollte ich dasselbe machen wie Deep Purple?
- Deep Purple - Oldskool is still alive!

Rezensionen:
- Bananas
- Rapture Of The Deep
- Stormbringer 35th Anniversary Edition
- Singles & E.P.Anthology '68 - '80
- Come Taste The Band - 35th Anniversary Edition
- Deepest Purple - 30th Anniversary Edition
- Phoenix Rising
- with Orchestra - Live at Montreux 2011
- Total Abandon - Australia '99 (Re-Release)
- Now What ?!
- Live In Copenhagen 1972 (CD)
- Live In Copenhagen 1972 (DVD)
- Perfect Strangers Live
- The Now What ?! Gold Edition
- Made In Japan
- In Concert '72
- Live In Graz 1975
- From The Setting Sun ... (In Wacken)
- ... To The Rising Sun (In Tokyo)
- California Jam 1974
- inFinite


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 08/17
Steven Wilson - To The Bone

Steven Wilson - To The Bone


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de