Könige Im Exil

Könige Im Exil

  • Artist: Könige Im Exil
  • Album: Könige Im Exil
  • Label: Eigenproduktion
  • Release: 2017-09-23
  • Medium:

Eine junge Band legt ihre erste EP vor. Soweit nichts wirklich Berichtenswertes. Auch, dass sich das Bremer Quartett den deutschen Texten verschrieben hat, ist nicht ganz so ungewöhnlich. Wenn die selbstbetitelte EP der Könige Im Exil dann jedoch im Player rotiert, horcht man schnell auf, denn für eine Debüt wird hier außergewöhnlich hohe Qualität geboten. Die vier Musiker um den Frontmann und Gitarristen Robin Liedtke, der auch fast im Alleingang Musik und Texte geschrieben hat,  geben sich nicht mit den vielleicht zu erwartenden drei Punkrock-Akkorden zufrieden, sondern greifen mit Songs wie ‚Motor Für Alles‘ oder ‚Einseitige Polygamie‘ nach etwas sperrigeren Alternative-Rock-Gefilden. Was dieses EP so besonders macht: Dieser Griff gelingt überraschend gut. Im Soundgarden oder Alter Bridge-Stil mit deutschen Texten wird hier ein spannendes Debüt präsentiert, das kraft- und druckvoll daher kommt und mit viel Punch und Spielfreude dargeboten wird.

Das Quartett bezeichnet sich selbst als „Heavy Pop Rock Band“, wobei die poppigen Parts dann doch eher im Hintergrund bleiben: Alternative trifft auf Hardrock, ein paar raue Punk Attitüde sind durchaus vorhanden, und alles ist für ein Debüt wirklich sehr gut produziert. Die sechs oft mehrstimmig vorgetragenen Songs des Erstlings sind abwechslungsreich, eingängig, ohne generisch zu wirken, die Texte sind lyrisch, manchmal bissig, dann wieder melancholisch wie in der berührenden Halb-Ballade ‚Land in Sicht‘.

Könige Im Exil wurden 2015 gegründet und existieren in der aktuellen Besetzung seit letztem Jahr. Die EP kann via Facebook oder E-Mail direkt bei den Königen bezogen werden. Man darf sehr gespannt sein, wohin der Weg die vier Bremer führen wird. Im Auge behalten werden wir diese Könige auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.