DEVIN TOWNSEND – Live-Album zum Ende einer Ära

Am 22. September 2017 spielte das Multitalent Devin Townsend im alten römischen Theater im bulgarischen Plovdiv eine spektakuläre Show mit von den Fans gewünschten Songs und seinem Album Ocean Machine, das sein 20-Jähriges Jubiläum feierte. Der Auftritt wurde vom Symphonieorchester der Staatsoper von Plovdiv begleitet und natürlich von Kameras aufgezeichnet. Das Ergebnis dieser Aufzeichnung erscheint am 06. Juli 2018 unter dem Titel „Ocean Machine – Live at the Ancient Roman Theatre Plovdiv“.

Devin Townsend hat erklärt, dass dieses Live-Paket das Ende eine Ära bedeute und viel Blut, Schweiß und Tränen in die Show geflossen sind. Das komplette Album wurde live gespielt mit der Unterstützung des Original-Bassisten John Squid Harder. Viele haben zum Gesamtergebnis beigetragen: Band- und Orchestermusiker, Bühnencrews, alle Künstler, Kameraleute, ganz besonders das Publikum. „Sie alle haben den Auftritt zu einem kraftvollen und auch bittersüßen Moment gemacht“, sagt Devin Townsend über die Aufnahme.

„Ocean Machine – Live at the Ancient Roman Theatre Ploviv“ erscheint als limitiertes Deluxe Artbook mit 3CD und 2DVDs / Blu Rays, enthalten ist auch eine Dokumentation namens  „Reflecting the Chaos“. Außerdem gibt es eine Special Edition mit 3CDs/DVDs im Digipack, eine einzelne Blu Ray und einen Audio-Download.

Hier das Tracklisting:

By Request with Orchestra

Truth
Stormbending
Om
Failure
By Your Command
Gaia
Deadhead
Canada
Bad Devil
Higher
A Simple Lullaby
Deep Peace

Ocean Machine

Seventh Wave
Life
Night
Hide Nowhere
Sister
3 A.M.
Voices in the Fan
Greetings
Regulator
Funeral
Bastard
The Death of Music
Things Beyond Things

Die Live-Veröffentlichung markiert insoweit das Ende einer Ära, als dass sich das Devin Townsend Projekt offiziell Anfang 2018 aufgelöst hat, um dem Musiker Raum für neue kreative Projekte zu geben, an denen er derzeit arbeitet, und über die wir bereits im Herbst 2017 in unserem Interview mit ihm gesprochen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.