KORN veröffentlichen makabres Video

Den alten Schockern aus den Neunzigern fällt es nicht mehr leicht, zu provozieren. Die reale Welt scheint immer horrorartiger, da muß man sich schon was einfallen lassen. Kollege Manson schafft das eher unfreiwillig mit außerordentlich instabilem Verhalten auf der letzten Tour, Korn versuchen es mit künstlerisch etwas relevanteren Methoden.

Die neue Single ‚Insane‘, musikalisch eher ein eingängiger Song, bekommt nämlich ein großartiges und schön atmosphärisches Gruselvideo spendiert. Es geht dabei um die Kunst des ‚Moment Mori‘, des Fotografieren kürzlich verstorbener geliebter Menschen, die sich gerade im viktorianischen Zeitalter großer Beliebtheit erfreute. Mehr soll hier nicht verraten werden, der enorm aufwändige Clip ist aber auf jeden Fall einen Blick wert.

Und natürlich ist ‚Insane‘ nur ein Vorgeschmack auf das zwölfte Studioalbum „The Serenity Of Suffering“, das am 21. Oktober erscheinen wird und von Produzent Nick Raskulinecz (Mastodon, Rush, Foo Fighters) in Szene gesetzt wurde.

(Sascha Glück)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.