whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Posthumes Album und Deluxe-Reissues von RONNIE MONTROSE

Posthumes Album und Deluxe-Reissues von RONNIE MONTROSE

15.08.17
Autor: SaschaG

Music News

Suche im Newsarchiv

Lange Zeit schien es nicht mehr als ein Gerücht, daß der am 3. März 2012 überraschend verstorbene Ronnie Montrose noch ein fast fertiggestelltes Album hinterlassen habe. Nun ist es dank seiner Bandkollegen Eric Singer und Ricky Phillips endlich soweit: "10 x 10" erscheint am 29. September über Rhino! Wie von Ronnie ursprünglich geplant, wurde jeder Track mit diversen Gastgitarristen und -sängern aufgenommen. Darunter klangvolle Namen wie Joe Bonamassa, Phil Collen, Rick Derringer, Sammy Hagar, Glenn Hughes, Brad Whitford, Edgar Winter und vielen Anderen.

Zum ersten Mal wurde die Rockwelt auf Ronnie Montrose aufmerksam durch seinen Beitrag als Gitarrist auf Van Morrisons Country-Rock-Album "Tupelo Honey". Nach einem Gastspiel bei Edgar Winter machte sich Ronnie mit Van Morrison-Kollege Bill Church selbständig und gründete mit dem noch unbekannten Sammy Hagar und dem späteren Heart-Drummer Denny Carmassi die Band Montrose. Deren 1973 veröffentlichtes Debüt floppte zwar bei Erstveröffentlichung, entwickelte sich aber über die Jahre zu einem den prägendsten Alben der amerikanischen Hardrock-Geschichte, verkaufte letztendlich doch über vier Millionen Exemplare in den USA und brachte Klassiker wie 'Rock Candy', 'Space Station #5' und 'Bad Motor Scooter' hervor. Diesen Erfolg konnte Ronnie zwar nie wiederholen, über die Jahre hat er allerdings mit Montrose und deren Nachfolge-Projekt Gamma sowie als Solokünstler insgesamt 18 Studioalben veröffentlicht, die von knackigem Hardrock bis zu Fusion-Klängen ein enormes stilistisches Spektrum abdecken. Zu den von Ronnie inspirierten Musikern gehören unter anderem Joe Bonamassa, Steve Lukather, Dave Meniketti und Neal Schon.

Sein letztes Projekt war ein höchst ambitioniertes: Er wollte 10 Songs mit 10 verschiedenen Sängern aufnehmen und das Album "10 x 10" nennen. Das Projekt schien gescheitert, als der immer wieder mit Depressionen und Drogenproblemen kämpfende Montrose sich im März 2012 das Leben nahm. Doch Ricky Phillips machte es zu seiner Mission, das Werk zu vollenden, indem er eine kleine Armee aus Ronnies Musiker-Freunden rekrutierte, um Vocals und die teilweise fehlenden Gitarrensoli für jeden der Songs aufzunehmen.



Laut Phillips gehören die Songs für "10x10" zu den besten, die Montrose je geschrieben hat: "Seine Songs haben immer noch das Feuer und die Getriebenheit eines jungen Rebellen, aber es sind noch Weisheit und Vorausschau in seiner einzigartigen und ureigenen "Gitarren-Sprache" dazugekommen. Auf "10x10" hören wir Ronnie auf dem Gipfel seines Könnens, von der krachenden Gitarre, die 'Heavy Traffic' einleitet, bis zum Schluss-Song 'I'm Not Lying', mit dem Ronnie seinem Freund Robin Trower zunickte."

Das Tracklisting mit den Gastauftritten:

Heavy Traffic - Feat. Eric Martin & Dave Meniketti
Love Is An Art - Feat. Edgar Winter & Rick Derringer
Color Blind - Feat. Sammy Hagar & Steve Lukather
Still Singin’ With The Band - Feat. Glenn Hughes, Phil Collen & Jimmy “Z” Zavala
Strong Enough - Feat. Tommy Shaw
Any Minute - Feat. Mark Farner & Ricky Phillips
The Kingdom’s Come Undone - Feat. Ricky Phillips & Joe Bonamassa
One Good Reason - Feat. Bruce Turgon & Brad Whitford
Head On Straight - Feat. Davey Pattison & Marc Bonilla
I’m Not Lying - Feat. Gregg Rolie, Tom Gimbel & Lawrence Gowan

Nur ein paar Wochen nach der Veröffentlichung von "10 x 10" erscheinen über Rhino die Deluxe-Versionen der ersten beiden Montrose-Alben - genau, der mit Sammy Hagar am Mikro. "Montrose" (1973) und Paper Money (1974) erscheinen am 13. Oktober jeweils als Doppel-CD mit den neu gemasterten Versionen der Alben und jeweils einer Bonus-Disc mit unveröffentlichten Demos, Studioaufnahmen und Live-Performances.

Alle Tracks der beiden Bonus-Discs sind bisher unveröffentlicht. Darunter finden sich Demos zu 'Rock Candy' und 'Good Rockin‘ Tonight', der unveröffentlichte Song 'Shoot Us Down'sowie Live-Aufnahmen, die im April 1973 ("Montrose") und im Dezember 1974 ("Paper Money") im Record Plant-Studio in Kalifornien mitgeschnitten und über den Radiosender KSAN gesendet wurden.



News Quelle: Netinfect 
0 Kommentare vorhanden Du hast Neuigkeiten? Schicke Deine News hierher!
 
Dein Kommentar zu Posthumes Album und Deluxe-Reissues von RONNIE MONTROSE
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier Deinen Eintrag abschicken


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier


   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de