whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Die Ärzte -  Devil     Artist:  Die Ärzte
    Album:  Devil
    Label:  Sony / BMG
    Release:  21.10.2005
   Medium:  Album
    Genre:  Pop ausdrucken 
    Autor:  Uraniumstaub empfehlen/teilen 
 

"Ey Du Blödmann, Du hast die falsche Seite aufgelegt!"
Mit diesem Spruch begrüßten die Ärzte anno 1984 den Hörer ihres ersten Longplayers; drehte dieser die LP dann irritiert um, bekam er prompt das Gleiche nochmal zu hören – Ups!!!
Aber die Ärzte sind eben eine Band mit Weitblick, schon damals war ihnen selbstverständlich klar, dass sie hier ein verwerfliches Machwerk abgeliefert hatten, vor welchem man die Öffentlichkeit dringend warnen musste, dass diese Warnung zum Bestandteil des Werkes wird, hebt "Debil" absolut auf eine Meta-Ebene von der andere Bands nur träumen konnten.
Für den jugendlichen Konsumenten ist nämlich keine Seite von "Debil" die richtige, beide sind zutiefst dazu angetan, die Psyche und Moral des wehrlosen Teenagers zu vergiften und ihn auf schlimme Gedanken zu bringen, von denen er sich nie mehr erholt.

Wären die Ärzte eine britische oder französische Band, sie hätten schätzungsweise bereits mit ihrer allerersten EP richtig Ärger bekommen, denn speziell in Monaco dürfte die Anzahl der Menschen, welche im Jahre 1982 eine Textzeile wie "Grace Kelly pass' auf, in der Kurve lauert der Tod" lustig gefunden hätten, äußerst begrenzt gewesen sein.
Aber die Ärzte sind nun mal eine deutsche Band und so dauerte es ein wenig länger bis die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften die verschlüsselte Warnung auf "Debil" richtig deuten und entsprechend präventive Maßnahmen zum Schutze der Öffentlichkeit einleiten konnte.
Volle zwei Jahre lang war das Album öffentlich bei jedem besseren LP-Dealer erhältlich , dann jedoch schlug man unerbittlich zu und machte dem Treiben ein Ende:
"Debil" landete – gemeinsam mit Album Nummer drei ("Die Ärzte") - auf dem Index und durfte nur noch an Menschen über 18 Jahre verkauft werden, die Gefahr war zwar nicht gebannt, doch stark eingedämmt!

Am 29.Oktober 2004 wurde es plötzlich freigegeben, einfach so und um das entsprechend zu würdigen, bringen die Ärzte es nun neu in die Läden, umbenannt in "Devil" erweitert um vier Bonustracks, zwei Videos und im wunderschönem LP-Replica-Klappcover.
Die garstige alte Billig-CD, welche so uniform und doof aussieht wie alle CBS-CDs dieser Zeit - da das Label im Digital-Wahn Ende der Achtziger Künstler-Backkataloge schubweise "versilberte" und dabei Null Wert auf Ästhetik legte – kann man dafür getrost ausmustern oder den jüngeren Geschwistern geben!
Auch Vinyl-Freunde können ausmustern, denn "Devil" kommt zusätzlich als tolles Doppel-Album im Klappcover – so sind alle glücklich!
Beide Formate haben ein informatives, absolut lustiges Beiheft, welches man einfach unmöglich in der Öffentlichkeit lesen kann, ohne gleich mehrfach in schallendes Gelächter auszubrechen.

Und die Musik?
Wie alle wirklich guten Witze sind auch die Kalauer auf "Debil" noch genauso frisch und unverbraucht wie beim ersten Hören Anfang 1985 – egal ob es sich um das Umfahren von Omas in Supermärkten, Goldkettchen von Bademeistern oder den unsterblichen Satz "Nie werde ich den Tag vergessen, als wir den Bus versäumt haben und zu spät zum Religionsunterricht kamen" handelt.
Auch das von einer Frauenstimme gesprochene "Du bist langweilig und doof!" ( in "Kamelralley") klingt 2005 so toll wie eh und je – wie viele junge Männer mögen diesen Satz in den letzten zwanzig Jahren von der Dame ihres Herzens – teilweise zurecht! – zu hören bekommen haben?!
Auf die Ärzte trifft das jedenfalls nach wie vor nicht zu:
"Debil"/"Devil" macht jung, hält jung und gehört definitiv in jede Sammlung – Musik für glückliche Teenager zwischen Dreißig und Vierzig!

Übrigens auch hier drauf: Einer der bescheuertesten Band-Dialoge aller Zeiten:
"Ey, Sahnie, Basssolo!
(Schweigen)
"Sahnie, Basssolo!"
"Ick trau' mich nich!"
Vrooooooooooom!!!!!
"Toll!


  WS-Bewertung: 1+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
2 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!

Seit wann machen die Ärzte denn bitte schön (nur) pop?

von Braveheart (22.10 | 12:17)

Weltklasse

von unsichtbarer (05.12 | 19:26)
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Die Ärzte - Devil
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Die Ärzte

Interesse?



Homepage:
- Die Ärzte

Artikel:
- Die Ärzte - Die Beste Band Der Welt
- Die Ärzte - Wahnsinn in Worten
- Die Ärzte - 15 Jahre Netto am Mariannenplatz in Berlin

Rezensionen:
- Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer
- 5, 6, 7, 8 - Bullenstaat
- Unplugged - Rock`N`Roll Realschule
- Devil
- Bäst Of
- Jazz ist anders
- Die beste Band der Welt (... und zwar live!)


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de