whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

You're Not As __ As You Think
Sorority Noise
You're Not As __ As You Think
(Emo)

Robert Cray & Hi Rhythm
Robert Cray
Robert Cray & Hi Rhythm
(Rock)

Beyond the Human Mind
Vandroya
Beyond the Human Mind
(Melodic/Progressive)

Spare Parts For Broken Hearts
Paul Menel
Spare Parts For Broken Hearts
(Artrock)

A Place Where There's No More Pain
Life Of Agony
A Place Where There's No More Pain
(Metal)

The Source
Ayreon
The Source
(Progressive Rock)

Colours Not Found In Nature
Steve Hogarth Isildurs Bane
Colours Not Found In Nature
(Progressive Rock)

Back For More
The Voodoo Fix
Back For More
(Rock)

Awaken The Guardian Live
Fates Warning
Awaken The Guardian Live
(Progressive Metal)

Instruction for Destruction
Comaniac
Instruction for Destruction
(Thrashmetal)



Iron Maiden -  Death On The Road     Artist:  Iron Maiden
    Album:  Death On The Road
    Label:  EMI
    Release:  29.08.2005
   Medium:  Livealbum
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Ingo empfehlen/teilen 
 

Ööhm, wollen jetzt Iron Maiden nach jedem neuen Studioalbum ein Livealbum nachschieben?? Kam nach „Brave New World“ das superbe „Rock In Rio“ folgt jetzt auf das „Dance Of Death“-Werk „Death On The Road“, aufgenommen in der Dortmunder Westfalenhalle am 24. November 2003. Gut, viele werden sich jetzt sagen, warum soll ich mir das x-te Maiden-Live-Album zulegen? Hier die Antwort: Zum einen unterscheidet sich die Songauswahl beträchtlich zum Live-Vorgänger, nahezu alle Klassiker sind dabei und die „Dance Of Death“-Stücke klingen vorliegend weitaus lebendiger als bei der etwas staubigen, blutleeren Produktion des Albums.

Doch nun zum vorliegendem Produkt, logisch, Maiden steigen mit „Wildest Dreams“ sowie klassischem Intro ein, wobei ja der Song nicht unbedingt der stärkste ihrer Karriere ist. Klingt aber durch die sehr gute Liveproduktion dennoch gut. „Wrathchild“, „Can I Play With Madness“ und „The Trooper“ sind Allzeit-Klassiker, Garanten für ein gelungenes Konzert und wer die nicht mitsingen kann sollte bespuckt werden. „Dance Of Death“ in feiner Zehn-Minuten-Version als auch alle anderen neuen Songs sind zwar wesentlich gemäßter als die Klassiker, überzeugen dafür aber live durch atmosphärische Dichte, Dramatik und einer noblen dunklen Note sowie zahlreiche neue düstere Sprach-Intros. Dieser Analyse schließen sich ebenso „Paschendale“, „No More Lies“ oder „Journeyman“ an. Konnte man vorweg Bedenken haben, wie diese Stücke mit dem stürmischen Altmaterial harmoniert kann diese ruhig weggewischt werden. Sehr stark!

„Hallowed Be Thy Name“, „Fear Of The Dark“, „Iron Maiden“ und natürlich „The Number Of The Beast” als auch “Run the The Hills” kommen an, das Publikum geht mit und auch der Hörer ist glücklich. Ebenso hätte man sich neben den auf Livealben lang nicht mehr gesehenen Versionen auch über den ersten offiziellen Live-Mitschnitt vom genialen „Lord Of The Flies“ freuen können, nur hat dieses Stück durch die überhaupt nicht getroffenen Gitarreneffekte als auch Bruce Dickinsons viel zu hoher Stimme bei weitem nicht den Charme des Originals mit Blaze Bailey.

Trotz dieses Mankos und vielleicht den etlichen weiteren fehlenden Klassikern der Band wie „The Clansman“, „Where Eagles Dare“ oder „Powerslave“ überzeugt das Doppelalbum auf ganzer Linie, gerade durch die neuen Songs. Und Maiden können ja auch nicht mehr vier Stunden durchspielen, man ist ja doch schon weit jenseits der 40. Da kann man den einen oder anderen fehlenden Song verschmerzen.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
1 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!

MAIDEN! MAIDEN!!!!

von kaffee_junky (05.09 | 00:37)
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Iron Maiden - Death On The Road
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Iron Maiden

Interesse?



Homepage:
- Iron Maiden

Artikel:
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 1
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 2
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, The Last Part
- Iron Maiden - Offiziell nun die beste Band der Welt
- Iron Maiden - Progressiv an die Spitze
- Iron Maiden - Mit dem Goldalbum im Gepäck
- Iron Maiden und Steven Wilson ganz weit vorn: Michaels Jahresrückblick 2015
- ROCKAVARIA 2016 - Der Sonntag mit IRON MAIDEN

Rezensionen:
- Rock In Rio
- Edward The Great - The Greatest Hits
- Dance Of Death
- Part 1: The Early Days
- Death On The Road
- Death On The Road
- A Matter Of Life And Death
- Live After Death
- Somewhere Back In Time
- Flight 666 - The Film
- The Final Frontier
- From Fear To Eternity - The Best Of 1990 - 2010
- En Vivo!
- Maiden England '88
- The Book Of Souls

Kurzinfos: Blaze

Homepage:
- Blaze

Artikel:
- Blaze - mit Gefühl und Power
- Savatage / Blaze - Power pur im Metal-Dreier-Pack

Rezensionen:
- As Live As It Gets
- Silicon Messiah
- Tenth Dimension
- Blood And Belief

Mediathek:
- Band Pose (800x600)


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 04/17
Fourteenseventysix - Our Season Draws Near

Fourteenseventysix - Our Season Draws Near


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de