whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Post Vulcanic Black
Crucifyre
Post Vulcanic Black
(Thrashmetal)

Chasing The Sun
Chris Bay
Chasing The Sun
(Pop)

Outcast (Deluxe Edition)
Kreator
Outcast (Deluxe Edition)
(Thrashmetal)

Eight
Little Caesar
Eight
(Hardrock)

Dita Von Teese
Dita Von Teese
Dita Von Teese
(Elektro-Pop)

Cause For Conflict (Deluxe Edition)
Kreator
Cause For Conflict (Deluxe Edition)
(Thrashmetal)

A Deeper Cut
The Temperance Movement
A Deeper Cut
(Rock)

Renewal (Deluxe Edition)
Kreator
Renewal (Deluxe Edition)
(Thrashmetal)

Coma Of Souls (Deluxe Edition)
Kreator
Coma Of Souls (Deluxe Edition)
(Thrashmetal)

A Decade Of The Mad Axeman
Michael Schenker
A Decade Of The Mad Axeman
(Hardrock)



Oasis -  Stop The Clocks     Artist:  Oasis
    Album:  Stop The Clocks
    Label:  Sony / BMG
    Release:  17.11.2006
   Medium:  Compilation
    Genre:  Britpop ausdrucken 
    Autor:  Birte empfehlen/teilen 
 

Oasis legen derzeit eine Pause ein, versüßen aber ihren Fans die Wartezeit auf neues Material mit einer Best Of-Compilation. Der Titel: "Stop the Clocks" - eigentlich ein Titel eines von Fans fiebrig erwarteten neuen Songs, der hier aber nicht enthalten ist.

Pikanterweise gehörten Oasis früher zu den Verächtern von Greatest Hits-Scheiben, in diesem Fall war es wohl das Label Sony, das eine Veröffentlichung forcierte. Immerhin hat Noel Gallagher in den sauren Apfel gebissen, sich für ein "Best Of" entschieden und eine ordentliche Liste an Songs zusammengestellt, die interessanter sind als eine bloße Kollektion von Singles.

Mit einer klaren Ansage beginnt die doppelseitige Compilation, nämlich mit "Rock 'N' Roll Star", schließt mit "Don't Look Back In Anger". Und für eine Band wie Oasis war das Mittendrin nicht schwer zu füllen, es ist alles dabei, was das Fan-Herz begehrt, bis auf einen Track, und da möchte man sich doch die Augen reiben, während man auf dem Booklet nach "Whatever" sucht.

Überhaupt möchte man gern wissen, wie hier die Auswahl getroffen wurde. Vom letztjährigen "Don't Believe The Truth" sind gerade mal "Lyla" und "The Importance Of Being Idle" vertreten, was für uns alle sicherlich in Ordnung geht; "Go Let It Out" aus dem Album "Standing On The Shoulders of Giants" ist dabei, und "Be Here Now" wurde gnädigerweise völlig außen vor gelassen. Kein Problem, so lange die damals wie heute umwerfenden Songs des Debüts "Definitely Maybe" nicht fehlen. "Cigarettes & Alcohol" und Liams kreative Aussprache des Worts "action"; "Slide Away" und "Live Forever", die das Fazit vorantreiben, dass das erste irgendwie doch das beste Oasis-Album war und geradezu danach schreit, in Stadien gespielt zu werden...

Neben den allseits bekannten Single-Auskopplungen und Album-Highlights ("Whats The Story (Morning Glory)", "Wonderwall" oder "Supersonic") packten Oasis auch diverse B-Seiten auf ihr Best Of. Verdienterweise "Acquiesce"; etwas besinnlicher geht es bei "The Masterplan" zu und bei "Half The Word Away". Und nachdem Noel seine großen Momente zeigen kann, darf auch Liams "Songbird" nicht fehlen, ein harmloses, nettes Liedchen zwar nur, aber eine im Noelschen Universum großzügige Geste.

Parallel zum Best Of-Album veröffentlicht die Band eine Doku der "Don't Believe The Truth"-Tour, gefilmt von Baillie Walsh. "Lord Don't Slow Me Down" lautet der Titel. Nun, gemessen an den Ergebnissen der letzten zehn Jahre, wollen wir dem nichts entgegen setzen.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Oasis - Stop The Clocks
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Oasis

Interesse?



Homepage:
- Oasis
- Oasis

Artikel:
- Grand - Auf den Spuren von Oasis

Rezensionen:
- Standing on the shoulders of giants
- Familiar To Millions
- Heathen Chemistry
- Little By Little
- Don't Believe The Truth
- Stop The Clocks
- Lord Don't Slow Me Down
- Dig Out Your Soul
- Definitely Maybe (Remastered)
- '(What's The Story) Morning Glory?'


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de