AMORPHIS mit Video zum neuen Album

Das dreizehnte Album des finnischen Metal-Sextetts Amorphis steht in den Startlöchern: Am 18. Mai soll „Queen of Time“ bei Nuclear Blast erscheinen. Nun hat die Band den ersten Song ‚The Bee‘ vorgestellt, der die Latte für das neue Album mit Orchester, Chören und einem Spitzensound hoch legt. Produzent der Platte war, wie auch schon bei ihrem Vorgänger, Jens Bogren (OPETH, AMON AMARTH, KREATOR u.v.m.). Das Cover-Artwork, das erneut vom französischen Künstler Jean „Valnoir“ Simoulin von Metastazis entworfen wurde, fängt das Gefühl der Texte und der Musik ein.
Gitarrist Esa kommentiert zum vorgestellten ersten Lied:

„Der Song ist ein kraftvoller Opener und bietet einen guten Vorgeschmack auf das gesamte Album. Man kann auch bereits einige neue Elemente, wie die Chöre und Orchester-Arrangements, heraushören.“

Sänger Tomi ergänzt:

„Die Inspirationsquelle für die Lyrics ist offensichtlich eine Biene, allerdings in metaphorischer Form. Die kleinsten Dinge können manchmal die wichtigsten sein: So lässt eine Biene beispielsweise Leben entstehen. Wenn wir aber alle Bienen vernichten würden, würde das Leben hier auf der Erde ein Ende nehmen. Die Biene ist aber natürlich auch ein wunderschönes Tier, weshalb sie auf dem Albumcover zu finden ist. Der Track an sich ist recht progressiv und ich bin mir sicher, dass er einige Fans auf positive Art und Weise überraschen wird. Wir lieben den Song jedenfalls!“

Das Album bietet 11 Songs, in der Digipack- bzw. 2LP-Vinyl-Version zwei zusätzliche Bonustracks, vorbestellbar im Nuclear Blast Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.