EUROBLAST FESTIVAL – Welle neuer Bands für das Line-Up

Vom 05. bis 07. Oktober 2018 ist Köln wieder mal die Pilgerstätte für alle Technical Death Metal – und Prog-Fans. Für drei Tage steht die kultige Location Essigfabrik in der Rheinmetropole ganz im Zeichen des progressiven Metals der härteren Gangart. Das Euroblast Festival öffnet schon zum 14. Mal wieder seine Tore. Auf der Facebookseite hat das Festival heute eine neue Welle der auftretenden Bands bekanntgegeben. Dabei dürfen sich die Fans auf viele „alte Bekannte“ des Festivals freuen, aber auch einige neue spannende Namen sind im Oktober mit dabei.

Tolle Hard-Tickets gibt es zum Beispiel hier: http://euroblast.bigcartel.com/

Derzeit sind damit angekündigt:

Caligula’s Horse
CRIPPLED BLACK PHOENIX (official)
DHARK
HateSphere
Humanity’s Last Breath
Hypno5e
Kadinja
Letters From The Colony
MONUMENTS
Soen
Destiny Potato / Sordid Pink
The Dali Thundering Concept
THEIA
Unprocessed
VOLA
vildhjarta (Exclusive Show)
Vitalism

Das Festival-Team hat einen offiziellen Trailer zum diesjährigen Event veröffentlicht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.