whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Robert Cray & Hi Rhythm
Robert Cray
Robert Cray & Hi Rhythm
(Rock)

Beyond the Human Mind
Vandroya
Beyond the Human Mind
(Melodic/Progressive)

Spare Parts For Broken Hearts
Paul Menel
Spare Parts For Broken Hearts
(Artrock)

A Place Where There's No More Pain
Life Of Agony
A Place Where There's No More Pain
(Metal)

The Source
Ayreon
The Source
(Progressive Rock)

Colours Not Found In Nature
Steve Hogarth Isildurs Bane
Colours Not Found In Nature
(Progressive Rock)

Back For More
The Voodoo Fix
Back For More
(Rock)

Awaken The Guardian Live
Fates Warning
Awaken The Guardian Live
(Progressive Metal)

Instruction for Destruction
Comaniac
Instruction for Destruction
(Thrashmetal)

Outlive
Demon Hunter
Outlive
(Metalcore)



Glenn Hughes -  Music For The Divine     Artist:  Glenn Hughes
    Album:  Music For The Divine
    Label:  Soulfood / Frontiers
    Release:  09.06.2006
   Medium:  Album
    Genre:  Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Vor einigen Jahren entstand aus einer zufälligen Begegnung eine tiefe Männerfreundschaft zwischen Glenn Hughes und Chad Smith, dem Schlagzeuger der Red Hot Chili Peppers. Was im Musikbusiness oft leicht daher gesagt wird, kommt hier von ganzem Herzen und trägt natürlich musikalische Früchte. "Music For The Divine" wurde gemeinsam im Hause Smith produziert, wo "zufällig" auch Chili-Kollege John Frusciante vorbeikam, der im Booklet unter "Guitar Experience" aufgelistet ist.

Wie groß der Einfluss vom "echten" Leadgitarristen JJ Marsh war, lässt sich schwer sagen, aber schon der Opener "The Valiant Denial" würde, rein instrumental, zweifellos auf ein Album der Red Hot Chili Peppers passen. Und so ein bisschen Chili-Sound zieht sich durch die ganze Platte, ohne allerdings Glenn Hughes seiner musikalischen Identität zu berauben. Den entscheidenden Unterschied macht natürlich seine unvergleichliche Stimme, die ihm den Spitznamen "Voice Of Rock" einbrachte.

Und gerockt wird wahrlich, etwa mit dem fetzigen "Monkey Man", dem wuchtigen "Steppin' Out" oder dem groovigen "Black Light". Ein entspannender Genuss ist dagegen seine Coverversion des The Moody Blues-Klassikers "Nights In White Satin", versehen mit einem Gitarrensound, der wirklich unter die Haut geht. Und "This Is How I Feel" ist das sehr persönliche Fazit einer Rocklegende, die immer auf der Suche nach sich selbst war und nach eigenen Worten endlich am Ziel ist. Beeindruckend schließt das Album mit "The Divine", einem melancholischen, aber glücklichmachenden Ausklang.

Als sein persönlichstes und definitives Album hat Glenn Hughes "Music For The Divine" angekündigt. Das lästig gewordene Deep Purple-Emblem soll endlich verschwinden. Purple wer? In der Tat öffnen sich hier ganz neue musikalische Türen. Hätte der erleuchtete Glenn nicht schon knapp über 50 Jahre hinter sich, er könnte der funkelnste Stern am Funkrock-Himmel sein. Reif, modern, funky und absolut rockbar: "Music For The Divine" ist womöglich sein bisher bestes Album.

Übrigens: Das schicke Albumcover mit der L.A.-Skyline wurde vom Balkon des Smith'schen Schlafzimmers fotografiert. Freunde machen sowas.


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Glenn Hughes - Music For The Divine
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Glenn Hughes

Interesse?



Homepage:
- Glenn Hughes

Artikel:
- Glenn Hughes - Live-Offenbarung des Motherfunkers

Rezensionen:
- Soulfully Live In The City Of Angels
- Music For The Divine
- Live in Australia
- First Underground Nuclear Kitchen
- Resonate

Kurzinfos: The Moody Blues

Homepage:
- http://www.moodyblues.co.uk

Kurzinfos: Deep Purple

Homepage:
- Deep Purple

Artikel:
- Deep Purple - Alles Banane
- Ian Gillan - Warum sollte ich dasselbe machen wie Deep Purple?
- Deep Purple - Oldskool is still alive!

Rezensionen:
- Bananas
- Rapture Of The Deep
- Stormbringer 35th Anniversary Edition
- Singles & E.P.Anthology '68 - '80
- Come Taste The Band - 35th Anniversary Edition
- Deepest Purple - 30th Anniversary Edition
- Phoenix Rising
- with Orchestra - Live at Montreux 2011
- Total Abandon - Australia '99 (Re-Release)
- Now What ?!
- Live In Copenhagen 1972 (CD)
- Live In Copenhagen 1972 (DVD)
- Perfect Strangers Live
- The Now What ?! Gold Edition
- Made In Japan
- In Concert '72
- Live In Graz 1975
- From The Setting Sun ... (In Wacken)
- ... To The Rising Sun (In Tokyo)
- California Jam 1974
- inFinite

Kurzinfos: John Frusciante

Rezensionen:
- A Sphere In The Heart of Silence

Kurzinfos: Red Hot Chili Peppers

Homepage:
- Red Hot Chili Peppers

Artikel:
- Red Hot Chili Peppers: scharf, aber nicht bissig

Rezensionen:
- Off The Map
- By The Way
- I'm With You


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 04/17
Fourteenseventysix - Our Season Draws Near

Fourteenseventysix - Our Season Draws Near


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de